MACNOTES
Seite 23 von 27« Erste...10...2324...Letzte »

Notizen vom 31. März 2008
 31.03.2008   3

Notizen vom 31. März 2008

Business-Nutzer zufriedener mit OS X Nach einer Umfrage unter 2.200 amerikanischen Geschäftskunden ist die Zufriedenheit mit OS X deutlich höher als mit Windows Vista. Während 43% der OS X Nutzer nach Angaben des Meinungsforschungsinstitutes “sehr zufrieden” mit ihrem Betriebssystem sind, behaupten nur 8% der Nutzer von Windows Vista dasselbe. Trotzdem spielt Windows im Geschäftsumfeld weiterhin eine dominierende Rolle: Nach der Umfrage werden nur 8% aller Rechner, deren Anschaffung die Befragten im zweiten Quartal planen, Macs sein. Safari 3.1.: Probleme mit Lesezeichen-Sync Einige Nutzer von OS X 10.5.2 klagten nach dem Update auf Safari 3.1 über Probleme mit der Synchronisation von (...). Weiterlesen!
Notizen vom 20. Februar 2008
 20.02.2008   4

Notizen vom 20. Februar 2008

Podcasts für Apple TV optimieren Das iTunes Podcasting Team verschickte gestern Abend eine E-Mail mit der Anleitung wie man seinen Video-Podcast für die optimale Wiedergabe auf dem Apple TV anpassen kann. Apple rät zu einer Video-Aufösung von mind. 640×480 bzw. 640×360 und dem H.264 Codec, damit die Podcasts auf dem Apple TV in einer optimalen Qualität zur Verfügung stehen. Apple Special-Event mit Linkin Park In dem Weblog von Mike Shinoda – Frontmann der Band Linkin Park – findet sich das Zitat « look forward to a special show that we’re doing in NYC in conjunction with apple…shh…it’s a secret… », (...). Weiterlesen!
Notizen vom 18. Februar 2008
 18.02.2008   1

Notizen vom 18. Februar 2008

Jedes 10. iPhone geht nach China Einem Bericht von In-Stat zufolge nutzen etwa 400.000 Personen in China das iPhone. Das sind – nach den veröffentlichten Verkaufszahlen der Macworld – satte 10% der gesamten iPhone-Verkäufe. China scheint somit ein guter Markt für Apple zu sein, und es ist finanziell gesehen wohl sehr schade, dass China Mobile die Verhandlungen mit Apple abbrach und ein Verkaufsstart des iPhone in näherer Zeit somit nicht sehr wahrscheinlich ist. Screencasts mit ScreenFlow ScreenFlow ist eine neue Applikation für die Aufnahme und Bearbeitung von Screencasts. Mit einem Preis von knapp 100 US-Dollar dürfte die Applikation jedoch nur (...). Weiterlesen!
Apple veröffentlicht Update für Apple TV
 12.02.2008   8

Apple veröffentlicht Update für Apple TV

Cupertino im Update-Rausch: Etwas später als geplant ist nun auch das auf der Macworld angekündigte Update für das Apple TV erhältlich. Wer ein Apple TV besitzt, kann das Update über die Funktion “Nach Updates suchen..” aus dem Einstellungen-Menü herunterladen und installieren. Insgesamt dauert das Update rund 15 Minuten. Über eure Erfahrungsberichte würden wir uns freuen!
Apple TV: Software-Update erst in 1-2 Wochen
 30.01.2008   1

Apple TV: Software-Update erst in 1-2 Wochen

Wie Apple gerade mitteilt, wird es noch weitere ein bis zwei Wochen dauern, bis das Software-Update für das Apple TV erscheint. Mit dem Update wird es möglich sein, direkt vom Apple TV aus Filme zu mieten – bis auf weiteres aber nur in den USA. Auf der Macworld hatte Steve Jobs noch angekündigt, dass Update werde in zwei Wochen verfügbar sein. Außerdem bestätigte Apple, dass das MacBook Air ab sofort ausgeliefert wird. Auch in den Apple Stores soll es ab morgen stehen. Hierzulande werden die ersten Lieferungen für die kommende Woche erwartet.
Notizen vom 23. Januar 2008
 23.01.2008   3

