22.04.2009
Heute live: Apple Quartalszahlen für Q2/09

Heute live: Apple Quartalszahlen für Q2/09

Heute abend gegen 23:00 Uhr gibt Apple die Quartalszahlen für die ersten drei Monate des Jahres 2009 bekannt. Die Analystenschätzungen gehen von etwa 8 Milliarden US-Dollar Umsatz und einem Gewinn von etwa 1 Milliarde Dollar aus. Damit würde der Umsatz trotz Wirtschaftskrise gegenüber dem Vorjahresquartal sogar leicht zulegen. Die Schätzungen gehen davon aus, dass Apple (...). Weiterlesen!
20.04.2009
Oracle kauft Sun für 7,4 Milliarden

Oracle kauft Sun für 7,4 Milliarden

Bereits 2006 wurde Apple als möglicher Käufer für Sun Microsystems gehandelt, und angesichts der jüngeren Gerüchte um den anstehenden Aufkauf der Serverschmiede wurde erneut diskutiert, ob Apple mit Sun nicht ein Schnäppchen machen könne. Offenbar eher nicht: Oracle kaufte nun Sun für 7,4 Milliarden Dollar, keine der Aktien profitierte – abgesehen von einem kurzen Höhenflug (...). Weiterlesen!
Apple führt Zufriedenheitsstudie an

Apple führt Zufriedenheitsstudie an

Forrester Research hat in Studien die allgemeine Zufriedenheit von Kunden in Bezug auf Computersteller erforscht. Demnach liegt Apple mit 80% noch weit vor Gateway (66%), HP (64%) und Compaq (63%). Weit abgeschlagen: Dell mit 58%. Mehr als 4500 Kunden wurden in den Rubriken “Nützlichkeit”, “Benutzerfreundlichkeit” und “Komfort” befragt.
17.04.2009
Apple zu den Microsoft-Werbespots: “Ein PC ist kein Schnäppchen”

Apple zu den Microsoft-Werbespots: “Ein PC ist kein Schnäppchen”

Apple hat sich gestern zu den Microsoft-Werbespots geäußert, in denen preiswerte PCs als günstige Alternative zu Apple-Rechnern beworben werden. Kommentiert wurden die Spots von Applesprecher Bill Evans, der in einem Artikel der BusinessWeek zitiert wurde. Beleuchtet wurden in dem Artikel die Unterschiede zwischen dem $699-HP-Notebook, das sich Lauren im ersten Spot gekauft hat, und dem (...). Weiterlesen!
15.04.2009
CinemaView: Display im Apple-Style mit Mini DisplayPort-Stecker

CinemaView: Display im Apple-Style mit Mini DisplayPort-Stecker

Speziell für Macs wird im Sommer das CinemaView LCD-Display von Collins America herauskommen. Sie sind im Design stark angelehnt an das aktuelle LED Cinema Display von Apple und in drei verschiedenen Größen erhältlich. Verfügbar sein sollen die Displays in 19″, 20,1″ und 24″ mit Auflösungen von 1440×900, 1680×1050 und 1920×1080 Pixeln. Jedes Display ist mit (...). Weiterlesen!
Notizen vom 15. April 2009

Notizen vom 15. April 2009

AT&T will das iPhone weiter exklusiv AppleInsider berichtet, dass AT&T das iPhone auch weiterhin exklusiv anbieten will. Die Rede ist nun von einer Verlängerung des Exklusivvertrags mit Apple bis 2011. Allein 40 Prozent (4,3 Millionen) aller neuer AT&T-Kunden in der zweiten Jahreshälfte 2008 sind iPhone-Kunden. Weder bei AT&T noch bei Apple fiel dazu ein “offizielles” (...). Weiterlesen!
14.04.2009
Microsoft bleibt offensiv: Apple-Käufer zahlen dank Apple-Steuer drauf

Microsoft bleibt offensiv: Apple-Käufer zahlen dank Apple-Steuer drauf

Am Donnerstag hat Microsoft einen Report mit dem Titel “What Price Cool” veröffentlicht, der ganz genau die “Apple Tax” dokumentiert. Im Report findet sich ein Preisvergleich zwischen Apple- und PC-Produkten und den relativen Preisunterschied: Das zu erwartende Fazit: Vor allem bei der Hardware zahlt man ordentlich drauf, aber auch bei der Software müssen Apple-Nutzer tiefer (...). Weiterlesen!
Steve Jobs’ Rückkehr und weitere Hinweise auf das Apple-Netbook

Steve Jobs’ Rückkehr und weitere Hinweise auf das Apple-Netbook

Steve Jobs hat laut Apple-internen Quellen in den letzten Monaten bei Apple an Strategien und auch an Geräten mitgearbeitet und war auch maßgeblich beteiligt am Userinterface des iPhone OS 3.0- und möglicherweise auch an der Entwicklung eines Netbooks: In einem Nebensatz wurde in dem Bericht auch ein neues, portables Gerät erwähnt, das größtentechnisch zwischen iPhone (...). Weiterlesen!
iPhone OS 3.0: Push-Integration setzt Server bei den Entwicklern voraus

iPhone OS 3.0: Push-Integration setzt Server bei den Entwicklern voraus

Die letzte Woche in den Testphase gegangenen Push Notifications, die mit dem iPhone OS 3.0 kommen sollen, könnten sich für kleinere Entwicklergruppen als Problem herausstellen: Entwickler, die Push-Funktionalität in ihre Apps einbauen wollen, benötigen dafür Server, um die Abfragen aus den Apps verarbeiten und an Apple weiterleiten zu können. Mit Push können Nachrichten abonniert werden, (...). Weiterlesen!
11.04.2009
App Store bald mit 1er Milliarde App-Downloads

App Store bald mit 1er Milliarde App-Downloads

Der iTunes App Store ist ein Umschlagplatz für mobile Applikationen geworden, allen voran Videospiele. Apple hat in einer Pressemitteilung darüber informiert, dass der App Store schon bald die Zahl von einer Milliarde App-Downloads erzielen wird. Aus gegebenem Anlass hat Apple einen Countdown eingerichtet, der die Zahl der Apps für iPhone und iPod touch im App (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert