MACNOTES
Seite 295 von 310« Erste...10...295296...300...Letzte »

Notizen vom 12. September 2007
 12.09.2007   1

Notizen vom 12. September 2007

iPhone in Deutschland bei T-Mobile Spiegel Online berichtet, was eigentlich schon länger klar war, aber nirgends richtig ausgesprochen wurde: In Deutschland wird T-Mobile das iPhone verkaufen. Dabei verlässt sich Spiegel Online aber allein auf die Ankündigung von Vodafone, im kommenden Weihnachtsgeschäft exklusiv das Samsung F700 zu vertreiben. Das Gerät wird als direkter Konkurrent zum iPhone verstanden. Apple “neutral” gegenüber iPhone-Anwendungen Bei Gearlog findet sich die Zusammenfassung eines Gesprächs von PC Magazine und Greg Joswiak, Apples Vizepräsident für iPod-Marketing. Interessant dabei ist Joswiaks Aussage, dass Apple iPhone-Anwendungen von Dritten “neutral” gegenübersteht. Genauer: Apple will niemanden davon abhalten Anwendungen zu entwickeln, noch (...). Weiterlesen!
Exklusiv: iPod nano überaus kratzempfindlich [Update]
 10.09.2007   24

Exklusiv: iPod nano überaus kratzempfindlich [Update]

Die nächste Sammelklage gegen Apple könnte nicht mehr lange auf sich warten lassen: Erst seit vier Tagen steht der neue iPod nano im Apple Store an der 5th Avenue in New York, und trotzdem sind praktisch alle Demo-Geräte schon deutlich sichtbar zerkratzt, wie unsere Fotos belegen. Offensichtlich ist die Aluminium-Oberfläche des neuen iPod nano überaus kratzempfindlich. Zudem ist sie nicht durchgefärbt, so dass an den stark strapazierten Stellen (Hold-Button, Dock etc.) der Demo-Geräte bereits das nackte Metall zum Vorschein kommt. Natürlich sind die Vorführ-Modelle im Apple Store besonderer Belastung ausgesetzt, aber selbst das kann nicht erklären, warum sie schon nach (...). Weiterlesen!
Jobs rudert zurück: 100 Dollar für iPhone-Erstkäufer
 07.09.2007   2

Jobs rudert zurück: 100 Dollar für iPhone-Erstkäufer

In einem ersten Interview nach der – jedenfalls in der Höhe und zum jetzigen Zeitpunkt überraschenden – Preissenkung beim iPhone sagte Steve Jobs noch, dass “early Adoptors”, die für ihr iPhone vor zwei Monaten 200 Dollar mehr gezahlt haben, schlicht und einfach Pech gehabt hätten. Nach einem Sturm der Entrüstung quer durch alle Mainstream-Medien dies- und jenseits des Atlantiks ist His Steveness jetzt offensichtlich um Schadensbegrenzung bemüht: In einem offenen Brief wendet er sich an all die, die durch den drastischen Rabatt ihr Vertrauen in Apples Preispolitik enttäuscht sahen und verspricht jedem einen Gutschein für den Apple Store im Wert (...). Weiterlesen!
Kommentar: Neue Töne, alte Songs
 06.09.2007   7

Kommentar: Neue Töne, alte Songs

Fast 10 Minuten sprach Jobs in seiner Keynote zum The Beat Goes On Event über das leidlich unspektakuläre neue Klingelton-Bastel-Feature in iTunes. Die Begeisterung im Publikum, das selbst dann klatschte, als Jobs den Preis von zusätzlichen 99 Cent pro Klingelton (plus die üblichen 99 Cent pro Song) verkündete, ist da nur schwer nachvollziehbar. Es muss wohl das berühmt-berüchtigte Reality Distortion Field des Maestros gewesen sein – warum sonst sollten erwachsene Journalisten fast ausflippen, wenn Jobs lang und breit ein Gimmick erläutert, das selbst die meisten Teens langweilen dürfte? Ähnlich einfallslos in unseren Augen das “Update” für den iPod shuffle: Eine (...). Weiterlesen!
Betthupferl: Bodo Wartkes ‘PCdenzfall’
 29.08.2007   6

Betthupferl: Bodo Wartkes ‘PCdenzfall’

