04.11.2013
Apple bereitet Updates für Mail, iBooks, Safari und Remote Desktop vor

Apple bereitet Updates für Mail, iBooks, Safari und Remote Desktop vor

Berichten zufolge ist Apple dabei Updates für Mail, iBooks, Safari und Remote Desktop vorzubereiten. Besonders die Probleme der Mail-App mit Googles Gmail dürften für viele Nutzer von Interesse sein.
30.09.2011
Apple-Software: Demnächst auch keine Retail-Verpackung mehr für den Bildungsmarkt

Apple-Software: Demnächst auch keine Retail-Verpackung mehr für den Bildungsmarkt

Im Januar ist der Mac App Store gestartet. Viele haben es kommen sehen: Apple will diese Art der Distribution nun pushen, mit allen Mitteln. Ein weiterer Schritt in diese Richtung wurde nun bekannt gegeben: Für viele Software-Produkte will man in Cupertino nicht einmal mehr für Bildungseinrichtungen Retail-Pakete anbieten.
23.08.2011
Apple Remote Desktop 3.5.1, TiltShift Video 3.00, Dropzone, Apple überholt Lenovo im asiatischen Markt & Updates: Notizen vom 23.8

Apple Remote Desktop 3.5.1, TiltShift Video 3.00, Dropzone, Apple überholt Lenovo im asiatischen Markt & Updates: Notizen vom 23.8

Apple Remote Desktop 3.5.1 Apple hat eine Aktualisierung für Apple Remote Desktop 3.5.1* herausgegeben. Das Update behebt Fehler in der Zuverlässigkeit, User hatten von Abstürzen berichtet. Außerdem schreibt Apple zum Update: “Neue Funktionen von Version 3.5.1: Fernverwaltung via Benutzeraccount. Fernanmeldung bei einem Mac mit einem Benutzeraccount auf diesem Computer, um so den Computer zu steuern, (...). Weiterlesen!
12.01.2010
Notizen vom 12. Januar 2010

Notizen vom 12. Januar 2010

Klage, weil ein iPhone in der Nähe ist Arthur Firstenberg ist ein Mensch, der vor jeglicher Art von Strahlung Angst hat. Oder der Amerikaner ist ein Mensch, der einfach nur versucht mit kuriosen Klagen reich zu werden. Zumindest ist Firstenberg, der seine Nachbarin auf Schmerzensgeld und Schadensersatz verklagt, da sie rund um die Uhr ihr (...). Weiterlesen!
16.09.2008
Apple Remote Desktop 3.2.2 Client veröffentlicht

Apple Remote Desktop 3.2.2 Client veröffentlicht

Appel veröffentlicht den Apple Remote Desktop 3.2.2 Client. Mit dem Programm lassen sich entfernte Macs fernsteuern. Das Update behebt mehrere Probleme mit der allgemeinen Zuverlässigkeit und Sicherheit. Die neue 2,28 MB große Version ist über die Softwareaktualisierung und auf der Homepage des Herstellers verfügbar und setzt eine ältere Version des Programms voraus.

Zuletzt kommentiert