10.07.2009
App Store: Apple lässt sich Zeit mit der Bezahlung der Entwickler

App Store: Apple lässt sich Zeit mit der Bezahlung der Entwickler

Die Wut der iPhone-Entwickler in Sachen App Store spitzt sich weiter zu: Apple geizt aktuell bei der Ausschüttung von Erträgen aus App-Verkäufen. Üblicherweise sollten Hersteller einer App bereits kurze Zeit nach einem Verkauf den jeweiligen Erlös erhalten, Entwickler berichten aber von „extrem späten“ Zahlungen- wenn überhaupt.
Chrome OS vs. Mac OS: Kein Interessenskonflikt, sagt Schmidt

Chrome OS vs. Mac OS: Kein Interessenskonflikt, sagt Schmidt

Wenn es ums iPhone geht, verlässt Apple-Vorstand und Google-Chairman Eric Schmidt die Sitzung – seine Arbeit bei Google führt angesichts der Android-Plattform des Konkurrenten zu einem Interessenskonflikt. Nachdem nun Google ein eigenes OS herausbringt, wäre zumindest ein ähnliches Vorgehen in Sachen Betriebssystem notwendig – so die naheliegende Vermutung. Schmidt sieht das anders.
09.07.2009
Apple-Patente: Gesichts- und Objekterkennung, Nachrichtenfilter

Apple-Patente: Gesichts- und Objekterkennung, Nachrichtenfilter

Eine Handvoll neuer Patentanmeldungen von Apple weist auf mögliche neue Funktionen des iPhone hin. Dazu gehört unter anderem eine Gegenstandserkennung, eine Gesichtserkennung und verschiedene Funktionen für die Nachrichten-Verarbeitung.
08.07.2009
Apple präsentiert Quartalszahlen für das 3. Quartal am 21. Juli

Apple präsentiert Quartalszahlen für das 3. Quartal am 21. Juli

Wie immer kurz nach Ende eines Geschäftsquartals gibt Apple am 21. Juli um 23 Uhr deutscher Zeit (14 Uhr Ortszeit) einen genaueren Einblick in die Finanzen und stellt sich im Anschluss auch den Fragen der Analysten. Trotz Wirtschaftskrise gehört Apple zu den glücklichen Unternehmen, die keinen Absatzeinbruch zu erwarten haben. Besonders interessant sind die Ergebnisse (...). Weiterlesen!
07.07.2009
Massenbestellung: Kameramodule für kommende iPods

Massenbestellung: Kameramodule für kommende iPods

Letzte Woche haben wir bereits hier über seltsame iPod-Taschen der nächsten Generationen mit einer Kameraaussparung berichtet. Nun gibt es weitere Neuigkeiten: Techcrunch berichtet, Apple habe eine „massive Zahl an Kameramodulen“ bei Zulieferern bestellt. Diese Informationen habe TC von einer asiatischen Quelle erhalten. Jedoch soll die Anzahl der Bestellungen so hoch liegen, dass nicht nur der (...). Weiterlesen!
06.07.2009
Microsoft trifft in IE8-Werbespot den guten Geschmack nicht

Microsoft trifft in IE8-Werbespot den guten Geschmack nicht

Die Werbespots speziell von Microsoft und Apple werden von beiden Fanlagern oft mit Argusaugen beobachtet, ob man nicht ja eine Schwäche ausmacht, die man dem anderen aufs Butterbrot schmieren kann. Doch dieses Mal ist Microsoft mit einer neuen Werbung für den Internet Explorer 8 sogar den eigenen Unterstützern zu weit gegangen und zog den folgenden (...). Weiterlesen!
02.07.2009
Apple warnt offiziell vor Überhitzung des iPhone 3G(s)

Apple warnt offiziell vor Überhitzung des iPhone 3G(s)

Apple hat auf einer Support-Seite Kunden über die Betriebstemperatur des iPhone 3GS informiert. Zuvor war in Medienberichten häufiger von Geräten die Rede gewesen, die sich selbst abschalteten. Apples iPhone 3G und iPhon 3Gs solle der Nutzer innerhalb akzeptabler Betriebstemperaturen betreiben („Keeping iPhone 3G and iPhone3GS within acceptable operating temperatures“). Speziell heißt dies, das Smartphone nur (...). Weiterlesen!
Apple-Patente: Fühlbares Display, Karaoke-Funktion, Fingerabdrucksensoren, RFID

Apple-Patente: Fühlbares Display, Karaoke-Funktion, Fingerabdrucksensoren, RFID

Vier neue Apple-Patentanmeldungen zeigen mögliche neue Funktionen, die in Geräten wie iPod touch oder iPhone ihren Einsatz finden könnten. Dazu gehören unter anderem ein ertastbares Display, eine Karaoke-Funktion, Fingerabdruckerkennung für die Eingabe und ein RFID-Leser.
Weiterer iPhone 3GS US-Werbespots

Weiterer iPhone 3GS US-Werbespots

Vor in paar Tagen hatten wir bereits hier 2 neue US-Werbespots für das iPhone 3GS hier vorgestellt, nun kommt noch ein weiterer Spot über die iPhone Videofunktion hinzu. [youtube:http://www.youtube.com/watch?v=lK9D0v8TvgI 470 410] Inzwischen sind die Spots übringes auch bei Apple verfügbar. via
30.06.2009

Zuletzt kommentiert