MACNOTES
  • Thema

    Obdachlose standen in Schlange für iPhone 5s an und prügeln sich

    Obdachlose standen in Schlange für iPhone 5s an und prügeln sich

    In den USA ist es gleich an mehreren Orten zu bizarren Szenen gekommen. Um sich anstelle eines echten Interessenten möglichst frühzeitig in der Schlange für das iPhone 5s anzustellen, wurde Obdachlosen in verschiedenen Städten von Leuten versprochen, sie würden Geld, Zigaretten und/oder Essen erhalten. Dies ging nicht immer glimpflich aus. Hungerlohn! In Pasadena wurde einem Obdachlosen versprochen, er würde 20 US-Dollar, eine Pizza und Zigaretten bekommen, damit er sich für 12 Stunden in einer Schlange anstellt, um eines der begehrten iPhone-Tickets zu erhalten. Viele der Obdachlosen sollen aber tatsächlich nie bezahlt worden sein, obwohl sie für einen Hungerlohn den Technik-Fetisch (...). Weiterlesen!

Seite 3 von 52« Erste...34...10...Letzte »

Apple plant riesiges iPhone-Upgrade-Event
 06.05.2014   0

Apple plant riesiges iPhone-Upgrade-Event

Um die Absätze der iPhones in den USA noch weiter steigern zu können, wird Apple ab dem 08. Mai 2014 ein riesiges Event zelebrieren. Dies berichten die Kollegen von 9to5mac unter Berufung auf eine mit diesen Plänen vertraute Quelle.
Zweiter Apple Store in Istanbul?
 17.03.2014   0

Zweiter Apple Store in Istanbul?

Apple könnte bereits an einem zweiten Apple Store in Istanbul bauen, diesmal auf der asiatischen Seite der Stadt. Das zumindest behauptet ein türkisches Nachrichtenportal und unterlegt dies mit einem Foto. Das Foto zeigt ein Geschäft innerhalb des Einkaufszentrums Akasya, das Apple-typisch schwarz verkleidet ist. Die Lokalität befindet sich auf der asiatischen Seite der Stadt. In der europäischen Hälfte entsteht bereits ein Apple Store, der aber ein wenig unter Termin-Problemen leidet. Wenn das Foto tatsächlich einen entstehenden Apple Store zeigt, wäre das demnach der zweite, der in der Türkei entsteht. Apple soll laut ElmaDergisi bis Ende 2015 insgesamt vier Filialen eröffnen (...). Weiterlesen!
Eröffnet Google einen Shop neben Apple Store in NY?
 13.03.2014   0

Eröffnet Google einen Shop neben Apple Store in NY?

Angeblich soll Google einen eigenen Retail-Store im New Yorker Stadtteil Manhattan eröffnen wollen. Einem Bericht zufolge soll dieser unweit des Apple Stores liegen, einer der Flaggschiff-Geschäfte von Apple. Der Mietvertrag dafür soll schon so gut wie unterschrieben sein. Ein Bericht von Crain’s geht davon aus, dass Google in New York einen eigenen Retail-Store eröffnen will. Dieser soll in der 131 Greene Street liegen – was keine 100 Meter von der 103 Prince Street entfernt ist, wo Apple einen großen Store betreibt. Dieser existiert bereits seit 2002 und wurde 2012 großen Renovierungsarbeiten unterzogen. Google könnte an der Nachbarschaft interessiert sein, die (...). Weiterlesen!
Städtebau in San Francisco genehmigt neuen Apple Store
 07.02.2014   8

Städtebau in San Francisco genehmigt neuen Apple Store

Wie kürzlich berichtet, möchte Apple in San Francisco einen neuen Apple Store errichten, der über zwei Etagen geht und einen bereits vorhandenen ersetzen soll.
Apple Stores hätte es schon 1976 geben können
 07.02.2014   6

Apple Stores hätte es schon 1976 geben können

Mit Regis McKenna gab es 1976 jemanden, der Steve Jobs schon damals mit der Idee vertraut machte, Ladengeschäfte zu eröffnen. Tatsächlich öffnete der erste Apple Store aber erst 2001 seine Pforten, 25 Jahre später.
Apple Store am Union Square mit riesigen gläsernen Schiebetüren
 03.02.2014   9

Apple Store am Union Square mit riesigen gläsernen Schiebetüren

Apple hat der Abteilung Städtebau in San Francisco neue Renderbilder für den geplanten Apple Store am Union Square vorgestellt, die vor allem eine massive Glasfront mit riesigen Schiebetüren zeigen.
Tim Cook trifft Premierminister der Vereinigten Arabischen Emirate
 03.02.2014   4

Tim Cook trifft Premierminister der Vereinigten Arabischen Emirate

Apples Geschäftsführer Tim Cook hat sich am Sonntag mit dem Vizepräsidenten und Premierminister der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) getroffen, Scheich Mohammed bin Rashid Al Maktoum. Beide sollen über das IT-Wachstum in der Region und Bildung gesprochen haben.
Fotos vom Apple Store in Brisbane
 15.01.2014   6

Fotos vom Apple Store in Brisbane

Im Internet sind Fotos des Apple Store in Brisbane, Australien, aufgetaucht. Diese zeigen die Inneneinrichtung. Der Apple Store eröffnet erst an diesem Freitag.
Wundertüten in japanischen Apple Stores
 26.12.2013   0

Wundertüten in japanischen Apple Stores

Apple hat angekündigt, auch zum Neujahr 2014 wieder Wundertüten in Apple Stores in Japan anzubieten. Diese Tradition pflegt Apple schon relativ lange – und ist damit nicht alleine. Mit Fukubukuro, wie die Wundertüten in Landessprache heißen, wird das Neue Jahr auf Einzelhandelsseite begrüßt. Am 2. Januar kann man in japanischen Apple Stores die traditionelle Wundertüte käuflich erwerben. Zu einem Preis von 36.000 Yen (ca. 251 Euro) gibt es eine Auswahl aus dem Store-Sortiment. Was enthalten ist, ist Glückssache und gekauft ist gekauft; Apple nimmt Inhalte der Fukubukuro nur dann zurück, wenn es kaputt ist. Üblicherweise gibt es iPods, Kopfhörer und (...). Weiterlesen!

Seite 3 von 52« Erste...34...10...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wem gehört das Copyright auf das Affen-Selfie?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.