05.10.2009
Palm Pre und iTunes-Synchronisation: Unendliche Geschichte

Palm Pre und iTunes-Synchronisation: Unendliche Geschichte

Wem damit gedient ist, wird inzwischen niemand mehr genau sagen können, aber die aktuelle Version von Palms WebOs für den Palm Pre synchronisiert das Palm-Smartphone wieder über iTunes. Apple sperrte das Gerät wiederholt aus, ebenso regelmäßig umging Palm Apples Maßnahmen wieder. Zuletzt hatte sich das USB-Forum eingeschaltet und Palms Vorgehen kritisiert.
02.10.2009
Green Electronics Guide: Greenpeace zufrieden mit Apple

Green Electronics Guide: Greenpeace zufrieden mit Apple

Greenpeace klopft Apple für sein „grünes“ Engagement offenbar auf die Schulter. Apple hatte zuvor detaillierte Auflistungen veröffentlicht, in denen man seine Treibhausgasemissionen aufschlüsselte. Apple sei zudem führend in der Industrie beim Entfernen giftiger Bauteile aus seinen Produkten. Kaum ein Jahr ist es her, das Apple diese aus seiner gesamten Produktlinie verbannte.
Snow Leopard-Marktanteil bei Macusern nur 18 Prozent

Snow Leopard-Marktanteil bei Macusern nur 18 Prozent

Der Anteil der Snow-Leopard-User unter den Macanwendern steigt nach schnellem Start nur noch langsam – bisher haben laut Netapplications nicht einmal ein Fünftel aller User auf das neue OS gewechselt. Einer der vermuteten Gründe: es gibt keine Downloadversion.
01.10.2009
iPod-Woche auf Macnotes: In eigener Sache

iPod-Woche auf Macnotes: In eigener Sache

Zwei Fliegen mit einer Klappe: ein wenig kräftigere Farben auf Macnotes ausprobieren und die neuen iPods Nano ins Blickfeld rücken. Dem Start der „iPod-Woche“ auf Macnotes.de und der Macnotes-Twitterpage ging der ausführliche iPod nano 5G-Test vor zwei Tagen voraus.
Remake von Apples Orwell-Clip: iTunes-Alternative DoubleTwist provoziert zum kommenden Release

Remake von Apples Orwell-Clip: iTunes-Alternative DoubleTwist provoziert zum kommenden Release

Den Mund recht voll nimmt die von DVD-Jon gestartete Alternative zu iTunes, DoubleTwist. Die Universal-Medienverwaltung wird für den 6.10. in neuer Version angekündigt – mit einem recht freien Remake eines legendären Applewerbespots. In der DoubleTwist-Version hat sich Apple zum orwellianischen Big Brother gewandelt, DoubleTwist stellt sich als die freie Alternative in Sachen Medienverwaltung dar. Große (...). Weiterlesen!
RIM bringt Blackberry Desktop Manager für Mac – iTunes-Sync inclusive

RIM bringt Blackberry Desktop Manager für Mac – iTunes-Sync inclusive

Research in Motion stellt ab 2. Oktober den Desktop Manager für Blackberry auf dem Mac zur Verfügung. Die RIM-Smartphones können dann auf den Mac synchronisiert werden – iTunes-Playlisten inclusive. Benötigt wird Mac OS 10.5.5 und aufwärts, auf Blackberry-Sete BlackBerry OS 4.2 und besser.
Apple kauft Kartenanbieter: Placebase statt Google Maps?

Apple kauft Kartenanbieter: Placebase statt Google Maps?

Karten- und ortsbezogene Dienste realisiert Apple in der Regel mit einem großen Partner: Google Maps ist der Quasistandard, geht es um Karten und Wegbeschreibungen auf dem iPhone. Im eigenen Haus hat man indes seit Juli eigene Expertise und eigenes Material: damals kaufte Apple Placebase. Die Kartendienste von Placebase bieten einige Extras, die Google Maps nicht (...). Weiterlesen!
30.09.2009
Apple lehnt „politisch befrachtete“ App ab

Apple lehnt „politisch befrachtete“ App ab

iSinglePayer ist eine App, die sich kritisch mit dem US-Gesundheitssystem auseinandersetzt. Sie bietet neben Informationen zu Kosten und Leistungen des Gesundheitssektors der USA im internationalen Vergleich auch Auskünfte über Lobbyistenspenden an Abgeordnete und die Kontaktdaten der zuständigen Politiker an. Weil sie „politisch befrachtet“ sei, erfolgte die Ablehnung im App Store.
29.09.2009
Undichte Stelle verriet, Bento 3.0 kommt (Update: Jetzt auch offiziell)

Undichte Stelle verriet, Bento 3.0 kommt (Update: Jetzt auch offiziell)

Anfang des Monats waren erste Hinweise auf ein baldiges Update der Datenbank-Lösung Bento von Version 2 auf Version 3 aufgetaucht. MacGeneration hatte Hinweise auf die 3.0 in einer Trialversion von Bento 2 entdeckt. Nun ist Bento 3.0 (Bento 3.0.1.10824) sogar schon auf Webseiten wie MacUpdate aufgetaucht, dort hat jemand den Link zur Downloadquelle veröffentlicht. Auch (...). Weiterlesen!
Mac-Tablet: 10 Details zu Apples Tablet

Mac-Tablet: 10 Details zu Apples Tablet

iLounge hat aus einer verlässlichen Quelle, die bereits das iPhone in China und den iPod nano mit Kamera korrekt vorausgesehen hat, eine Liste von 10 Fakten über Apples kommendes Mac-Tablet veröffentlicht. Die Liste enthält bereits gemunkelte Funktionen des Touchscreen-Geräts sowie den möglichen Termin für die Präsentation des Tablets.









Zuletzt kommentiert