23.04.2010
22.04.2010
Apple-Patente: iTravel für ticketloses Reisen, digitale Konzertkarten

Apple-Patente: iTravel für ticketloses Reisen, digitale Konzertkarten

Das iPhone als Ersatz für Konzerticket oder die Reiseunterlagen? Apple erforscht schon länger die Einsatzgebiete eines Near-Field-Communication-Chips sowie RFID. Zwei aktuellere Patentanmeldungen beweisen, dass Apples Pläne sich nicht nur auf den Heimbereich beschränken.
iPad Guided Tours, Klinik-iPad, iPhone OS 4.0-Keynote, Updates: Notizen vom 22. April

iPad Guided Tours, Klinik-iPad, iPhone OS 4.0-Keynote, Updates: Notizen vom 22. April

iPad Guided Tours: GoogleMaps und App Store Apple hat zwei neue Guided Tours für die iPad-Maps und den App Store auf dem iPad veröffentlicht. Die Guided Tours zeigen verschiedene Anwendungen des iPad im Einsatz.
21.04.2010
iPod shuffle 3G: Austauschprogramm für Apple-Headphones mit Fernbedienung

iPod shuffle 3G: Austauschprogramm für Apple-Headphones mit Fernbedienung

Apple hat ein Austauschprogramm für Apple Headphones mit Fernbedienung gestartet. Das Programm betrifft unter anderem Kopfhörer, die mit dem iPod shuffle 3G ausgeliefert wurden.
Packager für iPhone: Adobe stellt Entwicklung des Flash-Konverters ein

Packager für iPhone: Adobe stellt Entwicklung des Flash-Konverters ein

Adobe wird den Support für den in der Creative Suite 5 enthaltenen Flash Packager for iPhone einstellen – und gibt damit alle Versuche auf, in Zukunft auf der iPhone-Plattform einen Platz zu finden. Man will sich in Zukunft mehr Plattformen wie Android widmen.
Google kauft Agnilux: Ex-Apple-Mitarbeiter für eigene Serverlösungen?

Google kauft Agnilux: Ex-Apple-Mitarbeiter für eigene Serverlösungen?

Google hat Berichten zufolge Agnilux aufgekauft, eine Firma, deren Führung aus ehemaligen Apple-Angestelllten besteht. Was genau die Firma überhaupt produziert, ist allerdings unklar: Es sind keinerlei Infomationen verfügbar.
Symantec Securitybericht 2009: Schlechte Zahlen für Apple

Symantec Securitybericht 2009: Schlechte Zahlen für Apple

In Sachen Malware bleibt Apples OS nach wie vor weit hinter der Menge an Schadcode zurück, der für die Windows-Plattform verbreitet wird. Dass Apple sich aber beim Schließen von Sicherheitslücken deutlich mehr Zeit lässt als andere, könnte als eine Einladung an die Viren- und Wurmautoren verstanden werden, an diesem Zustand etwas zu ändern. Insbesondere Safari-Bugfixes (...). Weiterlesen!
iPhone HD: Zerlegtes Gerät mit größerem Akku, kleinerem Logic Board

iPhone HD: Zerlegtes Gerät mit größerem Akku, kleinerem Logic Board

Gizmodo hat sich das iPhone HD nicht nur von außen, sondern auch von Innen angeschaut. Die Batterie ist nach wie vor nicht selbst austauschbar – iFixit bestätigt allerdings anhand der Bilder, dass das iPhone sich ungewöhnlich kurz vor der endgültigen Produktion zu befinden scheint.
20.04.2010
Apple Q2 2010: Gewinn steigt um 90%

Apple Q2 2010: Gewinn steigt um 90%

Apple hat soeben die Quartalszahlen für das am 31. März zu Ende gegangene zweite Quartal des Finanzjahres 2010 bekannt gegeben. Das iPad konnte also noch nicht zu den guten Zahlen beitragen. Im Vorfeld hatten Analysten bereits ein solides Ergebnis für Apple prognostiziert. Das Umsatz und Gewinn allerdings so deutlich steigen hatte keiner prognostiziert.

Zuletzt kommentiert