20.10.2010
Back To The Mac Special Event: Livestream heute abend verfügbar

Back To The Mac Special Event: Livestream heute abend verfügbar

Auch beim „Back To The Mac“-Special Event wird Apple einen Livestream bereitstellen. Via Media Alert wurde bekannt gegeben, dass, wie beim Musik-Event Anfang September, via HTTP Live Streaming darauf zugegriffen werden kann. Der Link zum Stream wird kurz vor dem Event (das um 19 Uhr deutscher Zeit startet) auf Apple.com verfügbar gemacht. Systemvoraussetzung ist ein (...). Weiterlesen!
MacBook Air und iLife 11 im Apple-Diskussionsforum bereits angelegt

MacBook Air und iLife 11 im Apple-Diskussionsforum bereits angelegt

In Apples Diskussionsforum sind jetzt schon Unterforen für iLife 11 sowie das MacBook Air angelegt worden. So gibt es sowohl für iMovie, iPhoto und Garageband bereits die Kategorien, die für das MacBook Air wartet noch auf einen offiziellen Namen.
19.10.2010
Gerüchteküche kurios: Kauft Apple Facebook?

Gerüchteküche kurios: Kauft Apple Facebook?

In den letzten Monaten hat Apple in regelmäßigen Abständen andere Firmen und Technologien eingekauft, um das eigene Knowhow zu stärken und weitere Impulse in Hard- und Software bringen zu können. Das Geld dafür ist vorhanden: 51 Milliarden Dollar stehen aktuell als Barreserven zur Verfügung. Möglicherweise steht demnächst ein größerer Einkauf an: Gerüchteweise soll Apple überlegen, (...). Weiterlesen!
HyperMac: Sanho nimmt Ladekabel vom Markt, Akkus bleiben verfügbar

HyperMac: Sanho nimmt Ladekabel vom Markt, Akkus bleiben verfügbar

HyperMac wird seine MacBook-Ladekabel ab 2. November nicht mehr zum Verkauf anbieten – dafür aber die externen Akkupacks weiterhin im Programm behalten. Sanho hat damit eine Bedingung erfüllt, die Apple in den derzeit laufenden Lizenzgesprächen gestellt hat.
Shortnews zu den Apple Quartalszahlen

Shortnews zu den Apple Quartalszahlen

Apple Quartalszahlen Im üblichen 3 Monatstakt hat Apple gestern die aktuellen Quartalszahlen per Telefonkonferenz veröffentlicht. Neben einem erneuten Rekordumsatz von $20,34 Milliarden und einem Gewinn von $4,31 Milliarden, sank die Gewinnspanne um einige Prozentpunkte im Vergleich zum Vorjahresquartal. Die gesunkene Gewinnspanne sorgte auch prompt für ein negatives Echo in Anleger- und Analystenkreisen und so für (...). Weiterlesen!
18.10.2010
14,1 Millionen verkaufter iPhones in Apples Q3/2010

14,1 Millionen verkaufter iPhones in Apples Q3/2010

Derzeit präsentiert Apple die Geschäftszahlen des dritten Quartals 2010. Es ist ein Rekord-Quartal mit 14,1 Millionen verkauften iPhones. Apple kommt für das dritte Fiskal-Quartal auf einen Gewinn von $4 Milliarden nach Steuern und erzielte über $20 Milliarden Umsatz. In diesem Zeitraum wurden 3,89 Millionen Macs verkauft. Dies entspricht laut dem Hersteller aus Cupertino einer Steigerung (...). Weiterlesen!
Apple Q4 2010: Umsatz über 20 Milliarden, Gewinn über 4 Milliarden

Apple Q4 2010: Umsatz über 20 Milliarden, Gewinn über 4 Milliarden

Gerade hat Apple die Quartalszahlen für den am 25. September 2010 beendeten 3-Monats-Zeitraum veröffentlicht. Demnach hat die Firma mal wieder die eigenen Erwartungen deutlich geschlagen. Lediglich die iPod-Sparte musste erneut einen Rückgang hinnehmen. Mit insgesamt über 65 Milliarden Dollar Umsatz im Fiskaljahr 2010 konnte Apple somit das Ziel der „50 Billion Dollar company“ mehr als (...). Weiterlesen!
15.10.2010
Event-Glaskugel: Was bringt „Back to the Mac“?

Event-Glaskugel: Was bringt „Back to the Mac“?

Mac OS X 10.7 Lion ist einfach. Nur: was ist im Löwenpaket drin? Und wird Apple neben dem neuen Mac OS X noch weitere Kaninchen aus dem Hut zaubern? MacBook Air und Macbook könnten eine Auffrischung vertragen, das gefühlt endlos verschobene weiße iPhone zwar nicht zum Event-Titel, aber immerhin zur kommenden Weihnachtssaison passen. Wir wagen (...). Weiterlesen!
14.10.2010
Mac OS X/iOS-Marktanteile: Tendenz steigend

Mac OS X/iOS-Marktanteile: Tendenz steigend

In den USA hat Apple die 10%-Hürde beim PC-Marktanteil geknackt, auch in Sachen Betriebssystem-Statistik verzeichnet das OS aus Cupertino Wachstum gegenüber sinkenden Windows-Marktanteilen. Eine aktuelle Studie weist für Mac OS X und iOS aktuell 7,5% Anteil in Deutschland aus, in der Schweiz kratzt Apple gar an den 20%.
Office Wars, reloaded: Office für Mac überzeugt, MS attackiert OpenOffice

Office Wars, reloaded: Office für Mac überzeugt, MS attackiert OpenOffice

Microsoft pusht seine Cash Cow auch auf der Apple-Plattform: im wall Street Journal hat das kommende Office 11 für den Mac offenbar überzeugt. Microsoft greift währenddessen die kostenlose Variante OpenOffice.org per Video an.







Zuletzt kommentiert