MACNOTES

Opera startet eigenen Mobile App Store für Android, Blackberry, Symbian et al.
 08.03.2011   1

Opera startet eigenen Mobile App Store für Android, Blackberry, Symbian et al.

Keine Überraschung, dass iOS selbstredend fehlt – Opera macht ansonsten mit seinem neu gestarteten Mobile Store vieles richtig. Mit ordentlicher Auswahl ging der Opera Mini Store online, angeboten werden Apps für Android, Symbian, Blackberry, Windows Mobile, Palm und Java. Apple soll aber zumindest in Linkform bzw. Browser-Preview folgen. Bei den Paymentoptionen ist man noch recht skandinavisch: Handyrechnung und Kreditkarte stehen zur Auswahl.


Werbung

Angebot

Umfrage

Spielst du am Mac?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de