04.03.2010
Vertrag zwischen Apple und Telekom bis 2010, mit Kündigungsklausel

Vertrag zwischen Apple und Telekom bis 2010, mit Kündigungsklausel

Gestern konnte man in der Ausgabe Der Welt etwas mehr über die Exklusiv-Partnerschaft zwischen T-Mobile in Deutschland und Apple erfahren. So soll der Vertrag zwischen den beiden Unternehmen zwar bis ins Jahr 2012 der Telekom garantieren, das iPhone in Deutschland weiterhin als einziger offizieller Anbieter vertreiben zu dürfen, doch wie es halt in Verträgen beinahe (...). Weiterlesen!
03.03.2010
iPhone: T-Mobile noch bis 2012 Exklusivpartner von Apple, Kündigungsrecht Ende 2010

iPhone: T-Mobile noch bis 2012 Exklusivpartner von Apple, Kündigungsrecht Ende 2010

Wie Die Welt in seiner gestrigen Ausgabe andeutet, könnte der iPhone-Exklusivvertrag zwischen T-Mobile und Apple noch bis 2012 bestehen – mit der Einschränkung, dass es bis Ende 2010 ein gesondertes Kündigungsrecht gibt.
02.03.2010
Patentverletzungen: Apple reicht Klage gegen HTC ein

Patentverletzungen: Apple reicht Klage gegen HTC ein

Apple hat heute eine Klage gegen HTC eingereicht, in der der Handyhersteller der Verletzung von 20-Apple-Patenten beschuldigt wird. Sie beziehen sich auf die Nutzeroberfläche, die Systemarchitektur sowie die Hardware.
Joint Venture: Plant Apple einen Support für Unternehmen und Businesskunden?

Joint Venture: Plant Apple einen Support für Unternehmen und Businesskunden?

Apple hat sich den Begriff „Joint Venture“ als Marke schützen lassen. Nach der sogenannten Genius Bar, dem Beratungsservices für Endkunden im Apple Store, könnte Joint Venture für Service im Bereich der Firmen stehen.
26.02.2010
Magic Trackpad: Markenanmeldung deutet auf neue Trackpads hin

Magic Trackpad: Markenanmeldung deutet auf neue Trackpads hin

Apple will sich das „Magic Trackpad“ als Marke sichern. Ein entsprechender Antrag ist beim US-Patentamt eingereicht worden und umfasst einen Bereich von Hardware über Software bis hin zu Peripherie, also Mäuse, Tastaturen, Grafiktabletts und ähnliches.
Apple legt Barreserven für „große, mutige Risiken“ an

Apple legt Barreserven für „große, mutige Risiken“ an

Apple sorgt vor: Wie Steve Jobs bei der gestrigen Apple-Aktionärsversammlung in Cupertino durchblicken ließ, legt man derzeit Barreserven an – um bei eventuell nötigen Investitionen nicht auf Kredite zurückgreifen zu müssen.
Digital Camera RAW Compatibility Update 3.1 verfügbar

Digital Camera RAW Compatibility Update 3.1 verfügbar

Apple hat das Digital Camera RAW Compatibility Update 3.1 liefert die iPhoto- und Aperture 3-Unterstützung für weitere Digitalkameras von Hasselblad, Leica, Olympus, Panasonic, Pentax, Sony und deren RAW-Formate.
25.02.2010
Tim Cook: Apple TV „nur ein Hobby“, kein Interesse am TV-Markt

Tim Cook: Apple TV „nur ein Hobby“, kein Interesse am TV-Markt

Bei der Goldman Sachs Tech-Konferenz hat sich Apple-Geschäftsführer Tim Cook nicht nur zu den Vertriebswegen des iPad geäußert, sondern auch zur Zukunft des Apple TV. Die Set-Top-Box sei für Apple aktuell „nur ein Hobby“, zwischen den Zeilen konnte man aber heraushören, dass die Hoffnungen auf einen Erfolg nach wie vor da sind.
Aperture 3: Update behebt Speicherprobleme nur bedingt

Aperture 3: Update behebt Speicherprobleme nur bedingt

Apple hat ein Update für das fehlerbehaftete Aperture 3 veröffentlicht. Seit dem Release der Software am 16. Februar häuften sich die Beschwerden über Bugs und schlechte Performance.
24.02.2010
10 Billion Songs Countdown: Apple sagt schon jetzt Danke

10 Billion Songs Countdown: Apple sagt schon jetzt Danke

Voraussichtlich heute Nacht ist es soweit: Der insgesamt 10-milliardste Musikdownload wird über den iTunes Store verkauft. Bereits jetzt sagt Apple aber schon Dankeschön, zumindest wenn man mal sucht.









Zuletzt kommentiert