Apple gegen Microsoft ist ein gern genutztes Thema um Comedy zu betreiben. Bodo Wartke, seines Zeichens Kabarettist am Klavier, erheitert mit originellen Wortspielen aus beiden Unternehmenswelten. “Lustiger Typ”, meinte ein Redaktionsmitglied. Lassen wir das einfach mal so stehen. Mehr von Bodo gibts hier zum Downloaden. Via Mac-Essentials.de.
Special Event rund um den iPod am 5. September
 29.08.2007   1

Special Event rund um den iPod am 5. September

Das zuerst von Ars Technica gemeldete Special Event am 5. September ist nicht länger ein Gerücht: Apple verschickte gestern Abend entsprechende Einladungen an amerikanische Journalisten. Am nächsten Mittwoch ab 19.00 Uhr deutscher Zeit werden demnach im Moscone West in San Francisco Apples neueste Ideen rund um den iPod präsentiert werden. Das Motiv der Einladung – es zeigt die CoverFlow-Funktion – ist ein recht eindeutiger Hinweis auf die von Jobs selbst bereits angekündigten OS-X-basierten iPods. Während der “große” iPod wohl ein Touchscreen-Interface ähnlich dem iPhone bekommen dürfte, soll der neue iPod nano weiterhin auf das bewährte Click-Wheel setzen. Der Untertitel der (...). Weiterlesen!
Die Woche (KW 32)
 12.08.2007   2

Die Woche (KW 32)

Zumindest in der Mac-Welt legte das vielzitierte Sommerloch in der vergangenen Woche eine Pause ein: Apple verkündete am Dienstag eine Rundumerneuerung seiner Consumer-Produkte und veröffentlichte auch sonst für so ziemlich alles ein Update. Dies und alles was diese Woche sonst noch wichtig hier für euch zusammengefasst.
Updates: Boot Camp, Mac Pro Firmware, iMacs
 09.08.2007   0

Updates: Boot Camp, Mac Pro Firmware, iMacs

Eine Reihe von Updates hat Apple gestern Abend veröffentlicht: Boot Camp 1.4 bringt Treiber u.a. für die neuen iMacs und Tastaturen Das iMac Softwareupdate 1.0 beseitigt wohl nicht näher bekannte Bugs der neuen iMacs Das Mac Pro SMC Firmware-Update soll die Lüfersteuerung bei allen Mac Pros verbessern Alles wie immer auch über die Software-Aktualisierung erhältlich.
Kommentar: The Mac is back!
 08.08.2007   3

Kommentar: The Mac is back!

His Steveness sei Dank. Obwohl Anfang des Jahres das “Computer” aus der Firmenbezeichnung gestrichen wurde, kann es Apple doch noch: Software und Computer herstellen. Und endlich gibt es im Apple-Universum wieder Nachrichten, die sich nicht nur um das iPhone drehen. Schon allein deshalb war die Keynote gestern Abend ein echtes Highlight. Und wann war eigentlich das letzte Mal, dass nach einer Keynote offenbar alle zufrieden sind? Nachdem größere Neuigkeiten zur WWDC ausgeblieben waren – lediglich die MacBook Pros wurden im Vorfeld der Konferenz überarbeitet – zündete Apple gestern ein wahres Produktfeuerwerk. Neben iMac, Mac mini, iLife ’08 und iWork ’08 (...). Weiterlesen!
iWork jetzt vollständig
 07.08.2007   2

iWork jetzt vollständig

Lange wurde die Ergänzung erwartet, jetzt ist die neue Tabellenkalkulation Numbers im iWork-Paket enthalten. In Kombination mit Apple Mail, Adressbuch und Kalender ist iWork jetzt ein vollwertiger Ersatz für Microsoft Office auf dem Mac. Numbers bietet alle grundlegenden Funktionen, die man von einer Tabellenkalkulation erwartet und verbindet diese mit der von den bisherigen iWork-Programmen gewohnten Oberfläche. Dokumente lassen sich mit Excel austauschen, wobei aber nur “fast alle” Excel-Dokumente importiert werden können und Excel-Makros nicht unterstützt werden. Die Arbeitsfläche eines Numbers-Dokuments lässt sich frei gestalten, Bilder, Charts, Textboxen und mehr lassen sich frei positionieren. So wie man in Pages Texte gestaltet, (...). Weiterlesen!

Seite 295 von 310« Erste...10...295296...300...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie alt bist Du?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de