MACNOTES
Seite 285 von 310« Erste...10...285286...290...Letzte »

Notizen vom 2. Mai 2008
 02.05.2008   1

Notizen vom 2. Mai 2008

Psystars Open Computer im Kurztest Die Kollegen von Engadget haben einen Open Computer von Psystar bekommen und ihn einem kurzen Test unterzogen. Im Vergleich zu einem Apple-Rechner sind beim Betrieb mit Leopard eine ganze Reihe von Abstrichen in Kauf zu nehmen: so ist der Open Computer sehr laut, da Mac OS X die Lüfter nicht regeln kann, einige Komponenten werden zumindest im System-Profiler nicht erkannt und Mac OS X lässt sich nicht ungepatcht (zum Beispiel von der System-DVD) booten.
Notizen vom 30. April 2008
 30.04.2008   5

Notizen vom 30. April 2008

Subnotebook mit Mac OS X Nein, kein neuer “Open Computer”, sondern ein Hack: laut einem Foreneintrag hat “trf” es geschafft Mac OS X 10.5 auf einem OQO Subnotebook zu installieren. Zwar braucht der Rechner über zwei Minuten um zu booten und WWAN funktioniert auch noch nicht, aber ansonsten soll alles funktionieren. Bei YouTube gibt es ein Video zu sehen (via Engadget).
Notizen vom 29. April 2008
 29.04.2008   3

Notizen vom 29. April 2008

Mal wieder Klage gegen Apple Es wird langsam zur Gewohnheit dass regelmäßig neue Klagen wegen angeblicher Patentverletzungen gegen Apple eingereicht werden. Dieses Mal geht es um den Dock-Connector des iPods nano und iPod touch. Dieser soll ein Patent verletzen, das ein “Flash memory drive with quick connector” beschreibt. BurnAgain FS Einen ganz normalen CD-Rohling ähnlich einem RW-Rohling zu verwenden verspricht BurnAgain FS. Zumindest bis der Rohling seine Kapazitätsgrenze erreicht hat lassen sich ganz einfach weitere Dateien darauf brennen, Dateien ändern oder löschen. Dafür werden keine weiteren Sessions angelegt. Die Software ist nur für das Schreiben der Rohlinge nötig, für das (...). Weiterlesen!
Rezension: D. Mandl “Das Grundlagenbuch zu Mac OS X 10.5 Leopard”
 26.04.2008   4

Rezension: D. Mandl “Das Grundlagenbuch zu Mac OS X 10.5 Leopard”

Es gibt Neuigkeiten vom Mac-Büchermarkt. Seit März ist im Husumer Mandl & Schwarz Verlag „Das Grundlagenbuch zu Mac OS X 10.5 Leopard“ erschienen. Wir blättern mal durch. Ziel der über 500 Seiten von „Grundlagen Leopard“ ist es, sich auf dem eigene Mac heimisch und sicher im Umgang zu fühlen. Dazu werden dem Leser in acht Kapiteln die Basics des Betriebssystems beigebracht. Vom ersten Rundgang durch 10.5 über das Netzwerken bis hin zur Problemlösung, sind die relevanten Themen ausführlich bearbeitet und wichtige Funktionen detailliert erklärt. Und alles top-aktuell. Autor Daniel Mandl ist dabei kein unbeschriebenes Blatt. So hat er bereits einige (...). Weiterlesen!
Details aus dem Apple Conference Call
 23.04.2008   0

Details aus dem Apple Conference Call

Im Conference Call im Anschluss an die Veröffentlichung der Zahlen zum Rekordquartal gibt Apple weitere interessante Details zu den Zahlen bekannt. Hier findet ihr nochmal die wichtigsten Fakten, die von Finanzchef Peter Openheimer präsentiert wurden. Hohe Nachfrage Die Nachfrage nach Macs war höher als erwartet. Zum um 43 Prozent höheren Umsatz haben höhere Erlöse bei iPod und iTunes beigetragen. Die Verkäufe über die Apple Stores konnten um 74 Prozent gesteigert werden. Dabei gingen 50 Prozent über diesen Kanal verkaufter Macs an Mac-Neulinge. Im US-Bildungsmarkt konnte Apple um 39 Prozent zulegen.
Q2-Bilanz: 43% mehr Umsatz, 50% mehr Macs
 23.04.2008   6

Q2-Bilanz: 43% mehr Umsatz, 50% mehr Macs

Was für ein Quartal für Apple: Das eigentlich schwache Nach-Weihnachtsquartal ist für Apple sehr erfreulich verlaufen. Die Erwartungen wurden in allen Bereichen übertroffen. Der Umsatz betrug 7,51 Milliarden US-Dollar. Das ist eine Steigerung von 43 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal (5,26 Milliarden US-Dollar Umsatz). Der Gewinn betrug 1,05 Milliarden US-Dollar gegenüber 770 Millionen US-Dollar im Q2/07. [nggallery id=281]
Ab 22:30 Uhr: Apples Bilanzpressekonferenz
 23.04.2008   0

Ab 22:30 Uhr: Apples Bilanzpressekonferenz

Apple präsentiert heute ab ca. 23:00 Uhr deutscher Zeit die Bilanz des abgelaufenen zweiten Quartals im Geschäftsjahr 2008. Die Monate Januar bis März sind (nicht nur bei Apple) traditionell eher schwach, dennoch gehen die Analysten fast einstimmig von einer deutlich positiven Geschäftsentwicklung aus. Erwartet wird ein Umsatz von rund 7 Milliarden Dollar bei einem Gewinn von etwa 1 Milliarde Dollar vor Steuern. Besonders interessant ist die Frage, wie sich die Absatzzahlen beim Mac nach dem starken Weihnachtsgeschäft entwickelt haben. Macnotes berichtet in gewohnter Ausführlichkeit ab etwa 22:30 Uhr.
Apple kauft P.A. Semi
 23.04.2008   1

Apple kauft P.A. Semi

Apple geht auf Einkaufstour und kauft laut Forbes.com für 278 Millionen Dollar die Firma P.A. Semi. P.A. Semi produziert mit dem PWRficient einen hoch effizienten 64-bit-PowerPC-Doppelkern-Prozessor. Die Firma hat 150 Mitarbeiter. Details zur Übernahme sollen nach der Apple-Quartalszahlenkonferenz bekannt gegeben werden.
Apple Top 10 Schwergewicht
 21.04.2008   2

Apple Top 10 Schwergewicht

Kaum ein Tag vergeht ohne neue Nachrichten, die Apple in einem neuen Glanz erstrahlen lassen! Dieses Mal ist die Marke mit dem Apfel in der Top 10 der wichtigsten und wertvollsten Unternehmen der Welt gelandet. Dabei variiert die Platzierung des Unternehmens aus Cupertino je nach Branche und weiteren Aspekten. Der Brands 2008-Report vom Marktforschungsunternehmen Milward Brown bewertet Top- Unternehmen und Marken nach dem Marktwert und deren erbrachten Leistungen aus dem vergangenen Jahr.
Safari wird nicht ausgesperrt
 21.04.2008   0

Safari wird nicht ausgesperrt

Am Freitag brachte AppleInsider das Gerücht auf, Paypal wolle möglicherweise in Zukunft Safari-User von der Nutzung des Dienstes ausschließen. Nein, aktuelle Browser werden nicht geblockt, also auch nicht Safari.

Seite 285 von 310« Erste...10...285286...290...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Liest du unseren RSS-Feed?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de