MACNOTES
Seite 251 von 310« Erste...10...251252...260...Letzte »

Special Event: Analysten sehen Präsentation als positives Zeichen
 10.09.2009   0

Special Event: Analysten sehen Präsentation als positives Zeichen

Die Vorstellung von iTunes 9, dem überarbeiteten iTunes Store und den neuen iPod nano, shuffle und touch war, verglichen mit dem, was Apple sonst macht, ein Nicht-Event. Dennoch dürfte es Apple wirtschaftlich weiterbringen: Sämtliche Investoren sind sich einig, dass Apple auch weiterhin gute Geschäfte machen wird.
Special Event: Aufzeichnung jetzt verfügbar
 10.09.2009   2

Special Event: Aufzeichnung jetzt verfügbar

Die Aufzeichnung vom gestrigen Special Event sind ab sofort verfügbar. Das Video lässt sich auf der Apple Webseite anschauen (QuickTime und MPEG-4), oder als Podcast abonnieren (iTunes-Link). [singlepic id=4563 w=0]
Zusammenfassung der Apple-Keynote: "It's only rock and roll, but we like it"
 09.09.2009   0

Zusammenfassung der Apple-Keynote: "It's only rock and roll, but we like it"

Wir haben für Euch die Apple-Keynote vom Abend zusammengefasst. Steve Jobs und einige hochrangige Apple-Mitarbeiter wie Phil Schiller stellten unter dem Motto “It’s only Rock and Roll, but we like it” unter anderem das neue iPhone OS 3.1, iTunes 9 und eine neue Generation von iPod touch vor. iPhone OS 3.1 Das neue iPhone OS 3.1 bietet nun auch Genius für Apps, eine automatische Form von Empfehlungen für Apps über den Genius-Button. Außerdem lassen sich nun Klingeltöne kaufen. 30.000 Stück stehen zum Preis von je $1.29 in einer eigenen iTunes-Rubrik bereit. iTunes 9 Ab heute erhältlich ist iTunes 9. Die (...). Weiterlesen!
Apple Online Stores offline
 09.09.2009   0

Apple Online Stores offline

Seit gut 30 Minuten sind nun weltweit die Apple Online Stores im üblichen Wartungsmodus und läuten somit den “Countdown” zur heutigen Apple Keynote ein. Weitere Infos gibt es dann gegen 18:30  – Beginn: 19:00 Uhr hier.
Paul McCartney: EMI Schuld an der Nicht-Verfügbarkeit der Beatles-Musik im iTunes Store
 08.09.2009   3

Paul McCartney: EMI Schuld an der Nicht-Verfügbarkeit der Beatles-Musik im iTunes Store

Paul McCartney macht EMI für sämtliche Verzögerungen verantwortlich, die dazu führen, dass die Musik der Beatles nach wie vor nicht im iTunes Store verfügbar sind. Bereits im Februar hatte der ehemalige Beatle in einem Interview bekräftigt, dass auch er die Beatles-Musik bei iTunes sehen möchte.
Notizen vom 8. September 2009
 08.09.2009   4

Notizen vom 8. September 2009

In den Notizen vom 8. September thematisieren wir Gerüchte über das Ausscheiden Bill Campbells aus Apples Aufsichtsrat, eine Ankündigung einer eigenen EyeTV-App von Elgato und mehr.
C64-Emulator schafft es endlich in den Appstore
 07.09.2009   11

C64-Emulator schafft es endlich in den Appstore

Vor 2 Wochen kam das Gerücht auf, dass es der C64-Emulator nun doch in den Appstore schaffen könnte. Ab heute steht er im Appstore bereit, allerdings mit kleinen Einschränkungen.
CrossOver Games 8.0 mit Snow Leopard-Support
 03.09.2009   1

CrossOver Games 8.0 mit Snow Leopard-Support

CodeWeaver aktualisiert seine WINE-basierte Windows-Umgebung CrossOver Games. Neben Bugfixes hält nicht nur Snow Leopard-Support Einzug, sondern auch eine Reihe von weiteren Spielen, u.a. Left 4 Dead und Tales of Monkey Island, werden nun unterstützt.
Mac OS X 10.6 Snow Leopard: Kompatibilitätsliste für Drucker und Scanner
 01.09.2009   16

Mac OS X 10.6 Snow Leopard: Kompatibilitätsliste für Drucker und Scanner

Welche Treiber für Drucker und Scanner sind in Mac OS X 10.6 Snow Leopard bereits vorinstalliert? Eine komplette Liste aller von Haus aus unterstützten Geräte findet man bei Apple. Bei einigen Druckermodellen sind die Treiber nach dem Anschließen des Gerätes über das Software-Update verfügbar, andere wiederum finden sich auf der Installations-DVD des Systems. Die Liste ist lang, selbst alte Druckermodelle (wie in unserem Fall der Epson Stylus Color 740) werden unterstützt. Ein Blick in die Liste lohnt sich für alle, die unsicher sind, ob ihr Drucker oder Scanner nach dem Upgrade noch unterstützt wird.
Der iTunes-Moment: Microsoft erklärt technische Vorherrschaft am Beispiel Apple
 01.09.2009   15

Der iTunes-Moment: Microsoft erklärt technische Vorherrschaft am Beispiel Apple

Eine Steilvorlage für Microsoft-Spott lieferte der britische Microsoft-Manager Ashley Highfield. Auf dem Edinburgh International Television Festival warnte er die TV-Branche davor, die technische Entwicklung im Netz zu verschlafen. Als Beispiel dafür, wie innovative Unternehmen ganze Sparten des Online-Business übernehmen, zog der MS-Manager ausgerechnet Apple heran. Wenig verwunderlich, gehörte doch MS auch lange Zeit zu den “Online-Verschlafern”.

Seite 251 von 310« Erste...10...251252...260...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie können wir Macnotes noch besser machen?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de