27.05.2014
Apple kündigt Livestream zur WWDC am 2. Juni 2014 an

Apple kündigt Livestream zur WWDC am 2. Juni 2014 an

Wenn Apples jährliche Entwicklerkonferenz WWDC am kommenden Montag startet, werden Nutzer aus der ganzen in der Lage sein, die Keynote via Livestream mitverfolgen zu können. Apple bestätigte dies nun.
Livestream von der WWDC 2014 bestätigt

Livestream von der WWDC 2014 bestätigt

Apple wird am kommenden Montag zur Eröffnung der WWDC 2014 die obligatorische Keynote abhalten. Nun wurde offiziell bestätigt, dass man das Geschehen in einem Video-Livestream verfolgen wird können. In San Francisco wird ab kommenden Montag die World Wide Developers Conference abgehalten. Apple hat die Ankündigungsseite zum Event aktualisiert mit dem Hinweis, dass es einen Livestream (...). Weiterlesen!
26.05.2014
Apple strebt erneutes Verkaufsverbot von Samsung-Produkten in den USA an

Apple strebt erneutes Verkaufsverbot von Samsung-Produkten in den USA an

Apple wird zum wiederholten Mal einen Gerichtsprozess gegen Samsung in den USA anstreben und Verkaufsverbote von einigen Produkten des südkoreanischen Konkurrenten fordern. Ein solches Vorhaben scheiterte in der Vergangenheit bereits des Öfteren.
21.05.2014
Markenwertstudie BrandZ: Apple ist nicht mehr die wertvollste Marke der Welt

Markenwertstudie BrandZ: Apple ist nicht mehr die wertvollste Marke der Welt

Drei Jahre hintereinander belegte Apple den ersten Platz in der Markenwert-Studie BrandZ. Nun wurde der iPhone-Hersteller vom Thron verdrängt. Der Internetkonzern Google nimmt den Spitzenplatz in der neuesten Aufstellung ein.
20.05.2014
Angela Ahrendts wird für diese Veränderungen in den Apples Retail Stores sorgen

Angela Ahrendts wird für diese Veränderungen in den Apples Retail Stores sorgen

Angela Ahrendts ist die neue Chefin der weltweiten Apple-Einzelhandelskette und löst somit John Browett ab, der zuvor den Posten besetzte. Vor gut drei Wochen trat Angela Ahrendts erstmals ihren Dienst bei Apple an und setzte bereits einige Dinge um, damit die Retail Stores weiter verbessert und die Umsätze maximiert werden können.
16.05.2014
Produktionsstopp bei Foxconn: Proteste beim Apple-Zulieferer in Vietnam

Produktionsstopp bei Foxconn: Proteste beim Apple-Zulieferer in Vietnam

Apple wichtigster Produktionspartner Foxconn musste nun aufgrund massiver Proteste eine Fabrik in Vietnam schließen. Diese entstanden nach dem Start von Ölbohrungen von China in der Nähe des Werks vor der Küste des asiatischen Landes. Foxconn hat sich zu einem 3-tägigen Fertigungsstopp entschlossen, um die Angestellten nicht zu gefährden.
Investor Carl Icahn kauft 2,8 Millionen weitere Apple-Aktien

Investor Carl Icahn kauft 2,8 Millionen weitere Apple-Aktien

Der aggressiv am Markt agierende Investor Carl Icahn sichert sich nun 2,8 Millionen weitere Aktien des iPhone-Herstellers. Zählt man seinen aktuellen Bestand an Apple-Wertpapieren mit hinzu, so besitzt Carl Icahn ein Aktienpaket im Wert von mehr als 4,4 Milliarden Dollar.
Bentley wirbt mit und für Apple

Bentley wirbt mit und für Apple

In seinem aktuellen Werbespot für den Bentley Mulsanne unter dem Slogan “Intelligent Details” macht der britische Hersteller von noblen Karossen Werbung für den amerikanischen Life-Style Hersteller Apple. Der Grund: die Integration des iPad in das Luxus-Autmobil.
Apples Kauf von Beats Electronics: Offizielle Bekanntgabe verschiebt sich um eine Woche

Apples Kauf von Beats Electronics: Offizielle Bekanntgabe verschiebt sich um eine Woche

Laut einem aktuellen Medienbericht wird die Bestätigung vom Kauf des Kopfhörerherstellers Beats Electronics durch den iPhone-Hersteller Apple erst eine Woche später als zuvor spekuliert offiziell erfolgen. Gerüchten zufolge soll dies Branchenbeobachtern nun etwas mehr Zeit geben, um die Spekulationen weiter zu intensivieren. Eine mit den Verhandlungen zwischen Apple und Beats Electronics vertraute Person berichtete dies (...). Weiterlesen!
13.05.2014
Samsung ist erneut Apples wichtigster Lieferant für 10-Zoll-Displays für Apples iPads

Samsung ist erneut Apples wichtigster Lieferant für 10-Zoll-Displays für Apples iPads

Obwohl beide Konkurrenten seit Monaten vor Gericht aufgrund diverser Patentverletzungen streiten, ist das südkoreanische Unternehmen Samsung noch immer einer der wichtigsten Partner von Apple, wenn es um die Lieferung technischer Komponenten geht. Dies ist vor allem bei den iPad-Displays der Fall, denn hier liefert Samsung mehr als die Hälfte aller Komponenten aus.

Zuletzt kommentiert