13.07.2010
iPhone 4: Empfangsprobleme durch Designfehler im Labortest bestätigt

iPhone 4: Empfangsprobleme durch Designfehler im Labortest bestätigt

In Labortests wurden die von vielen Nutzern bemerkten Empfangsprobleme mit dem iPhone 4 als Designproblem eingestuft. Überbrückt man die Lücke zwischen den zwei Antennen auf der linken Seite des Gerätes, kommt es zu einem Rückgang der Empfangsstärke – bis hin zu komplettem Netzverlust.
12.07.2010
Sammelklage gegen Apple und AT&T, Patentrechtsklage gegen Apple, Google, HTC

Sammelklage gegen Apple und AT&T, Patentrechtsklage gegen Apple, Google, HTC

Apple stehen zwei Klagen ins Haus. Eine Sammelklage wegen Monopolausnutzung wurde gegen Apple & AT&T gerichtet, eine weitere Klage wegen Patentrechtsverletzung wurde gegen Apple sowie 5 weitere Handyhersteller eingereicht.
Time Capsule: Apple startet Reparaturprogramm für defekte Geräte

Time Capsule: Apple startet Reparaturprogramm für defekte Geräte

Apple hat ein Reparaturprogramm für Time Capsules gestartet. Bei einer bestimmten Baureihe häuften sich die Defekte nach Ablauf der Garantiezeit, als möglicher Fehler wird das Netzteil in Betracht gezogen.
iPhone 4 US-Werbespots: FaceTime und große Gefühle

iPhone 4 US-Werbespots: FaceTime und große Gefühle

Apple hat im Zuge seiner iPhone 4-Werbekampagne den Fokus auf FaceTime gelegt. Insgesamt vier neue US-Spots zeigen die möglichen Anwendungsgebiete des Videochat-Services, und setzt damit klar auf die Gefühlsebene.
10.07.2010
Kolumne: Kin, Bob und Jogis 11

Kolumne: Kin, Bob und Jogis 11

Die FIFA-WM 2010 hat nach der Niederlage der jungen deutschen Mannschaft gegen Spanien einen Favoriten für den Weltmeistertitel weniger. So bleibt aber den Anwohnern wenigstens das Hupen, die Vuvuzelas und das Geschrei in den Innenstädten erspart. Dafür brach das große Heulen aus. Für manche Zeitgenossen scheint der Verlust gegen das spanische Team das Ende der (...). Weiterlesen!
09.07.2010
Apple patentiert Service- und Produktinformationen im Internet der Dinge

Apple patentiert Service- und Produktinformationen im Internet der Dinge

Eine Patenteinreichung Apples lässt die Richtung erahnen, wohin nach Apples Ansicht das „Internet der Dinge“ steuern soll. Das sehr umfassende „System zur Lieferung von Content zu einem Produkt oder Dienst“ macht das zugrundeliegende Gerät plus Netzanbindung zu einem interaktiven Berater, der mit fast beliebigen Objekten interagieren und Informationen liefern kann.
GCO 2010: FAKT Software ohne Beschwerden über Apple und App Store

GCO 2010: FAKT Software ohne Beschwerden über Apple und App Store

FAKT Software war zu Gast auf der Games Convention Online 2010 in Leipzig. Da das Unternehmen aus derselben Stadt kommt, war der Weg kein weiter. Wir hatten die Chance mit ihnen auf der Messe zu reden. Die Softwareschmiede aus Sachsen ist einigen vielleicht durch das Puzzle-Spiel Crazy Machines bekannt, das für viele Plattformen verfügbar ist, (...). Weiterlesen!
07.07.2010
Apple Stores in Deutschland: Die 5-10 neuen Standorte

Apple Stores in Deutschland: Die 5-10 neuen Standorte

Oberhausen ist bekannt, Frankfurt, München, Dortmund und Dresden dürfen sich auch über kommende Apple Store-Niederlassungen freuen. Die Expansion Apples ist damit noch nicht zu Ende, auch Stuttgart, Berlin, Düsseldorf und Köln stehen auf der Liste, als Wackelkandidat gilt Leipzig. Die Pläne stammen aus sicherer Quelle und dürften neben der Freude in den neuen Apple Store-Städten (...). Weiterlesen!
iPad-Apple-Retro-Sticker, Apple Store Covent Garden, Marktanteile & Updates: Notizen vom 7.7

iPad-Apple-Retro-Sticker, Apple Store Covent Garden, Marktanteile & Updates: Notizen vom 7.7

Herzlich Willkommen zu den Notizen vom 7. Juli 2010. Dieses Mal präsentieren wir euch iPad Apple-Retro-Sticker, informieren über iPhone 5 und einen neuen Apple Store in London.
06.07.2010
iPad Produktion bei über 2 Millionen pro Monat

iPad Produktion bei über 2 Millionen pro Monat

Aufgrund der hohen Nachfrage, hat Apple die Produktion auf mehr als zwei Millionen iPads pro Monat aufgestockt, so Digitimes. Die Produktionsmenge lag sonst bei etwa 600.000 Stück pro Monat, doch schätzt Apple die Nachfrage der nächsten Monate auf über zwei Millionen Stück pro Monat. Dabei ist das iPad noch immer nich in allen Ländern erhältlich, (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert