05.02.2010
Appfund: Entwickler von iPad-Apps bekommen speziellen Risikokapitalfonds

Appfund: Entwickler von iPad-Apps bekommen speziellen Risikokapitalfonds

Das iPad revolutioniere den IT-Markt nicht, aber die Apps werden das tun – vollmundig wird ein Kapitalfonds für App-Entwickler auf der iPad-Plattform angekündigt. Bis zu einer halben Million Dollar pro Projekt will der Fonds investieren, wenn eine Idee für eine iPad-App überzeugt.

Zuletzt kommentiert