MACNOTES
Seite 2 von 7« Erste...23...Letzte »

iOS 6: Apple soll eigene Apps von Grund auf neu programmiert haben
 02.06.2012   0

iOS 6: Apple soll eigene Apps von Grund auf neu programmiert haben

Es wird derzeit heftig darüber spekuliert, was alles in iOS 6 neu- oder umgestaltet werden wird. Einer neuen Quelle zufolge werden Nutzer der Betriebssystems für iPhone, iPod touch und iPad nur wenig Neues an der Oberfläche entdecken. Stattdessen soll Apple vor allem an seinen eigenen Apps Hand angelegt haben. Nicht so sehr überraschend werden die Veränderungen der “Maps”-App sein. Apple plant eine eigene Karten-Applikation auf seinen iOS-Devices zu installieren und sich von Google als Lieferant für Karten-Daten zu trennen. Darüber hinaus ist Vieles, das über iOS 6 berichtet wird, eher Wunschdenken als bestätigtes Feature. Core-Apps neu gebaut Nun hat eine (...). Weiterlesen!
Sparrow für iOS – Konkurrenz für Apples Mail?
 16.03.2012   5

Sparrow für iOS – Konkurrenz für Apples Mail?

Sparrow, das von vielen geliebte Mailprogramm für den Mac, hat genau wie Byword den Sprung auf iOS gewagt. Gerade die Gmail-Nutzer werden sich freuen, so zeigt Sparrow zum Beispiel die Labels mit unterschiedlichen Farben an. Allerdings sind dies nicht unbedingt genau die gleichen Farben, die man aus der Webansicht kennt, dies kann (noch) nicht synchronisiert werden. Aber Sparrow hat einen entscheidenden Nachteil, der für viele ein KO-Kriterium sein wird. Bisher unterstützt Sparrow – im Gegensatz zu Apples eigenem Mail-Programm – kein Push-Mail, benachrichtigt also nicht sofort beim Eintreffen einer Mail auf dem Server.
OS X 10.7.3 Build 11D46: Veränderter Handcursor und Optimierung für Hintergrundprogramme
 19.01.2012   5

OS X 10.7.3 Build 11D46: Veränderter Handcursor und Optimierung für Hintergrundprogramme

Die Schlagzahl der OS X 10.7.3-Betas wird höher: Eine Woche nach Release der Build 11D42 folgt nun Version 11D46, die unter anderem das automatische Beenden von Apps im Hintergrund unterbindet.
Apple bringt iOS 5 am 12. Oktober auf iPhone und iPad
 04.10.2011   6

Apple bringt iOS 5 am 12. Oktober auf iPhone und iPad

Scott Forstall präsentierte heute auf der Keynote von Apple noch einmal die wichtigsten Features des kommenden iOS 5. Das Betriebssystem, das derzeit die Nummer Eins bei den Betriebssystemen von mobilen Geräten sei, wird schon am 12. Oktober zum Download angeboten. Besitzer von iPhone 3GS und iPhone 4 erhalten das Update kostenlos, heißt es in der offiziellen Pressemeldung von Apple, und wenn wir nicht ganz irren, dann alle übrigen auch.
Woz denkt laut über Rückkehr zur aktiven Arbeit bei Apple nach, Googles Web-Apps Mail, Kalender und Docs jetzt offline nutzbar & Updates: Notizen vom 1.9
 01.09.2011   5

Woz denkt laut über Rückkehr zur aktiven Arbeit bei Apple nach, Googles Web-Apps Mail, Kalender und Docs jetzt offline nutzbar & Updates: Notizen vom 1.9

Woz denkt laut über Rückkehr zur aktiven Arbeit bei Apple nach Wie Reuters berichtet, könnte sich Steve Wozniak eine Rückkehr zu einer aktiven Rolle bei Apple vorstellen: Woz unterstrich in einem Interview, dass er der Idee nicht abgeneigt gegenüber steht. Da er selbst die Offenheit vonTechnologie schätzt, würde er es sich auch von Apple wünschen, sich mehr zu öffnen. Gleichzeitig betonte er aber auch, dass er sich sicher sei, das man bei Apple die richtigen Entscheidungen darüber träfe, was sich wohl auch an den neuen CEO Cook richtete. Seit seinem Ausstieg 1987 mischt Woz nicht mehr aktiv mit, steht aber (...). Weiterlesen!
Mac OS X 10.7 Lion: Neue Oberflächen für Mail, Adressbuch, iCal
 25.02.2011   18

Mac OS X 10.7 Lion: Neue Oberflächen für Mail, Adressbuch, iCal

Gestern ist die erste Developer Preview für Mac OS X 10.7 Lion erschienen, wie bereits vermutet enthält sie überarbeitete Nutzerinterfaces. Angepasst wurden unter anderem Mail, Adressbuch und iCal.
Cydia App Roundup: Batterie-Tools, Anruf-Log, Mail-Filter, Taschenlampe und anderes
 20.12.2010   0

Cydia App Roundup: Batterie-Tools, Anruf-Log, Mail-Filter, Taschenlampe und anderes

Der Nutzen der Akkupflege am iPhone ist begrenzt, aber Akkuinformationen bekommt man auch via Cydia-Tweak gratis wie auch kostenpflichtig und detailiert. Eine frische, simple Taschenlampe ist mit MakTorch zu haben, iCallLog soll Anrufe und Anrufkosten einfach verwalten. Mail Rules sortiert selbstätig Mails, der Möchtegern-Doodlejump-Klon AlienBounce ist schlicht Mist.
GPGMail nach Update auf Mac OS X 10.6.5 und Mail 4.4
 11.11.2010   8

GPGMail nach Update auf Mac OS X 10.6.5 und Mail 4.4

Wer per PGP/GPG unter Mail verschlüsseln will, hatte es seit jeher ein wenig schwerer. Mit dem Update auf 10.6.5 wird auch Mail auf die neue Version 4.4 geupdated und deaktiviert ungerührt das “inkompatible” Krypto-Plugin für Mail. Eine aktualisierte Version von GPGMail soll demnächst erscheinen ist erschienen, man kann aber auch mit verschiedenen Workarounds sein PGP für Apple Mail wieder zum Laufen kriegen.
MobileMe down: Wartungsarbeiten bis 11 Uhr, Maildowntime möglich
 06.08.2010   2

MobileMe down: Wartungsarbeiten bis 11 Uhr, Maildowntime möglich

Apple weist auf seiner MobileMe-Statusseite darauf hin, dass am Dienst derzeit Wartungsarbeiten durchgeführt werden. Davon betroffen ist vor allem MobileMe Mail, das teils nicht erreichbar sein kann.

Seite 2 von 7« Erste...23...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Ist iOS 7 ein Design-Meisterwerk?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de