MACNOTES
Seite 44 von 49« Erste...10...4445...Letzte »

Apple reduziert Preise für iPod nano und classic
 04.03.2008   3

Apple reduziert Preise für iPod nano und classic

Apple hat (wohl auch aufgrund des gestiegenen Euro-Kurses) die Preise für iPod nano und classic im deutschen Apple Store angepasst. Anders als bei früheren Änderungen ging der Store dafür nicht offline. Der iPod nano wurde jeweils 10 Euro günstiger, kostet mit 4 GB nun also 139 Euro, mit 8 GB 189 Euro. Der iPod classic mit 80 GB schlägt ab sofort mit 229 Euro zu Buche, die Variante mit 160 GB kostet nun 329 Euro (jeweils 20 Euro günstiger). Die Preise des iPod touch blieben unverändert. Danke an Leser MacMaxi für den Hinweis.
Apple Store offline [Update]
 26.02.2008   16

Apple Store offline [Update]

Immer Dienstags kommt bei uns Mac-Fans der Hobbit in uns durch. Da freuen wir uns über die eigentlich schon bekannte Nachricht: der Apple Store ist offline. So ist es auch gerade wieder geschehen. Nachdem sich in den letzten Tagen die Hinweise auf neue MacBook Pros verdichtet haben und sogar schon angebliche Inventarnummern dafür aufgetaucht sind, ist die Wahrscheinlichkeit für ein Update dieser Maschinen recht groß. Allerdings deuten die letzten Gerüchte von Macrumors darauf hin, dass nicht die MacBook Pros sondern die MacBooks aktualisiert werden könnten. Das wäre in der Tat etwas ungewöhnlich, da das letzte Update für die MacBooks erst (...). Weiterlesen!
Apple Store offline [Update]
 19.02.2008   10

Apple Store offline [Update]

Das Apple seit geraumer Zeit den Dienstag für die Vorstellung neuer Produkte nutzt ist bekannt. Auffällig ist jedoch in diesem Jahr die Frequenz mit der das geschieht. Zuletzt veröffentlichte Apple letzte Woche Aperture 2. Vor ein paar Minuten ist der amerikanische Apple Store nun erneut vom Netz gegangen. Die deutsche Online-Filiale ist allerdings unverändert erreichbar. Ob Apple das langersehnte Update für die MacBook Pros in den Store einpflegt oder ob es sich nur um Wartungsarbeiten handelt, werden wir wohl demnächst wissen. Macnotes bleibt für euch am Ball. [Update 14:34] Leider wieder keine neuen MacBook Pros, dafür aber ein Update für (...). Weiterlesen!
Besuch beim (zukünftigen) Apple Store München
 14.02.2008   16

Besuch beim (zukünftigen) Apple Store München

Die Geschichte des ersten Apple Stores in Deutschland zieht sich schon geraume Zeit hin. Im November 2006 berichteten wir von der Gründung der Apple Retail Germany GmbH. Dann passierte erstmal eine ganze Weile gar nichts, bevor im März 2007 die Wirtschaftswoche von ersten Architektenentwürfen berichtete. Zu diesem Zeitpunkt wurde erstmals auch die mögliche Adresse des Apple Stores genannt: Die Rosenstraße 1 in München. Vorläufig letztes Kapitel der Geschichte: Am 8. Februar wurde bekannt, dass Apple Mitarbeiter für den zukünftigen Store in München sucht. Dies bestätigte uns auch Apples Pressesprecher Georg Albrecht. Zu weiteren Nachfragen z. B. zum genauen Standort, Verkaufsfläche und (...). Weiterlesen!
Apple Store offline [Update]
 12.02.2008   10

Apple Store offline [Update]

Es ist Dienstag, es ist Mittag und in den USA ist der Apple Store offline gegangen. Ob es sich um eine Abschaltung zur Systemwartung handelt oder ob neue bzw. aktualisierte Produkte eingepflegt werden ist nicht bekannt. Die Gerüchte reichen von mit Penryn-CPUs ausgestatteten MacBook Pros über iPod nanos mit mehr Speicher hin zum Apple TV Take 2. Der deutsche Apple Store ist weiterhin noch am Netz, folgt aber erfahrungsgemäß in kurzem Abstand dem amerikanischen Store. Macnotes hält euch weiter auf dem Laufenden. [Update 14:42] Apple hat soeben Aperture 2 veröffentlicht. Mehr dazu hier.
Notizen vom 8. Februar 2008
 08.02.2008   4

