01.01.2017
FaceTime-Klage gegen Apple nach tödlichem Autounfall

FaceTime-Klage gegen Apple nach tödlichem Autounfall

Eine amerikanische Familie hat am Superior Court of the State of California eine Klage gegen Apple eingereicht. Die Schadensersatzforderung bezieht sich auf einen tödlichen Autounfall, bei dem der Fahrer durch die Apple-Applikation FaceTime abgelenkt wurde. Die Familie sieht eine Mitschuld an dem Unfall, bei dem mehrere Personen schwer verletzt wurden und ein fünfjähriges Mädchen ums (...). Weiterlesen!
Apple wirbt Porsche-Entwickler ab

Apple wirbt Porsche-Entwickler ab

Apple hat den für das Rallye-Geschäft bei Porsche zuständigen technischen Direktor Alex Hitzinger erfolgreich abgeworben. Von Stuttgart geht es für ihn ins Silicon Valley, wahrscheinlich um an Apples Projekt Titan zu arbeiten. Laut dem LinkedIn-Profil von Hitzinger wird er bei einer „Technology Company“ in der „San Francisco Bay und Umgebung“ arbeiten. Der Experte für Motorsport (...). Weiterlesen!
31.12.2016
Nach Akkuproblemen: Apple arbeitet mit US-Warentestern zusammen

Nach Akkuproblemen: Apple arbeitet mit US-Warentestern zusammen

Nach der erstmaligen Nichtempfehlung des MacBook Pro durch das US-Magazin Consumer Reports wegen Akkuproblemen hat sich nun Apple-Marketingchef Phil Schiller eingeschaltet. Laut seinem Twitter-Feed möchte der Senior Vice President mit Consumer Reports „zusammen arbeiten“, um die Testergebnisse „zu verstehen“. Consumer Reports ist vergleichbar mit der Stiftung Warentest. Erstmals hat das Magazin eine klare Nichtempfehlung für (...). Weiterlesen!
iPhone-Produktion in USA? Zulieferer wollen nicht folgen

iPhone-Produktion in USA? Zulieferer wollen nicht folgen

Während Apple mehreren Berichten zufolge ein Verlegung der iPhone-Produktion von China in die USA prüft, haben mehrere Zulieferer einen Wechsel des Standorts ausgeschlossen. Der künftige Präsident der USA, Donald Trump, hatte Apple im Wahlkampf als eines der Unternehmen genannt, die „dazu gebracht werden sollen“, ihre Geräte in den USA herzustellen. Apple-Chef Tim Cook sieht den (...). Weiterlesen!
25.12.2016
Pokémon Go für die Apple Watch ist da

Pokémon Go für die Apple Watch ist da

Der Hersteller Niantic hat Pokémon Go für die Apple Watch veröffentlicht. Der Schwerpunkt wird in der hypermobilen Version aber eher auf Workouts und Benachrichtigungen gesetzt. Pokémon zu fangen ist mit der Apple Watch nicht möglich. Mit der Version 1.21.2 der iOS-App Pokémon Go haben Nutzer nun die Möglichkeit, auch mit der Apple Watch auf die (...). Weiterlesen!
Apple steht vor gutem Weihnachtsquartal, 2017 könnte schwach beginnen

Apple steht vor gutem Weihnachtsquartal, 2017 könnte schwach beginnen

Das letzte Quartal des Jahres neigt sich dem Ende zu und Apples Ergebnisse werden mit Spannung erwartet. Für das Weihnachtsquartal lauten die Prognosen gut. Anfang 2017 könnten die Zahlen aber hinter den Erwartungen zurückbleiben, meint Analyst Ananda Baruah von Brean Capital. Baruah geht im jetzigen Quartal davon aus, dass die Prognosen erreicht werden und Apple (...). Weiterlesen!
24.12.2016
Apps mit HTTPS: Apple verlängert Deadline

Apps mit HTTPS: Apple verlängert Deadline

Die Kommunikation von Apps über ungesicherte HTTP-Verbindungen sollte eigentlich mit dem Ende des Jahres auslaufen. Nun macht Apple einen Rückzieher und verlängert die Deadline – ein neuer End-Termin steht aber noch nicht fest. Die verbindliche Unterstützung von App Transport Security (ATS) in iOS-Apps ist damit unbestimmt verlängert worden. Apple hat diesen Schritt auf der Developer-Seite (...). Weiterlesen!
Nokia vs. Apple: Neuer Patentstreit vor Gericht

Nokia vs. Apple: Neuer Patentstreit vor Gericht

Nokia hat erneut Klage gegen Apple eingereicht. Insgesamt soll der Konzern aus Cupertino ganze 32 Patente der Finnen verletzt haben. Apple wiederum wehrt sich mit einer Klage gegen mehrere Patentverwerter, die einer Stellungnahme zufolge „Taktiken eines Patenttrolls“ nutzen würden, um von Apple Geld zu erpressen. Es ist nicht das erste mal, dass sich Nokia und (...). Weiterlesen!
18.12.2016
Mac-Passwort nicht sicher — Auslesen über Thunderbolt möglich

Mac-Passwort nicht sicher — Auslesen über Thunderbolt möglich

Macs ohne macOS 10.12.2 sind nach Angaben des Sicherheitsforschers Ulf Frisk von einer schweren Sicherheitslücke betroffen. Angreifer können in 30 Sekunden das Anmeldepasswort eines Nutzers auslesen, auch wenn die Festplattenverschlüsselung FileVault aktiviert ist. Die Vorgehensweise ist dabei vergleichsweise einfach und geschieht über den Thunderbolt-Port, an den eine Box angeschlossen wird. Diese ist derzeit für etwa (...). Weiterlesen!
17.12.2016
Apple warnt vor Drittanbieter-Akkus

Apple warnt vor Drittanbieter-Akkus

Apple hat auf der eigenen Support-Webseite eine neue Warnung vor gefälschter Hardware veröffentlicht. Insbesondere Ladegeräte und Tausch-Akkus können „Sicherheitsrisiken bergen“ Nutzer sind angehalten, nur Original-Hardware von Apple zu benutzen, um auf der sicheren Seite zu sein. Die neue Warnung bezieht sich wohl auf eine Klage von Apple gegen ein Unternehmen in den USA, welches bei (...). Weiterlesen!







Zuletzt kommentiert

1 8 9 10 11 12 416