MACNOTES
Seite 42 von 49« Erste...10...4243...Letzte »

Notizen vom 19. August 2008
 19.08.2008   2

Notizen vom 19. August 2008

VoIP im App-Store Truphone heißt das erste offiziell über den App-Store erhältliche Programm für VoIP mit dem iPhone. Damit ist VoIP nun auch ohne Jailbreak möglich. Truphone bietet günstige Tarife für Gespräche und kostenlose Anrufe zwischen Truphone-Nutzern. Noch funktioniert die App für das iPhone anscheinend nur in “eine Richtung” – man kann laut Mac Life zwar Anrufe tätigen aber keine Truphone-Anrufe mit dem iPhone annehmen. Das 1.1 MB große App ist kostenlos, Gesprächsguthaben lässt sich via PayPal aufladen. Generalüberholte iPod touch ab 199€ Im Apple Refurbish Store sind die ersten generalüberholten iPod touch aufgetaucht. Das 8 GB Modell kostet refurbished (...). Weiterlesen!
Stippvisite am Apple Store München
 06.08.2008   8

Stippvisite am Apple Store München

Vor ein paar Tagen bin ich mal wieder in der Münchner Rosenstraße 1 vorbeigekommen. Dort entsteht zur Zeit der Neubau eines Wohn- und Geschäftshauses, welches vermutlich noch in diesem Jahr zur Adresse des ersten deutschen Apple Stores werden wird. Inzwischen kann man die gute Übereinstimmung des Bauwerks mit den ersten Architektenentwürfen von vor knapp 1 1/2 Jahren erkennen. Demnach werden das Erdgeschoss und die erste Etage dem Ladengeschäft von Apple vorbehalten sein. [nggallery id=412]Auf den Photos kann man gut erkennen, dass die erste Etage von der Gebäudefront bis zur Rückseite durchgängig ist (rot markiert) und sich damit prima als großflächiger (...). Weiterlesen!
Notizen vom 23. Juli 2008
 23.07.2008   5

Notizen vom 23. Juli 2008

Steve im Urlaub Übel sah er zuletzt bei jedem Auftritt aus; Steve Jobs ist nur noch ein Schatten seiner selbst. Während alle um seinen Gesundheitszustand spekulieren, macht er nun Urlaub – fernab vom Trubel, ohne Telefon (und Computer?). Die New York Times will wissen das es sich lediglich um Ernährungsstörungen in Folge der Krebsbehandlung vor vier Jahren handelt und sieht keinen weiteren Grund zur Sorge. Firefox 3.1 – Vorschau am Freitag Am Freitag wird die erste Alpha von Firefox 3.1 “Shiretoko” erwartet. Noch liegt man bei Mozilla in der Zeit, wird verlautbart. Mit 3.1 soll ein neues Tab-Verhalten kommen, das (...). Weiterlesen!
Notizen vom 8. Juli 2008
 08.07.2008   6

Notizen vom 8. Juli 2008

MobileMe schon am Mittwoch In den letzten Tagen hat sich beim Internetdienst .Mac “unter der Haube” einiges getan. Man kann davon ausgehen, dass intern die volle MobileMe-Funktionalität schon bereit steht. Apple gibt nun auch einen offiziellen Starttermin an: Durch die Zeitverschiebung ist der Dienst für alle Europäer am Mittwoch Donnerstag, den 10. Juli verfügbar. Einen Hinweis auf den Veröffentlichungstermin hat uns Apple übrigens schon vor einiger Zeit gegeben (mal abgesehen vom Wochentag und das es purer Zufall sein kann): [singlepic id=1286 w=435] Apple Store offline In den europäischen Vormittagsstunden (Mitternacht in Cuppertino) ging heute der Apple Online Store offline. Jetzt (...). Weiterlesen!
Apple Store weltweit offline
 08.07.2008   4