Notizen vom 8. Februar 2008

Apple-Event Ende Februar? Darf man dem Geflüster in den Gerüchteküchen glauben, so steht für Ende Februar das nächste Special-Event im Hause Apple an. Ein anonymer Tippgeber wies TUAW darauf hin, dass die Videoproduktions-Firma Mira Mobile Television derzeit Mitarbeiter für eine solche Veranstaltung suche. Mira ist unter anderem auch für die Aufzeichnung der Macworld-Keynotes zuständig, das Gerücht klingt also durchaus plausibel. Hinzu kommt, dass Apple für Ende Februar das iPhone-Entwicklerkit angekündigt hat (wir berichteten). Apple stellt nicht auf NAB-Messe aus Apple hat gestern seinen eigentlich geplanten Stand auf der NABShow in Las Vegas (11.-17. April) zurückgezogen. Wie Apple-Pressesprecher Anuj Nyar mitteilte, (...). Weiterlesen!
Notizen vom 5. Februar 2008
 05.02.2008   6

Notizen vom 5. Februar 2008

10.5.2: Apple verteilt weitere Entwickler-Version Das Warten auf 10.5.2 geht vorerst weiter: Apple hat gestern Abend eine weitere Vorab-Version des System-Updates an die registrierten Entwickler verteilt (9C30). Wie schon die vorangegangenen Versionen hat auch diese laut Beipackzettel keine bekannten Fehler mehr. intel: Details zum Silverthorne-Prozessor Auf einer Fach-Konferenz in San Francisco gewährte Apples Chiplieferant gestern unter anderem Einblicke in die Zukunft des Silverthorne-Prozessors (via ZDNet). Der Silverthorne ist Kern von intels Menlow-Plattform, die für ultra-mobile Geräte wie Smartphones, UMPCs und PDAs entwickelt wurde und daher naturgemäß auch für die zweite Generation des iPhones in Frage kommt. Der neue Chip soll (...). Weiterlesen!
Notizen vom 4. Februar 2008
 04.02.2008   5

Notizen vom 4. Februar 2008

Google: Microsoft gefährdet das Internet Google hält gar nichts von Microsofts Plänen, den Konkurrenten Yahoo zu übernehmen (wir berichteten). Im hauseigenen Blog spricht Google-Vize eine recht deutliche Sprache: “Hier geht es um mehr als eine bloße Finanztransaktion. Es geht darum, die grundlegenden Prinzipien des Internets zu bewahren: Offenheit und Innovation.” Unterdessen berichtet das Wallstreet Journal von einem angeblichen Telefonat zwischen Google-Ceo Eric Schmidt und Yahoo-Chef Jerry Yang. Schmidt habe Yahoo Unterstützung bei der Abwehr der Übernahmeofferte zugesagt. MacBook Air: HDD vs. SSD Benchmarks Die Kollegen von MacRumors haben bereits einen Vergleichstest der beiden Varianten des MacBook Air durchgeführt. Wie zu (...). Weiterlesen!
Apple Store offline
 22.01.2008   4

Apple Store offline

Ausschließlich der amerikanische Apple Online Store ist seit einiger Zeit offline. Ob es sich um Wartungsarbeiten handelt, oder Apple neue Produkte vorstellt ist genau so ungewiss, wann der Apple Store wieder online geht.
Apple Store offline
 15.01.2008   1

Apple Store offline

Das übliche Prozedere vor einer Keynote nimmt seinen Lauf. Das heute mit neuen Produkten aus Cupertino zu rechnen ist, gilt als abgemachte Sache. Nun sind seit einigen Minuten die Apple Stores offline. Der Onlinestore ist erfahrungsgemäß bis kurz nach der Keynote nicht mehr erreichbar. Die Spiele können beginnen.

Seite 44 von 49« Erste...10...4445...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie alt bist Du?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de