22.07.2010
iPhone 4-/iPad-Nachfrage kann nicht erfüllt werden, Apple dennoch hoch in den Rankings

iPhone 4-/iPad-Nachfrage kann nicht erfüllt werden, Apple dennoch hoch in den Rankings

Wie bereits bei der Bekanntgabe der Quartalszahlen des Q3/2010 offiziell bestätigt wurde, hat Apple ein Problem, der iPad– und iPhone 4-Nachfrage nachzukommen. Das hindert sie aber nicht daran, sich in den Industrierankings nach vorn zu drängeln: 2011 könnten sie bereits der zweitgrößte Halbleiter-Einkäufer der Welt werden.
Apple ist böse: Twitter/Foursquare-Investor spricht Klartext

Apple ist böse: Twitter/Foursquare-Investor spricht Klartext

Auf der Geo-Loco-Konferenz in San Francisco machte Fred Wilson vom Twitter- und Foursquare-Investor Union Square Ventures keine Mördergrube aus seinem Herzen: Apple sei böse und bevormunde die User. Harte Worte von einem Akteur, dessen Investmentpartner zu einem nicht unerheblichen Teil auf den von Apple vorangetriebenen Trend zu ortsbasierten Diensten profitieren.
21.07.2010
MobileMe Kalender Beta: So geht das Downgrade auf die alte Version

MobileMe Kalender Beta: So geht das Downgrade auf die alte Version

Wer aktuell die MobileMe Kalender Beta nutzt und damit Schwierigkeiten hat, der hat die Möglichkeit, wieder auf eine ältere Version zurückzukommen: Es gibt zwei verschiedene Varianten des Downgrades, bei einer lassen sich in der Beta angelegte Termine in die alte Version überführen.
20.07.2010
Apple Q3 2010: Mac top, iPod flop

Apple Q3 2010: Mac top, iPod flop

Vor wenigen Minuten hat Apple die Quartalszahlen für das abgelaufene dritte Geschäftsquartal 2010 bekannt gegeben. Demnach hat Apple in den letzten drei Monaten prächtig verdient. Bei einem Umsatz von 15,7 Milliarden Dollar hat man in Cupertino 3,25 Milliarden Dollar verdient. Während die Zahl der verkauften Macs ein neues Hoch erreichte, ging die Zahl der verkauften (...). Weiterlesen!
Ortungsdienste: Apple informiert über Nutzung der Standortdaten

Ortungsdienste: Apple informiert über Nutzung der Standortdaten

Apple hat auf eine Anfrage des US-Kongresses reagiert und geht im Dokument „Apple Inc.’s Response to Request for Information Regarding Its Privacy Policy and Location-Based Services“ detailiert auf das Thema iOS-Geodaten ein.
App Store und Jugendschutz: USK, BPjM und andere deutsche Spezialitäten

App Store und Jugendschutz: USK, BPjM und andere deutsche Spezialitäten

Als die Frage aufkam, wie es eigentlich die deutschen Jugend- und Medienschützer mit dem App Store, seinen Altersfreigaben und -verifikationen halte und ob die Maßnahmen Apples den (gelegentlich mehr als fragwürdigen) deutschen Jugendschutzbestimmungen Genüge tun, stießen wir schnell auf Wissensgrenzen unsererseits. Was läge näher, als die einschlägigen Organisationen wie die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK), die BPjM (...). Weiterlesen!
Magic Trackpad von FCC zugelassen

Magic Trackpad von FCC zugelassen

Die Federal Communications Commission (FCC) hat soeben einem Apple-Produkt die Freigabe für den Verkauf erteilt, das schon seit längerem für Aufsehen sorgte: Das Magic Trackpad wird kommen.
17.07.2010
Telekom erweitert seine FAQ um iPhone 4-Empfangsprobleme und bittet Kunden um Geduld

Telekom erweitert seine FAQ um iPhone 4-Empfangsprobleme und bittet Kunden um Geduld

Nach dem gestrigen Auftritt von Steve Jobs hat die Deutsche Telekom ihre iPhone 4 FAQ überarbeitet. Diesen Fragenkatalog führt ab sofort eine Erläuterung zum Thema Empfangsproblematik beim iPhone 4 an.
16.07.2010
iPhone 4: Gratis-Bumper für alle Käufer bis 30. September

iPhone 4: Gratis-Bumper für alle Käufer bis 30. September

Apple lud zur Pressekonferenz nach Cupertino. Im Ergebnis will Apple nun als kulante Lösung jedem Käufer einen Bumper schenken, um die Empfangsprobleme des iPhone 4 zu beheben.
iPhone 4: Pressekonferenz aus Cupertino im Ticker

iPhone 4: Pressekonferenz aus Cupertino im Ticker

Am gestrigen Donnerstag hat Apple kurzfristig ausgewählte Medienvertreter zu einer Pressekonferenz geladen. Außer, dass es um das iPhone 4 gehen wird, ist bisher noch nichts bekannt. Aufgrund der Meldungen der letzten Tage, nehmen wir an, dass Apple Stellung zur Antennenproblematik nehmen will. Damit ihr nichts von der Veranstaltung verpasst, halten wir euch auf dem Laufenden.









Zuletzt kommentiert