Apple Store weltweit offline

Ob Wartungsarbeiten oder nicht: Der Apple Store ist weltweit vom Netz gegangen. Die Gerüchteküche erwartet derzeit kein neues Hardware-Produkt aus Cuppertino, daher denken wir, das man den Store einfach nur überarbeitet und vielleicht eine aufmerksamstarke MobileMe-Werbung platziert. Wir werden Euch informieren, sobald die Apple-Online-Filiale wieder am Netz ist und genau schauen ob es etwas Neues gibt.
Notizen vom 7. Juli 2008
 07.07.2008   9

Notizen vom 7. Juli 2008

MobileMe ist online Nachdem der Empfang von MobileMe-E-Mails in der letzten Woche schrittweise für alle .Mac-User freigeschaltet wurde, funktioniert jetzt auch der Versand. Wie MacRumors berichtet, hat Apple nun den SMTP-Server für E-Mailadressen mit der neuen me.com-Endung konfiguriert. Nutzer des Internetdienstes .Mac (und ab Freitag dann MobileMe) können nun auch Mails mit der parallel verfügbaren Adresse name@me.com absenden. [singlepic id=1266 w=435] Des MacBook Pro neue Kleider Das Design des MacBook Pro ist in die Jahre gekommen, hat aber an Ästhetik und Funktionalität nichts eingebüßt. Dennoch mehren sich die Gerüchte (Wünsche) nach einer Überarbeitung des Gehäuse des Apple Notebooks. Ein chinesisches (...). Weiterlesen!
Notizen vom 19. Juni 2008
 19.06.2008   1

Notizen vom 19. Juni 2008

Apple Retail Store Sydney Einen Bericht aus dem ersten australischen Apple Retail Store in Sydney liefert Matthew JC. Powell für die australische Macworld. Als Pressevertreter durfte er schon vor der offiziellen Eröffnung einen Blick in den 215. Apple Retail Store werfen. Für die Wochenendausgabe des Macworld-Podcasts ist eine Special Edition zum Store angekündigt u.a. mit Ron Johnson von Apple.
Aktuelle Eindrücke vom Apple Store München
 16.06.2008   10

Aktuelle Eindrücke vom Apple Store München

Unser erster Besuch beim zukünftigen Apple Store in München liegt jetzt schon ein paar Monate zurück. Der Neubau in der Rosenstraße, einer Seitenstraße vom Marienplatz, ragte damals gerade bis zum Erdgeschoss aus dem Boden. Anfang Mai begab sich Apple dann über das Xing-Portal auf die Suche nach Mitarbeitern für das erste Apple-eigene Ladengeschäft auf deutschem Boden.
Apple dreht Werbespot in New York
 30.05.2008   0

Apple dreht Werbespot in New York

Was wären die Tage vor einer “Stevenote” ohne Begebenheiten wie diese: Gestern Abend wurde am und im Apple Store an der 5th Avenue in Manhattan ein Werbespot gedreht, für den der ansonsten 24 Stunden geöffnete Store erstmals großflächig abgesperrt wurde: [nggallery id=316] Fotos: Sidnicious (via Flickr) Wofür genau der Spot werben soll, blieb leider unklar – die Kollegen von MacRumors wollen aber erfahren haben, dass es um das neue iPhone geht. In 10 Tagen wissen wir mehr!
Erste Pläne des Apple Store in Genf aufgetaucht
 20.05.2008   0

Erste Pläne des Apple Store in Genf aufgetaucht

Bei Flickr sind jetzt erste Scrible des neuen Apple Retail Store in der Genfer Rue de Rive aufgetaucht. Der Grundriss zeigt ein Ladengeschäft, dass in einer T-Form angelegt ist. Der Store hat keineswegs die Ausmaße wie die gerade eröffnete Bostoner Filiale. Im Vergleich wirkt der Schweizer Store eher klein. Der Eingangskorridor des Apple Retail Stores in Genf misst 8 Meter x 27 Meter. Von ihm gelangt man in die eigentlichen Verkaufsräume Die Pläne stammen offensichtlich aus den Unterlagen zur Baubewilligung. Über Zweifel zur Echtheit der Zeichnungen ist der Autor erhaben und verweist auf den augenblicklichen Baufortschritt, der sich mit den (...). Weiterlesen!

Seite 42 von 49« Erste...10...4243...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Ist iOS 7 ein Design-Meisterwerk?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de