26.03.2009
[UPDATE] Verrückte Welt: Wolfenstein 3D

[UPDATE] Verrückte Welt: Wolfenstein 3D

Wolfenstein 3D die Quasi-Mutter aller Egoshooter erschien dieser Tage im US AppStore. Was das ganze allerdings so verrückt macht ist die Tatsache das die iPhone und iPod Touch welche Zugriff auf Cydia haben, Wolfenstein gratis bekommen.
25.03.2009
Umtausch für iPhone-Apps steht bereits seit langem im Entwicklervertrag

Umtausch für iPhone-Apps steht bereits seit langem im Entwicklervertrag

Offenbar schon immer befand sich im iPhone-Entwicklervertrag der Absatz über das Umtauschrecht im App Store, über das wir am Sonntag berichtet haben. Bisher wurde sie aber nicht bemerkt. In Absatz 6.3 des Entwicklervertrags findet sich der Hinweis, dass der Käufer einer App innerhalb von 90 Tagen nach dem Kauf eine App unter Angabe von Gründen (...). Weiterlesen!
23.03.2009
Jailbreak 3.0: Was ist nach Tethering und Video noch notwendig?

Jailbreak 3.0: Was ist nach Tethering und Video noch notwendig?

Der Special Event zum kommenden iPhone-OS 3.0 ließ mit seinen vielen Highlights einiges in den Hintergrund rücken: die frohe Botschaft, dass 3.0 wieder „jailbreakbar“ ist, beispielsweise. Aber auch die Frage, wie sich Apples Strategie auf die Entwickler auswirkt, mehr und mehr Funktionen im OS mit anzubieten, wurde noch nicht so richtig gestellt.
22.03.2009
Programme umtauschen im App Store – demnächst auf Kosten der Entwickler?

Programme umtauschen im App Store – demnächst auf Kosten der Entwickler?

Seit ein paar Tagen gibt es neue Bestimmungen für kostenpflichtige Programme im App Store. Diese betreffen nicht nur die Entwickler, sondern auch die Nutzer: Sie besagen nämlich, dass diese bis zu 90 Tage nach dem Kauf das Recht haben, die jeweiligen Apps gegen Geldrückerstattung umzutauschen. Zugetragen wurde uns diese Information von einem Entwickler, der durch (...). Weiterlesen!
19.03.2009
Sortierungsfunktion im mobilen App Store teilweise fehlerhaft

Sortierungsfunktion im mobilen App Store teilweise fehlerhaft

Seit einer Woche besteht im mobilen App Store ein gravierendes Problem: Die Programmsortierung nach Veröffentlichungsdatum funktioniert nicht. Es ist nicht das erste Mal, dass es in der mobilen Variante des App Store hakt: Anfang des Monats gab es Probleme mit den Programmupdates, die noch nicht komplett beseitigt sind.
14.03.2009
Rock your Phone – ein weiter "AppStore"

Rock your Phone – ein weiter "AppStore"

Nachdem  CydiaStore, gibt es nun noch einen weiteren Anbieter, der sich um den „Handel“ mit Jailbreak Apps kümmern will. Rock your Phone bietet nicht nur einen eigenen App Store App Kopie, sondern auch ein passendes PC / Mac Tool, das teilweise doch sehr an iTunes errinnert. Das ganze befindet sich aktuell noch in der public (...). Weiterlesen!
12.03.2009
Windows Marketplace: Microsoft gibt Details für Entwickler bekannt

Windows Marketplace: Microsoft gibt Details für Entwickler bekannt

Microsoft plant mit dem Windows Marketplace bereits seit längerem einen Online-Store für Programme und will sich mit Glaubwürdigkeit und einer besseren Preisstruktur von anderen Stores absetzen. Erreicht werden soll dies unter anderem durch mehr Transparenz für die Entwickler.
Bewertungssystem im App Store jetzt versionsbezogen

Bewertungssystem im App Store jetzt versionsbezogen

Das Bewertungssystem des App Store wurde einem kleinen, aber nicht unerheblichen Update unterzogen: Bewertungen im App Store werden künftig an die Versionsnummer gekoppelt. So kann man direkt erkennen, ob sich abgegegebene Bewertungen auf veraltete Versionen beziehen, die ein anderes Funktionsspektrum besitzen.
Notizen vom 12. März 2009

Notizen vom 12. März 2009

Nokia und RIM vor Apple Nur noch Nokia und RIM belegen vor Apple mit dem iPhone die weltweite Liste des Marktanteils bei Smartphones. AppleInsider hat zu den Zahlen ein paar Gegenüberstellungen veröffentlicht – in den aktuellen Tabellen sieht man beispielsweise auch den deutlichen Rückgang seit der Einführung des iPhones beim bisherigen Marktführer Nokia. Produktionserhöhung bei (...). Weiterlesen!
10.03.2009
App Store: Apple lehnt Tweetie 1.3 wegen F-Wort in Twitter-Trendliste ab

App Store: Apple lehnt Tweetie 1.3 wegen F-Wort in Twitter-Trendliste ab

Bevor neue (bzw. Updates bestehender) Programme im App Store landen, werden sie von Apple nicht nur auf die Einhaltung der technischen Vorgaben überprüft. Auch die kleinste Anstößlichkeit führt zur Ablehnung. Das jüngste Opfer ist Version 1.3 von Tweetie, einem Twitter-Client für das iPhone, der sich nicht nur in der Macnotes-Redaktion großer Beliebtheit erfreut. Der Grund (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert