Gestern
iOS 11 mit neuem Kontrollzentrum: „Aus“ bedeutet nicht wirklich „aus“

iOS 11 mit neuem Kontrollzentrum: „Aus“ bedeutet nicht wirklich „aus“

Für Apple-Nutzer mit iOS 11 wird es künftig schwerer, Funkverbindungen abzuschalten. Wenn der Nutzer im Kontrollzentrum WLAN oder Bluetooth abschaltet, passiert technisch nur wenig. Tatsächlich gibt es eine mehrstufige Abschaltung, die auch angezeigt wird. Der Flugmodus ist zum Glück sauber implementiert. Apples neues iOS 11 hat einen Funkmodus eingeführt, der auch als Standby- oder Minimalmodus (...). Weiterlesen!
iPhone 8-Verkaufsstart ohne lange Schlangen

iPhone 8-Verkaufsstart ohne lange Schlangen

Das neue iPhone 8 ist jetzt erhältlich, erste Kunden haben das neueste Apple-Smartphone nun in ihren Händen. Offizielle Verkaufszahlen oder Prognosen gibt es natürlich nicht, weshalb viele Beobachter die Schlangen vor den Apple Stores als Indikator heranziehen. Und demnach ist das Interesse am iPhone 8 und iPhone 8 Plus eher mäßig. Verkaufsstarts von neuen iPhone-Modellen (...). Weiterlesen!
23.09.2017
Nach Update: App-Store nicht mehr bei iTunes

Nach Update: App-Store nicht mehr bei iTunes

Während am Dienstag alle Welt auf die neuen iPhones schaute, hat Apple seiner Medienverwaltung iTunes einen radikalen Umbau verpasst. Der App-Store wurde aus iTunes 12.7 komplett entfernt. Das neue iPhone X und die übrigen Produktvorstellungen Apples haben am Dienstag natürlich die komplette Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit in Anspruch genommen. Da ging das Update, das Apple seiner (...). Weiterlesen!
Tim Cook: „iPhone X ist preiswert“

Tim Cook: „iPhone X ist preiswert“

In einem Interview hat Tim Cook das erst ab 1150 Euro erhältliche iPhone X verteidigt. Die meisten Käufer würden den Preis sowieso nicht sofort in voller Höhe zahlen – sondern über einen langen Zeitraum verteilt. Apple-Chef Tim Cook hat sich in die Diskussion über den Preis des iPhone X eingemischt, das teurer ist als jedes (...). Weiterlesen!
17.09.2017
Apple Watch Series 3: LTE exklusiv bei der Telekom

Apple Watch Series 3: LTE exklusiv bei der Telekom

Die Apple Watch Series 3 ist in der Cellular-Variante Apples erste Smartwatch mit Mobilfunkanbindung. Die Uhr verwendet über die integrierte eSIM dieselbe Telefonnummer wie das iPhone. In Deutschland funktioniert das nur bei der Deutschen Telekom. Apple bietet die Apple Watch Series 3 mit Cellular in einer Variante für Nordamerika und Puerto Rico, einem Modell für (...). Weiterlesen!
16.09.2017
Nach Keynote: iPad Pro wird plötzlich teurer

Nach Keynote: iPad Pro wird plötzlich teurer

Am Dienstag stellte Apple viele neue Produkte vor. Wie immer zu solchen Events nimmt Apple den Online Store für mehrere Stunden vom Netz und bringt ihn kurz nach der Keynote mit allerlei Neuem zurück. Wer schon seit einiger Zeit mit einem iPad Pro geliebäugelt hat, dürfte danach erschrocken gewesen sein. Apple hat zwar den Einstiegspreis (...). Weiterlesen!
Apple ist raus: Toshibas Speichersparte geht wohl an Bain Capital

Apple ist raus: Toshibas Speichersparte geht wohl an Bain Capital

Toshiba und Bain Capital haben eine Absichtserklärung über den Verkauf von Toshibas Speichersparte an ein Konsortium um den Finanzinvestor Bain Capital unterzeichnet. Fix ist der Verkauf jedoch noch nicht. Die Gerüchte um den Verkauf von Toshibas Speichersparte an ein Konsortium um Western Digital haben sich nicht bewahrheitet: Am heutigen Mittwoch hat Toshiba eine Meldung veröffentlicht, (...). Weiterlesen!
10.09.2017
Apple spart Steuern mit neuen Schulden

Apple spart Steuern mit neuen Schulden

Um Dividenden und Aktienrückkaufe zu finanzieren, legt Apple erneut ein großes Bond-Programm auf. Mit den Schulden spart Apple Steuern, die bei Rückführung der hohen Bargeldbestände aus dem Ausland anfielen. Apple macht zum wiederholten Mal Milliardenschulden: In insgesamt vier Teilbegebungen sollen Anleihen im Gesamtwert von fünf Milliarden US-Dollar an die Märkte gebracht werden. Die Bonds laufen (...). Weiterlesen!
Mehrere Hollywood-Manager arbeiten jetzt bei Apple

Mehrere Hollywood-Manager arbeiten jetzt bei Apple

Apple setzt weitere wichtige Grundpfeiler für eigenproduzierte Serien und Filme, die TV-Wettbewerbern wie Netflix und klassischen Kabelsendern Konkurrenz machen sollen. Nachdem Apple vor ein paar Monaten bereits die früheren Sony-Programmchefs Jamie Erlicht und Zack Van Amburg verpflichtete, die für Erfolgsformate wie Breaking Bad zuständig waren, kommen jetzt weitere einflussreiche TV-Manager des japanischen Konzerns nach Cupertino. (...). Weiterlesen!
09.09.2017
Apple Music Festival wird eingestellt

Apple Music Festival wird eingestellt

Über zehn Jahre war das von Apple veranstaltete Musik-Festival in London eine feste Größe in der Musikbranche. Doch nun ist auf einmal komplett Schluss. Das Unternehmen erklärte zwar, dass man sich anders orientieren will, die genauen Gründe bleiben aber erst einmal unklar. Das Event hatte sich ziemlich schnell zu einer kleinen Tradition entwickelt. Noch unter (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert




1 2 3 429