04.08.2015
Apple kauft Grundstück in San Jose

Apple kauft Grundstück in San Jose

138 Millionen US-Dollar kostet Apple ein 17,4 Hektar großes Grundstück in San Jose, Kalifornien. Unklar ist der Verwendungszweck dafür.
29.07.2015
Q2 2015: Apple und Samsung verlieren Tablet-Marktanteile

Q2 2015: Apple und Samsung verlieren Tablet-Marktanteile

Sowohl Apple als auch Samsung haben im Vergleich zum Vorjahr an Marktanteilen auf dem Tabletmarkt leicht eingebüßt. Zu den Gewinnern gehören hingegen Huawei, LG und Lenovo.
24.07.2015
Apple will BMW i3 als Basis für Elektro-Auto nutzen

Apple will BMW i3 als Basis für Elektro-Auto nutzen

Medienberichten zufolge stehen Apple und BMW in Verhandlungen. Der iPhone-Hersteller möchte offenbar den BMW i3 als Basis für sein eigenes Elektro-Auto nutzen.
Apple verkauft Nest-Thermostat nicht mehr, sondern Ecobee 3

Apple verkauft Nest-Thermostat nicht mehr, sondern Ecobee 3

Apple verkauft das smarte Nest-Thermostat nicht mehr länger in seinen Apple Stores und in seinem Online-Shop. Der Hersteller bietet dafür das gleichwertige Produkt Ecobee 3 an, das mit HomeKit kompatibel ist.
23.07.2015
Back to School 2015? Apple bietet Beats Solo2 Kopfhörer

Back to School 2015? Apple bietet Beats Solo2 Kopfhörer

Apple hat die Promotions-Angebote nicht offiziell verkündet. Doch auf Apples Rabattseite ist ersichtlich, dass man einen Beats Solo2 Kopfhörer gratis bekommt, wenn man im Education Store einen qualifizierenden Mac kauft. Auf Nachfrage bestätigte Apple das Angebot.
Apple steigert Forschungsinvestitionen, kürzt Kapitalaufwand

Apple steigert Forschungsinvestitionen, kürzt Kapitalaufwand

Apple hat der US-Börsenaufsicht SEC Dokumente übergeben, aus denen hervorgeht, dass der iPhone-Hersteller seine Investitionen in Forschung und Entwicklung steigern wird, Kapitalaufwendungen jedoch senken.
21.07.2015
Q3 2015 Quartalszahlen: Apple verkauft 47 Millionen iPhones

Q3 2015 Quartalszahlen: Apple verkauft 47 Millionen iPhones

Apple hat heute seine Quartalszahlen bekannt gegeben. Das Unternehmen aus Cupertino konnte abermals einen Rekordumsatz vermelden und meldete unter anderem 47 Millionen verkaufter iPhones im Juni-Quartal.
Warum die eSim nicht im Konjunktiv betrachtet werden kann

Warum die eSim nicht im Konjunktiv betrachtet werden kann

Jochen G. Fuchs von t3n möchte gerne im Konjunktiv die eSim von Apple und Samsung beurteilen, die noch einige Zeit auf sich warten lassen wird, obwohl das Konzept endlich Fortschritte macht.
Apple und Samsung bei Smartphone-Verkäufen vorn

Apple und Samsung bei Smartphone-Verkäufen vorn

Laut TrendForce sollen Apple und Samsung weiterhin unangefochten auf den vorderen Plätzen liegen, beim Marktanteil verkaufter Smartphones weltweit.
19.07.2015
Warum bietet Apple noch kein externes Retina-Display an?

Warum bietet Apple noch kein externes Retina-Display an?

Apple pflegt eine lange Tradition mit Bildschirmen. Schon zu CRT-Zeiten hat das Unternehmen, besonders für seine Macs, eigene Bildschirme verkauft, die gemäß des eigenen Anspruchs immer die besten auf dem Markt waren und zu entsprechenden Preisen verkauft wurden. Nur warum gibt es dann bis heute kein externes Retina-Display?

Zuletzt kommentiert

1 2 3 416