10.03.2009
Notizen vom 10. März 2009

Notizen vom 10. März 2009

Plastiktüten ade Laut AppleInsider werden Plastiktüten in Zukunft aus den Apple Stores verbannt. Nachdem Apple den Umweltgedanken bei der Produktion und bei den Verpackungsmaterialien für die Computer groß schreibt, rückt man nun auch den Plastiktüten zu Leibe. iPod-Hören mit Karl Lagerfeld Für Karl Lagerfelds Kreationen muss man schon mutig sein, das gewisse Kleingeld voraus gesetzt. (...). Weiterlesen!
03.03.2009
Macbook Pro, SolidState-Disks und Tastaturen – Updates am Rande

Macbook Pro, SolidState-Disks und Tastaturen – Updates am Rande

Das 15″-Macbook Pro wird in der High-End-Variante seit heute mit 2,66GHz ausgeliefert, optional sind fast 3GHz erhältlich – dass ein solches Update quasi am Rande der “wichtigen” Neuerscheinungen stattfindet, spricht für sich. Weiter gibt es mehr SSD-Optionen und zu guter Letzt eine Tastatur für User, die angesichts der überhandnehmenden Funklösungen Wert auf solides Kabelwerk legen.
23.02.2009
Apple Workshops im Store München: Infos und ein Lesertipp

Apple Workshops im Store München: Infos und ein Lesertipp

Der Apple Store in der Münchner Rosenstraße hat einiges mehr zu bieten als Apples Produkte, das einmalige Ambiente der Apple Stores und zahlreiche Berichtanlässe vor und bei den Eröffnungsfeierlichkeiten. Praktisch täglich bietet der Münchner Apple Store kostenlose Workshops zu zahlreichen Themen für Einsteiger wie auch Fortgeschrittene an. Macnotes-Leser Peter wies uns darauf hin, dass ein (...). Weiterlesen!
13.02.2009
Notizen vom 13. Februar 2009

Notizen vom 13. Februar 2009

Retail Stores: Microsofts Pläne, Apples Pläne Gerüchte um Änderungen im Vertriebsmodell bei Microsoft: Demnach plant Microsoft laut Reuters eine eigene Kette von Retail Stores zu eröffnen. Interessanterweise ist der ehemalige DreamWorks-Angestellte David Porter als Verantwortlicher für die Stores eingesetzt worden. Währenddessen scheint Apple Pläne für ein neues Shop-Layout in der Tasche zu haben. ifoAppleStore berichtet, (...). Weiterlesen!
09.02.2009
Facebook-Sperre nur in vereinzelten amerikanischen Apple Stores

Facebook-Sperre nur in vereinzelten amerikanischen Apple Stores

Am Donnerstag ging die Kunde um, Apple habe in seinen US-Stores Facebook auf den Website-Index gesetzt. So richtig glauben konnte ich die “Nachricht” nicht, obwohl ich mich noch an die Verbannung des MySpace-Zugangs auf den Store-Rechnern erinnerte. Es war offenbar gut, die Information in Frage zu stellen: Ein generelles Facebook-Verbot gibt es in den Stores (...). Weiterlesen!
06.02.2009
Apple Store Hamburg offiziell bestätigt

Apple Store Hamburg offiziell bestätigt

Gestern haben wir bereits über den offenbar geplanten Apple Store in Hamburg berichtet, gerade haben wir von Apple auch ein offizielles Statement von Georg Albrecht, PR-Chef von Apple Deutschland, erhalten: “Der Apple Store Rosenstraße war ein großer Erfolg in München und wir freuen uns darauf, noch mehr Stores in Deutschland zu eröffnen. Aus dem Grunde (...). Weiterlesen!
05.02.2009
Apple Store Hamburg in Planung?

Apple Store Hamburg in Planung?

Wie Mac Essentials entdeckte, gibt Apple seit kurzer Zeit Stellenangebote für das Bundesland Hamburg. Konkret wird u.A. nach einem Store Manager gesucht. Untermauert wird diese potentielle neue Filiale von Berichten über die Expansionspläne von Apple in Deutschland.
Apple Online Store DE: 600.000 Besucher im Dezember

Apple Online Store DE: 600.000 Besucher im Dezember

Die Marktforscher von Nielsen haben die Reichweite deutscher Online-Shops im Weihnachtsgeschäft 2008 untersucht. Während die Pressemitteilung (PDF) nur die großen “Gemischtwarenhändler” wie Amazon und Quelle abbildet, nannte man uns auf Nachfrage auch eine Zahl für den deutschen Apple Store* im Netz: 609.000 Internetnutzer surften im Dezember Apples Online-Warenhaus an. Das entspricht fast 1% der erwachsenen (...). Weiterlesen!
29.01.2009
AppleCare nachkaufen

AppleCare nachkaufen

Wer seinen Mac oder iPod direkt bei Apple kauft, bekommt im Store* den AppleCare Protection Plan* angeboten. Der mit einem stolzen Preis eine Art Versicherung bei Problemen mit dem Gerät darstellt, wer das nicht direkt mit bezahlen will, kann allerdings AppleCare nachkaufen.
20.01.2009
Apple, Second Hand: Rückläufer-Hardware zu Sonderpreisen in China und anderswo

Apple, Second Hand: Rückläufer-Hardware zu Sonderpreisen in China und anderswo

Bis zu 22 Prozent billiger: Zurückgeschickte Geräte verkauft Apple in China zu Sonderpreisen. Neu ist das nicht: beispielsweise in den USA bietet Apple auch Rückläufer nach Prüfung zu Sonderkonditionen an. In Deutschland muss man die Option allerdings suchen.

Zuletzt kommentiert

1 40 41 42 43 44 66