11.06.2017
Mindestens 15.000 Dollar: Apple-Sneaker aus den 90ern werden versteigert

Mindestens 15.000 Dollar: Apple-Sneaker aus den 90ern werden versteigert

Turnschuhe von Apple? Richtig gelesen. In den 90er-Jahren hat Apple auch Schuhe und Kleidung produziert. Ein Paar der Turnschuhe werden nun bei einem Aktionshaus versteigert – mit einem Startgebot von schlappen 15.000 Dollar. In den 90er-Jahren entstanden, wurden die Prototypen eines Apple-Sneakers zufällig auf einem Garagenflohmarkt entdeckt und landeten anschließend im Bestand des texanischen Auktionshauses (...). Weiterlesen!
iPhone: Display-Reparatur wird einfacher mit „Horizon“

iPhone: Display-Reparatur wird einfacher mit „Horizon“

Apple will „Horizon“ freigeben: Mit geheimen Maschine wird die Reparatur von iPhones einfacher. Die Maschine soll aber nur an autorisierte Fachhändler vergeben werden, heißt es in Berichten. Apple steht unter dem Druck des Gesetzgebers, Reparaturen des iPhone zu erleichtern und zu vergünstigen. Die Reaktion erfolgt: Wie die heise online berichtet , will Apple 400 seiner (...). Weiterlesen!
10.06.2017
Datendiebstahl: Apple-Mitarbeiter in China festgenommen

Datendiebstahl: Apple-Mitarbeiter in China festgenommen

Datenklau in China und ein möglicher Millionenschaden: Mehrere Personen wurden Berichten zufolge festgenommen. 22 Personen sollen in China Kundendaten des Technologieriesen Apple gestohlen und weiterverkauft haben. Dadurch ist ein Schaden in Millionenhöhe entstanden sein. Es ist nicht bekannt, ob es sich um die Daten chinesischer oder ausländischer Nutzer handelt. Apple-Mitarbeiter nutzten internes IT-System Wie die (...). Weiterlesen!
04.06.2017
Tim Cook: Apple wird an Klimazielen festhalten

Tim Cook: Apple wird an Klimazielen festhalten

Tim Cook hat den Ausstieg der USA aus dem Pariser Klimaabkommen erneut kritisiert. In einem Schreiben an die Belegschaft erläutert er, dass Apple an den selbst gesteckten Zielen festhalten möchte. „Ich weiß, dass viele von euch meine Enttäuschung über die Entscheidung des Weißen Hauses teilen“, so Cook über den Ausstieg der USA aus dem Pariser (...). Weiterlesen!
03.06.2017
Steve Wozniak: „Von Apple kommt kein ‚Next Big Thing'“

Steve Wozniak: „Von Apple kommt kein ‚Next Big Thing'“

Apple ist der wertvollste Konzern der Welt, doch die letzte wirkliche Innovation – das iPhone – ist zehn Jahre alt. Geht es nach Apples Mitgründer Steve Wozniak, dürfte das nächste große Ding wohl nicht aus Cupertino kommen. „Unternehmen, die die Welt verändert haben, kommen meistens von jungen Leuten. Sie entstehen nicht aus einem großen Geschäft (...). Weiterlesen!
LG steckt 3,5 Milliarden US-Dollar in OLED-Herstellung

LG steckt 3,5 Milliarden US-Dollar in OLED-Herstellung

Displays sind heiß begehrt. Für das kommende iPhone wird erwartet, dass Apple mit Samsung kooperiert und die Südkoreaner das Display herstellen lässt. Nun wirft LG auch seinen Hut in den Ring. Schon 2018 könnten erste OLEDs von LG auf den Markt kommen. Berichten zufolge will LG 3,5 Milliarden US-Dollar in die OLED-Herstellung stecken. Dazu soll (...). Weiterlesen!
27.05.2017
Vice President of Inclusion and Diversity: Apple baut Management aus

Vice President of Inclusion and Diversity: Apple baut Management aus

Apple hat einen neuen Posten mit direktem Draht zu Tim Cook geschaffen: Ab Sofort ist die langjährige Mitarbeiterin Denise Young Smith als Vice President of Inclusion and Diversity tätig. Smith ist bereits seit 1997 bei Apple und war zunächst zehn Jahre im Managementteam der Retail-Abteilung tätig. Davor war sie Personalverantwortliche für „Worldwide Operations and Corporate (...). Weiterlesen!
Apple muss weniger Steuern in Indien bezahlen

Apple muss weniger Steuern in Indien bezahlen

Mit der Produktion des iPhone SE bekommt Apple in Indien nun auch einige Steuervorteile zugesichert. Komponenten für Mobiltelefone dürfen abgabenfrei eingeführt werden. Ursprünglich wollte Apple 15 Jahre Steuerfreiheit für alle Komponenten-Importe durchsetzen. Dies wurde von den zuständigen Ministern aber abgelehnt. Den Zollvorteil gibt es nur für tatsächlich eingeführte Teile – und das auch nur, wenn (...). Weiterlesen!
21.05.2017
Apple on Campus: Rabatte werden eingestellt

Apple on Campus: Rabatte werden eingestellt

Apple hat das Programm Apple on Campus eingestellt. Eine Begründung liefert der Konzern nicht. Einige deutsche Hochschulen waren bei Apple on Campus auch mit dabei. Die Rabatte lagen teils über denen des „Apple Store Bildung“, der weitergeführt wird. Studenten konnten Hardware günstiger bekommen. Diese waren aber oft auf das jeweilige Hochschulnetz beschränkt. Neben Studenten konnten (...). Weiterlesen!
Fair Repair Act: Apple stellt sich quer

Fair Repair Act: Apple stellt sich quer

Apple und andere Konzerne wollen in den USA verhindern, dass der Fair Repair Act zu einem Gesetz wird. Es geht um die Bereitstellung von Ersatzteilen, Werkzeuge und Reparaturanleitungen. Konkret geht es hie rum den Bundesstaat New York. Auch in anderen Bundessstaaten gibt es derzeit solche Initiativen. Apple arbeitet nur mit autorisierten Fachhndlern zusammen und möchte (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert