19.08.2010
Foxconn stellt ein: 400.000 neue Jobs beim Apple-Zulieferer

Foxconn stellt ein: 400.000 neue Jobs beim Apple-Zulieferer

Auf die steigende Nachfrage für elektronische Produkte und eine wieder anziehende Weltwirtschaft reagiert Apple-Zulieferer Foxconn mit einer gigantischen Einstellungswelle. 1,3 Millionen Menschen will der Elektronikhersteller in einem Jahr beschäftigen und dafür innerhalb dieser Frist bis zu 400.000 neue Stellen schaffen. Diese werden überwiegend im chineslischen Inland entstehen, in der Sonderwirtschaftszone Shenzen will man sogar Arbeitsplätze (...). Weiterlesen!
Apple Online Stores offline [UPDATE]

Apple Online Stores offline [UPDATE]

Seit gut einer Stunde sind die Apple Online Stores weltweit offline. Normalerweise nimmt Apple Produktupdates und Änderungen am Store Sortiment an Dienstagen vor. Ob es sich diesmal um Wartungsarbeiten oder Produktupdates handelt, werden wir in den nächsten Stunden sehen. Wir halten euch auf dem laufenden. [UPDATE] Der Online Store ist anscheinend ohne Änderung zurück.
18.08.2010
iPhone 4 Bumper Program: Auslieferungsstart für Cases von Drittherstellern

iPhone 4 Bumper Program: Auslieferungsstart für Cases von Drittherstellern

Die eigenen Bumper begann Apple im Rahmen des „Antennagate“-Problems deutlich schneller als angekündigt zu verschicken. Wer via kostenloser Bumper-Hülle die Empfangsprobleme des iPhone 4 entschärfen will, muss bei Cases und Bumpern anderer Hersteller etwas länger warten: die 3-5 Wochen Lieferfrist hält Apple unserer Bestellung nach ein. Heute erfolgte die Versandbestätigung unseres georderten Incase Snap Case.
Pegatron suspendiert Manager, zieht Konsequenzen aus Bestechungsvorwürfen

Pegatron suspendiert Manager, zieht Konsequenzen aus Bestechungsvorwürfen

Nach den Vorwürfen der Bestechung gegen Paul Devine zieht der chinesische Gerätebauer Pegatron seine Konsequenzen: Ein leitender Manager von Kaedar Electronics, einer von Pegatron gekauften Firma, wurde vom Dienst suspendiert.
16.08.2010
Game-Center-Vorbereitungen in iOS 4.1

Game-Center-Vorbereitungen in iOS 4.1

In der Entwicklerversion von iOS 4.1 findet sich eine neue Option, um Multiplayer-Games an- und auszuschalten, also diese zu erlauben oder nicht. Schon vorher wurden Entwickler aufgerufen iPhone-App-Metadaten für das Game Center zu übermitteln. Nun wird auch das iPhone OS selbst auf das Spielenetzwerk vorbereitet: in der Entwicklerversion von iOS 4.1 können Multiplayergames erlaubt oder (...). Weiterlesen!
Apple-Manager wegen Weitergabe von Firmengeheimnissen verhaftet

Apple-Manager wegen Weitergabe von Firmengeheimnissen verhaftet

Paul Shin Devine, Apple-Manager im Bereich iPod, wurde am Freitag verhaftet. Seitens des Gerichts wird im angelastet, Firmengeheimnisse an über ein halbes Dutzend asiatische Zulieferer weitergegeben zu haben – gegen die Zahlung entsprechender Schmiergelder.
Near Field Communication: Apple heuert NFC-Spezialisten an

Near Field Communication: Apple heuert NFC-Spezialisten an

Apple hat einen Experten im Bereich Near Field Communication in die Firma geholt. Benjamin Vigier war bisher bei der Mobile-Payment-Firma mFoundry angestellt, seit Juli ist er nun bei Apple.
14.08.2010
Apple Manager verhaftet

Apple Manager verhaftet

Wie das Fortune Magazine unter Bezugnahme auf die Silikon Valley Mercury News berichtet, wurde am Freitag der Apple Manager Paul Shine Devine aus der „Manager-Mittelschicht“ verhaftet. Devine soll über mehrere Jahr hinweg, Betriebsgeheimnisse an mehr als ein halbes Dutzend asiatische Hersteller verkauft haben. Welche Informationen genau verkauft wurden ist noch unklar, doch könnten es sich (...). Weiterlesen!
12.08.2010
Compatibility Labs-Ticket, Firefox 4.0b3, Browser-Vergleich & Updates: Notizen vom 12.8

Compatibility Labs-Ticket, Firefox 4.0b3, Browser-Vergleich & Updates: Notizen vom 12.8

Compatibility Labs: Tagesticket für Entwickler Apple bietet Mac-Entwicklern ein neues Schmankerl: Für $99 pro Tag darf man in die heiligen Hallen, in die „Compatibility Labs“. In diesem Testlabor stehen über 500 verschiedene Macs bereit, alte wie neue Modelle mit verschiedenen OS-Versionen, auf denen die Entwickler ihre Software testen können. Apples Compatibility Labs stehen in Cupertino (...). Weiterlesen!
11.08.2010
Apple TV heißt zukünftig iTV

Apple TV heißt zukünftig iTV

Wie jetzt bekannt wurde, wird Apple sein bislang mäßig erfolgreiches Produkt „Apple TV“ einigen Änderungen unterwerfen. Angefangen bei der Bildschirmauflösung, über die Unterstützung von Apps soll schließlich auch der Name ein anderer werden – iTV.

Zuletzt kommentiert