09.03.2010
iPhone Developer License Agreement: die EFF veröffentlicht und kritisiert

iPhone Developer License Agreement: die EFF veröffentlicht und kritisiert

Ein “einseitiger Vertrag” sei das iPhone Developer Program License Agreement, das bemerkenswert selten publiziert oder gar öffentlich diskutiert werde. Die Electronic Frontier Foundation hat das Abkommen zwischen Apple und jedem App-Entwickler nun über den Freedom of Information Act von der NASA erhalten und übt harsche Kritik. “Feudal” seien die Vorschriften, die sich Apple dank ihrer (...). Weiterlesen!
08.03.2010
Analysten sehen starkes Jahr für Apple voraus

Analysten sehen starkes Jahr für Apple voraus

Apples eher schwaches erste Quartal 2009 könnte das diesjährige noch beeindruckender erscheinen lassen: Analyst Gene Munster sieht im Jahr 2010 ein starkes Wachstum der Mac-Verkaufszahlen.
Apple ließ Stände schließen, iPhone-Killerapplikation: Cebit-Nachlese

Apple ließ Stände schließen, iPhone-Killerapplikation: Cebit-Nachlese

Selber war Apple nicht vor Ort, aber indirekt nahm man durchaus Einfluss auf das Geschehen: wie schon im vergangenen Jahr wurden einige CeBIT-Stände bei Razzien wegen Produktpiraterie geschlossen. Auch Apple ließ Nachahmer und ihre Produkte von der Messe entfernen. Für Heiterkeit sorgte hingegen eine “iPhone-Killerapplikation” in der CeBIT-Zeitung.
iPad-Werbespot: Premiere bei den Oscars 2010

iPad-Werbespot: Premiere bei den Oscars 2010

Während der gestrigen Oscar-Verleihung wurde der erste Werbespot für das ab 3. April verfügbare iPad gezeigt. Der Spot zeigt einen Zusammenschnitt verschiedener Funktionen des iPad, den musikalischen Part liefern The Blue Van mit dem Song “There goes my love”.
04.03.2010
Apple vs. HTC: Google äußert sich im Patentstreit

Apple vs. HTC: Google äußert sich im Patentstreit

“Wir stehen hinter unserem Android-OS und den Partnern, die uns bei der Entwicklung geholfen haben.” – Google verortet sich im Patentstreit, den Apple gegen den Smartphone-Hersteller HTC auf den Weg gebracht hat. Selber sei man keine Partei in der Auseinandersetzung, so Google. Was nur bedingt stimmt, da unter den von Apple als verletzt betrachteten Patenten (...). Weiterlesen!
Vertrag zwischen Apple und Telekom bis 2010, mit Kündigungsklausel

Vertrag zwischen Apple und Telekom bis 2010, mit Kündigungsklausel

Gestern konnte man in der Ausgabe Der Welt etwas mehr über die Exklusiv-Partnerschaft zwischen T-Mobile in Deutschland und Apple erfahren. So soll der Vertrag zwischen den beiden Unternehmen zwar bis ins Jahr 2012 der Telekom garantieren, das iPhone in Deutschland weiterhin als einziger offizieller Anbieter vertreiben zu dürfen, doch wie es halt in Verträgen beinahe (...). Weiterlesen!
03.03.2010
iPhone: T-Mobile noch bis 2012 Exklusivpartner von Apple, Kündigungsrecht Ende 2010

iPhone: T-Mobile noch bis 2012 Exklusivpartner von Apple, Kündigungsrecht Ende 2010

Wie Die Welt in seiner gestrigen Ausgabe andeutet, könnte der iPhone-Exklusivvertrag zwischen T-Mobile und Apple noch bis 2012 bestehen – mit der Einschränkung, dass es bis Ende 2010 ein gesondertes Kündigungsrecht gibt.
02.03.2010
Patentverletzungen: Apple reicht Klage gegen HTC ein

Patentverletzungen: Apple reicht Klage gegen HTC ein

Apple hat heute eine Klage gegen HTC eingereicht, in der der Handyhersteller der Verletzung von 20-Apple-Patenten beschuldigt wird. Sie beziehen sich auf die Nutzeroberfläche, die Systemarchitektur sowie die Hardware.
Joint Venture: Plant Apple einen Support für Unternehmen und Businesskunden?

Joint Venture: Plant Apple einen Support für Unternehmen und Businesskunden?

Apple hat sich den Begriff “Joint Venture” als Marke schützen lassen. Nach der sogenannten Genius Bar, dem Beratungsservices für Endkunden im Apple Store, könnte Joint Venture für Service im Bereich der Firmen stehen.
26.02.2010
Magic Trackpad: Markenanmeldung deutet auf neue Trackpads hin

Magic Trackpad: Markenanmeldung deutet auf neue Trackpads hin

Apple will sich das “Magic Trackpad” als Marke sichern. Ein entsprechender Antrag ist beim US-Patentamt eingereicht worden und umfasst einen Bereich von Hardware über Software bis hin zu Peripherie, also Mäuse, Tastaturen, Grafiktabletts und ähnliches.

Zuletzt kommentiert