Notizen vom 23. Januar 2008

Erste Zahlen zur Macworld Expo Laut des amerikanischen Magazins Macworld kamen dieses Jahr 10% mehr Besucher zur Macworld Expo in San Francisco, um die Produkte der 475 Aussteller zu begutachten. Die nächste Macworld findet übrigens vom 5. bis 9. Januar 2009 statt, natürlich werden wir auch wieder vor Ort sein um live berichten zu können. iPhoto Bücher und Kalender billiger Bis zum 29. Februar bietet Apple zwei Gutschein-Codes an, mit denen man 20% bei einem iPhoto Fotobuch oder einem iPhoto Kalender sparen kann. Für das Fotobuch gilt der Gutschein-Code EUWinterBook08 und für einen Kalender gibt man EUWinterCal08 an. iPhones in (...). Weiterlesen!
MWSF: Filmverleih im iTunes Store
 17.01.2008   6

MWSF: Filmverleih im iTunes Store

Seit Dienstag Abend ist es amtlich: im iTunes Store lassen sich neuerdings nicht nur Filme kaufen, sondern auch für einen begrenzten Zeitraum ausleihen – immer vorausgesetzt man hat die aktuelle iTunes Version 7.6 auf seinem Rechner aufgespielt und der Hauptwohnsitz befindet sich in den USA. Hierzulande schaut man – wie schon seit dem Start des ursprünglichen Videoverkaufs im September 2006 – buchstäblich in die Röhre. Wann denn nun endlich auch im deutschen Store Filme und Serien verfügbar sein werden, steht noch in den Sternen. Bislang gibt es keinerlei verlässliche Hinweise auf einen eventuellen Starttermin. [inspic=178,,fullscreen,400]
Notizen vom 16. Januar 2008
 16.01.2008   0

Notizen vom 16. Januar 2008

Nachwehen Nach der gestrigen Keynote wimmelt es im Internet nur so von Vorab-Berichten zu den “neuen” Apple-Produkten sowie Kommentaren zum Event an sich. Wir selbst konnten bereits kurz die neue iPhone Firmware 1.1.3 unter die Lupe nehmen sowie einen ersten Blick auf das MacBook Air werfen. Die Kollegen von AppleInsider haben schon das Apple TV 2.0 in den Fingern gehabt und bei MacTechNews berichteten Leser von kurzzeitig auftretenden Problemen beim Firmware-Update der für 999 Euro freigeschalteten Telekom iPhones. Uns hat der gestrige Abend mit euch viel Spaß gemacht und wir sind froh, dass unsere Server eurem Ansturm standgehalten haben. Vorreiter (...). Weiterlesen!
Kommentar: Viel heiße Luft und ein Subnotebook
 16.01.2008   42

Kommentar: Viel heiße Luft und ein Subnotebook

Erst einmal sacken lassen – so dachten wohl viele der Kollegen im Pressezentrum nach der Keynote am Dienstag. Kaum einer traute sich, klar Position zu Apples Neuankündigungen zu beziehen. Wir versuchen es in den folgenden Zeilen, sind aber durchaus offen für andere Interpretationsansätze – nutzt die Kommentarfunktion. Der ganz große Knaller fehlte in diesem Jahr, doch ein ähnlich revolutionäres Produkt wie das iPhone war auch nicht zu erwarten. Insofern ist ein Großteil der Katerstimmung den Fantasie-Gerüchten (WiMax, Apple-Musiklabel, Multitouch-Tablet-Newton-Wollmilchsau) geschuldet, die im Vorfeld der Keynote die Runde machten. iPhone-Update: About time Bleiben wir also bei den Fakten: Da ist ein (...). Weiterlesen!
Apple stellt Time Capsule, Apple-TV-Update und MacBook Air vor
 15.01.2008   1

Apple stellt Time Capsule, Apple-TV-Update und MacBook Air vor

Apple hat auf der Keynote im Rahmen der Macworld Expo 2008 einige neue Produkte (MacBook Air und Time Capsule) und ein Produkt-Update für sein Apple TV vorgestellt. Ein eigenes Apple-Tablet stellt der Hersteller aus Cupertino nicht vor, wie es zuvor gerüchteweise spekuliert wurde. Time Capsule Apple veröffentlicht ein kabelloses Backup-System namens Time Capsule, das zusammen mit dem Backup-Utility “Time Machine” in OSX 10.5 Leopard Hand in Hand geht. Time Capsule bietet entweder 500 GB oder 1 TB Speicher. Es funktioniert nach dem WLAN-”n”-Standard und ist deshalb in der Lage auch große Datenbestände zeitnah zu sichern. Apple TV (nächste Generation) Apple (...). Weiterlesen!

Seite 23 von 27« Erste...10...2324...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie alt bist Du?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de