28.05.2009
Cracked iPhone Applications II: Die Cracks, der Tod und die Steuern

Cracked iPhone Applications II: Die Cracks, der Tod und die Steuern

Es scheinen drei Dinge von vollkommener Unvermeidlichkeit zu sein: mit dem Tod und den Steuern hat sich die Menschheit mehr oder weniger abgefunden, die Cracks scheinen hingegen immer noch ein irgendwie lös- oder änderbares Problem zu sein. Nach der gestrigen Einleitung soll heute dargestellt werden, warum mit einer „Lösung“ nicht gerechnet, sie im Fall der (...). Weiterlesen!
Ubisoft sieht in Apples Gaming-Zukunft

Ubisoft sieht in Apples Gaming-Zukunft

Über den Apple TV als mögliche Spielkonsole haben wir uns Anfang des Monats bereits unsere Gedanken gemacht, jetzt hat Yves Guillemot von Ubisoft auch noch Vermutungen geäußert, dass Apple noch etwas in Planung hat. In einem Gespräch mit einem Analysten erzählte er über die Zukunft der Spieleindustrie, die künftig über noch mehr Vertriebswege auf verschiedensten (...). Weiterlesen!
Rabatte beim Kauf eines Macs mit iPod im Apple-Edu-Store mit Back-To-School Europa

Rabatte beim Kauf eines Macs mit iPod im Apple-Edu-Store mit Back-To-School Europa

In diesem Jahr startet die Back-To-School-Aktion von Apple auch in Europa etwas früher: Wer ab heute bis zum 8. September im Edu-Store einen Mac (außer Mac mini) zusammen mit einem iPod kauft, bekommt eine Rückzahlung von bis zu 185€. Wie viel man von Apple erstattet bekommt, hängt davon ab, für welchen iPod man sich entscheidet: (...). Weiterlesen!
26.05.2009
Psystar erklärt den Bankrott

Psystar erklärt den Bankrott

Mac-Klon-Hersteller Psystar hat die Pleite erklärt. Selbst wenn die Medienaufmerksamkeit um den Hersteller von PCs mit Mac OS X-Installation durch die permanenten Rechtsstreitigkeiten mit Apple angekurbelt worden sind, geschah das offenbar nicht im ausreichenden Maß. Der Rechtsstreit mit Apple wird vorerst auf Eis gelegt, mit Spannung wird nun erwartet, wer sich im Bankrottverfahren als Geldgeber (...). Weiterlesen!
20.05.2009
Apple-Patente: Display mit integrierten Bildsensoren, Mighty Mouse

Apple-Patente: Display mit integrierten Bildsensoren, Mighty Mouse

Verschiedene neue Patente kann Apple sein Eigen nennen, darunter auch die Technik und das Design der Mighty Mouse. Eines der neuen Patente ist allerdings neu: Es geht um ein integriertes Sensoren-Display, das es rein theoretisch einfacher machen könnte, einige Features verschiedener Apple-Produkte zu nutzen. Die Anmeldung dafür wurde bereits im Jahr 2004 eingereicht.
Achtung: Praktisch alles aus Plastik kann sich elektrisch aufladen

Achtung: Praktisch alles aus Plastik kann sich elektrisch aufladen

Statische Elekrizität und Plastik: Man kennt das Phänomen eigentlich mindestens seit dem Physikunterricht. Apple warnt nun vor statischer Elektrizität, die beim Nutzen von iPod- bzw. iPhone-Kopfhörern zu leichten Schlägen führen kann. Ein Fall für die „Vorsicht, Kaffee ist möglicherweise heiß“-Abteilung? Oder ein Eingeständnis, dass selbst Apple-Produkte gelegentlich banalen physikalischen Gesetzmäßigkeiten unterworfen sind?
19.05.2009
Palm Pre: Markteinführung des iPhone-Konkurrenten am 6. Juni

Palm Pre: Markteinführung des iPhone-Konkurrenten am 6. Juni

Wie erwartet wird das Palm Pre, Palms potentieller iPhone-Konkurrent, in der ersten Juniwoche und damit noch vor der WWDC von Apple in den USA auf den Markt kommen. Exklusiver Anbieter wird Sprint sein. Analyst Charles Wolf sieht vor allem eines voraus: Für Palm geht bei dem Pre um Alles oder Nichts.
18.05.2009
Test: PearC – Mac OS X auf PC-Hardware

Test: PearC – Mac OS X auf PC-Hardware

Eigentlich ist es ja nicht so unsere Sache, Äpfel mit Birnen zu vergleichen, aber in diesem Fall mussten wir mal eine Ausnahme machen. Grund war ein Testgerät des in Deutschland erhältlichen PearCs (engl. pear = Birne). Beim PearC handelt es sich nämlich um einen Standardrechner, auf dem Mac OS X installiert ist. Die Mac-OS-X-Lizenzbedingungen untersagen (...). Weiterlesen!
15.05.2009
Patentstreit: Apple, AT&T und andere wegen Shazam angeklagt

Patentstreit: Apple, AT&T und andere wegen Shazam angeklagt

Apple, AT&T und einige andere stehen vor einem weiteren Rechtsstreit: Konkret geht es um eine Patentverletzung in Zusammenhang mit der Musikerkennungs-App Shazam. Kläger ist Tune Hunter, eine Firma, die seit 2005 ein Patent auf ein Musikidentifizierungssystem angemeldet haben. Im Patent geht es um eine „Methode, bei der über Zeit und Namen der Radiostation ein mobiles (...). Weiterlesen!
13.05.2009
WWDC-Keynote wird von Phil Schiller gehalten

WWDC-Keynote wird von Phil Schiller gehalten

Phil Schiller wird die Keynote bei der diesjährigen World Wide Developers Conference halten, wie Apple in einer aktuellen Pressemitteilung berichtet. Neben ihm werden noch einige andere Hauptverantwortliche auf der Bühne stehen. Außerdem wird eine endgültige Entwickler-Vorschau von Mac OS X 10.6 Snow Leopard bei dem Event präsentiert. Die Pressemeldung zerstreut zumindest die Hoffnungen dahingehend, Steve (...). Weiterlesen!





Zuletzt kommentiert