MACNOTES
Seite 41 von 44« Erste...10...4142...Letzte »

Notizen vom 7. Mai 2007
 07.05.2007   0

Notizen vom 7. Mai 2007

Neuer Store Im Meatpacking-District entsteht derzeit der dritte Apple Store in New York – nach SoHo und 5th Avenue. ifoAppleStore zeigt Bilder von den Bauarbeiten, mehr Details zum neuen Store und eine Fotomontage vom fertigen Gebäude hier. Bestbezahlt Steve Jobs war trotz seines symbolischen Gehalts von einem Dollar im letzten Jahr der bestbezahlte amerikanische Top-Manager, so das Forbes-Magazin. Grund dafür seien Aktienoptionen im Wert von knapp 650 Millionen Dollar, die Jobs 2006 wahrnahm. Neben Aktienoptionen profitiert Jobs auch durch sonstige Boni und Zusatzleistungen von seinem Engagement bei Apple. Neuer Termin Die MacLive Expo in Köln, die in den vergangenen Jahren (...). Weiterlesen!
Apple Store in Rom
 20.03.2007   3

Apple Store in Rom

Einige Apple Seiten meldeten es heute schon (wir berichteten). Nun ist es offiziell. Der erste Apple Store auf dem europäischen Festland öffnet am 31. März 2007 seine Pforten in der italienischen Hauptstadt. Das neue römische Einkaufszentrum “Indirizzo Store” im Stadtteil Lunghezza wird zukünftig den Außenposten Cupertinos beherbergen. Das Einkaufzentrum liegt vor den Toren der Metropole und ist verkehrstechnisch gut an das italienische Autobahnnetz angebunden. Für die ersten 1000 Besucher gibt`s zur Eröffnung das obligatorische Apple T-Shirt. Der Apple Store hat täglich von 9:00 bis 22:00 Uhr geöffnet. Auf der italienischen Apple-Seite gibt es bereits erste Informationen sowie mehrere Anfahrtsbeschreibungen. Wer (...). Weiterlesen!
Notizen vom 20. März 2007
 20.03.2007   1

Notizen vom 20. März 2007

Ausgebaut Am 31. März ist es laut der Website setteB soweit: Dann öffnet nach einigen Verzögerungen in der Bauphase das Einkaufszentrum “Roma Est” im Einzugsgebiet der italienischen Hauptstadt und damit auch der erste Apple Store auf dem europäischen Festland. Weitere Stores in Europa werden in den nächsten Monaten folgen, heißester Kandidat für einen deutschen Standort ist und bleibt München (wir berichteten). Ausgezeichnet Apple hat ein weiteres Mal abgeräumt bei den redDot Awards, der prestigeträchtigen Auszeichnung des Designzentrums Nordrhein Westfalen. Insgesamt vier Trophäen gab es für Apple-Produkte, für den neuen iPod shuffle gab es sogar einen “Best of the Best Award”. (...). Weiterlesen!
Pixelschubser
 07.03.2007   0

Pixelschubser

In der neuen Artikelserie Pixelschubser wollen wir euch von nun an jeden Mittwoch grafisches Material vorstellen, mit dem sich der Mac aufhübschen lässt. Natürlich wollen wir euch nicht nur Hintergrundbilder vorschlagen, sondern rufen Euch auch dazu auf, dass Ihr uns Wallpaper vorschlagt. Habt ihr ein Wallpaper, ein Iconset, einen Bildschirmschoner oder ähnliches, das ihr uns gerne vorstellen wollt? Dann schickt bitte eine EMail mit dem entsprechendem Link und einer kleinen Begründung und dem Betreff Pixelschubser an mich oder an Stephan. Den Anfang machen heute zwei Bildschirmhintergründe aus den Kategorien Fotografie und digitale Kunst. Zur ersten Ausgabe von Pixelschubser bietet die (...). Weiterlesen!
Erster Apple Store in Deutschland
 03.03.2007   10

Erster Apple Store in Deutschland

In München soll er also entstehen – der erste deutsche Apple Store. In bester Lage am Münchener Marienplatz, in der Rosenstrasse 1 wird die erste Filiale des Mac-Herstellers gebaut. Seit geraumer Zeit wird bereits über einen Apple Store in Deutschland spekuliert (wir berichteten). Nun folgen den Gerüchten handfeste Fakten. Wie heute die WirtschaftsWoche in ihrer Online-Ausgabe meldet, laufen die Vorbereitungen zur Eröffnung des Flagship-Store bereits auf Hochtouren. Aus Immobilienkreisen wisse man, dass die Verträge mit Apple schon unterzeichnet sind. Auch einen Architektenentwurf soll es schon geben. Vorderfront des AppleStore München Demnach wird das Apple-Logo weithin sichtbar auf der Häuserfront zu (...). Weiterlesen!
Going beyond Vista
 25.02.2007   0

Going beyond Vista

Ein Schnappschuss aus dem Apple Store an der Regent Street in London. Gerüchten zufolge wurden die Mitarbeiter in den letzten Tagen speziell geschult, um die Vorteile von Mac OS X gegenüber Windows Vista auch dem noch so überzeugten Microsoft-Kunden erklären zu können. Wann das Apple TV hier im Store erhältlich sein wird, konnte man mir leider nicht verbindlich verraten. Aber vieles deutet darauf hin, dass es wohl Anfang der Woche soweit sein wird.
Notizen vom 7. Februar 2007
 07.02.2007   7

Notizen vom 7. Februar 2007

Reaktionen Die ersten Reaktionen auf Steve Jobs DRM-Artikel sind nicht überraschend: Torgeir Waterhouse von den norwegischen Verbraucherschützern sieht Apple weiterhin in der (Mit-)Verantwortung, schließlich habe Apple die angesprochene Vereinbarung mit den Musikvertrieben getroffen und verkaufe die Musik an die Endkunden, sieht es aber als gutes Zeichen, dass Apple bereit wäre auf DRM und die Verzahnung von iTunes Store und iPod zu verzichten. Von der RIAA wurden Jobs Aussagen als Angebot FairPlay zu lizensieren interpretiert. Seitens der Vertriebe sieht man die Aufforderung auf DRM zu verzichten doch eher skeptisch: “How can you be in the digital business of content and say (...). Weiterlesen!
Podcast #5
 05.02.2007   3

Podcast #5

Unser Gast im fünften Macnotes-Podcast: Raoul G. Horvay, Teilzeit-Mitarbeiter im Gravis Flagshipstore in Berlin. Aus der Redaktion sind Matthias Lange und Carsten Dobschat dabei. Die Themen sind neben der Eröffnung des Gravis Flagship-Stores in Berlin auch der Realtitätsverlust des Herrn G. aus R., der Month of Apple Bugs, Adium 1.0 und Raoul erläutert, warum Spotlight für ihn ein unverzichtbares Tool ist.
802.11n-Enabler erhältlich
 30.01.2007   0

802.11n-Enabler erhältlich

Im Rahmen der Vorstellung der neuen iPod shuffle Modelle wäre der von Apple bereits im Vorfeld angekündigte 802.11n-Enabler beinahe untergegangen. Mit dem rund 2 Euro teuren Tool lässt sich auf allen aktuellen Intel-Macs mit Core 2 Duo Prozessor (außer dem 17″ iMac 1,83 GHz) der neue WLAN-Standard 802.11n freischalten. Wer allerdings mit dem Gedanken spielt, sich in naher Zukunft eine Aiport-Extreme-Basisstation zuzulegen, der sollte auf den Kauf verzichten: dieser liegt der neue Treiber bereits bei. Zudem raten die Technik-Experten aus Cupertino vor dem Kauf zusätzlich das Netzwerk-Dienstprogramm auf die Modell-Information “802.11 a/b/g/n” hin zu überprüfen: sollte diese Zeichenkette eingetragen sein, (...). Weiterlesen!
Apple Stores offline
 30.01.2007   12

Apple Stores offline

Heute morgen haben wir noch darüber spekuliert, ob Apple im Laufe des Tages neue Produkte vorstellen wird und nun sind seit einigen Minuten die Stores weltweit offline. Mit welchen Neuerungen die Jungs aus Cupertino aufwarten werden bleibt allerdings weiterhin unklar: von der unwahrscheinlichen Vorstellung von Mac OS X 10.5 Leopard bis hin zur Produktpflege der Mac Pros ist wohl alles möglich. Wir halten Euch auf dem Laufenden. Update: Seit wenigen Minuten sind die Stores wieder erreichbar und präsentieren uns lediglich neue, bunte Versionen des iPod shuffle. Damit ist der “kleinste” MP3-Player im Apple-Repertoire nun in 5 verschiedenen Farben erhältlich: am (...). Weiterlesen!

Seite 41 von 44« Erste...10...4142...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie alt bist Du?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de