28.05.2010
Warum ich Apple gelegentlich hasse. Ein Rant über angebliche Bildrechte

Warum ich Apple gelegentlich hasse. Ein Rant über angebliche Bildrechte

“To confirm, please remove any images of iPad which you are not authorised to use, from your website.” ist der Inhalt der letzten von mehreren Mails, die zwischen mir und Apple Europe in den letzten zwei Tagen hin- und hergegangen sind. Es geht um iPad-Bilder, die Apple aus recht verqueren Gründen entfernt wissen will. Das (...). Weiterlesen!
27.05.2010
iPad 3G für Deutschland: Unboxing

iPad 3G für Deutschland: Unboxing

Eine etwas höhere Verpackung, europäischer Netzstecker und leerer SIM-Tray: ein iPad 3G 64 GB auszupacken, mag für den Erstkäufer eine großartige Sache sein, mehr als ein paar kleine Details unterscheiden sich jedoch nicht vom Unboxing des US-iPad. Wer diese kennenlernen mag, kann einen Blick auf die folgenden Bilder werfen.
26.05.2010
Half Life 2 – Ab heute auch für Mac

Half Life 2 – Ab heute auch für Mac

Noch heute Abend werden Mac-Spieler endlich in den Genuss von Half Life 2 kommen dürfen, was durch einen offiziellen Video-Trailer bekannt gegeben wurde.
Ausweichgerät für iPhone 4G und baldiger Verkaufsstart

Ausweichgerät für iPhone 4G und baldiger Verkaufsstart

Ein Insider behauptet, dass Apple ein weiteres, weniger modifiziertes iPhone-Modell bereithält und dieses anstelle des bereits bekannten Prototypen zu veröffentlichen, sollte die Produktion des iPhone 4G Probleme bereiten. Dieses modifizierte iPhone 4G würde die Bezeichnung N91 tragen. Die Kennung des Prototypen-Modells hingegen lautet N90. Ob Apple jedoch einen Verkaufsschlager mit einem weniger veränderten neuen iPhone-Modell (...). Weiterlesen!
TV-Tipp: Steve Jobs, der digitale Diktator? ZDF, 22.45

TV-Tipp: Steve Jobs, der digitale Diktator? ZDF, 22.45

Steve Jobs bashen ist im Trend – Material und Anlässe wird man immer finden, umsetzen kann man das gut oder auch schlecht. Wie das Auslandsjournal mit der Fragestellung “Steve Jobs, der digitale Diktator?” zurechtkommt, kann man heute Nacht um 22.45 erfahren – oder bereits früher in der Mediathek.
Selbstmorde bei Foxconn, Verzichtsversprechen und etwas Medienkritik

Selbstmorde bei Foxconn, Verzichtsversprechen und etwas Medienkritik

Bereits der Printausgabe des Spiegel waren Selbstmorde und Arbeitsbedingungen beim iPhone-Hersteller Foxconn einen Artikel wert, nun folgt die Fortsetzung online: angesichts weiterer Suizidfälle soll das Unternehmen von seinen Arbeitern nun das Versprechen einfordern, sich “…niemals in einer extremen Form zu verletzen”. Berichtet wird von 70-Stunden-Wochen und schlechten Arbeitsbedingungen. Foxconn, der Sonderfall in der Sonderwirtschaftszone Shenzen? (...). Weiterlesen!
US-Justizministerium untersucht Vorgänge im Apple iTunes Music Store

US-Justizministerium untersucht Vorgänge im Apple iTunes Music Store

Das amerikanische Justizministerium untersucht derzeit Apples Praktiken im Bereich der digitalen Musik. Dabei sollen auch die großen Musiklabels angesprochen worden sein, dies berichten zumindest Insider aus der Branche.
25.05.2010
Ex-Apple Store-Angestellte verklagen Apple wegen schlechter Arbeitsbedingungen

Ex-Apple Store-Angestellte verklagen Apple wegen schlechter Arbeitsbedingungen

Eine Gruppe Apple-Angestellter, die in Stores als Genius angestellt war, hat eine Sammelklage gegen Apple eingereicht. Der Vorwurf: Sie wurden nicht gut behandelt und konnten ihre gesetzlich vorgeschriebenen Pausen nicht wahrnehmen.
Safari: Apple schließt zwei Jahre alte Sicherheitslücke nicht

Safari: Apple schließt zwei Jahre alte Sicherheitslücke nicht

Die sogenannte Safari Carpet Bomb ist bereits zwei Jahre lang bekannt, Apple wird die Lücke auf dem Mac aber wahrscheinlich nicht schließen – der Usability zuliebe. Durch die Sicherheitslücke können potentielle Angreifer Schadsoftware auf den betreffenden Rechner laden.
Happy Towel Day – Wisst ihr, wo euer Handtuch ist?

Happy Towel Day – Wisst ihr, wo euer Handtuch ist?

Der 25.5. ist Handtuchtag – der Gedenktag für Douglas Adams, der uns nicht nur “Per Anhalter durch die Galaxis” geschenkt hat, sondern neben seiner Rolle als Apple Master auch kurzzeitig als CEO Apples im Gespräch war. Am 11.5.2001 starb der Autor, dem wir die Antwort auf die Frage nach dem Leben, dem Universum und dem (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert