24.03.2014
Apple TV: Apple führt Gespräche mit Comcast

Apple TV: Apple führt Gespräche mit Comcast

Einem Bericht des Wall Street Journals zufolge soll sich Apple in Gesprächen mit dem US-Kabel- und Internetanbieter Comcast befinden. Angestrebt wird offenbar ein Deal, dass Internet-Traffic von einer Apple-Set-Top-Box mehr Priorität erhält als normales Internet. Wie das WSJ berichtet, versucht Apple, auf der letzten Meile (zwischen Endkunden und Internet-Provider) eigenen Traffic vom normalen Internet-Traffic zu (...). Weiterlesen!
19.03.2014
Neues Rekordquartal mit 42 Millionen verkaufter iPhones?

Neues Rekordquartal mit 42 Millionen verkaufter iPhones?

Die Analystin Katy Huberty aus dem Hause Morgan Stanley behauptet, dass Apple, entgegen pessimistischerer Prognosen 42 Millionen iPhones in seinem Fiskalquartal Q2/2014 verkauft haben soll. Grundlage ist ein eigener Service namens AlphaWise, mit dem man Daten-Analyse betreibt. AlphaWise stützt sich auf Daten aus Google Trends und sei laut Huberty zuletzt deutlich genauer als die Daten (...). Weiterlesen!
Apple ist wertvollste Marke unter US-Milliarden-Unternehmen

Apple ist wertvollste Marke unter US-Milliarden-Unternehmen

Von 500 Unternehmen, die allesamt über eine Milliarde US-Dollar Wert sind, hat Apple den höchsten „Markenwert“, noch vor Google und Microsoft. Brand Finance aggregiert ein jährliches Ranking der Top 500 Milliarden-Unternehmen in den USA. Aus den Top 50 stammen alleine 7 Unternehmen aus dem „Silicon Valley“, wie man dem Index entnehmen kann. Es verwundert daher (...). Weiterlesen!
17.03.2014
Apple führt kostenpflichtigen Support-Chat ein

Apple führt kostenpflichtigen Support-Chat ein

Apple hat nun den kostenpflichtigen Support-Chat eingeführt. Er ist für diejenigen gedacht, die Probleme mit ihrem Gerät haben, nachdem es nicht mehr von der Garantie abgedeckt wird. Eigentlich sollte das Angebot schon früher starten, aber es gab technische Probleme. Wer Apple-Geräte besitzt, die nach Ablauf der Garantie Probleme bereiten, kann nun im Support-Chat um Hilfe (...). Weiterlesen!
13.03.2014
Wird Apple TV mit Kinect-Feature ausgestattet?

Wird Apple TV mit Kinect-Feature ausgestattet?

Ein heute veröffentlichtes Patent sowie einige Job-Angebote bei Apple lassen vermuten, dass Apple TV möglicherweise um eine Bewegungssteuerung à la Kinect erweitert wird. Die Technologie dazu hat Apple im vergangenen Jahr bereits erworben. Patent Das Patent trägt beim US-Patentamt die Nummer 61698375 und beschreibt ein System, das so ähnlich wie Kinect von Microsoft funktionieren soll. (...). Weiterlesen!
Apple: Neues Trackpad für kommende MacBooks?

Apple: Neues Trackpad für kommende MacBooks?

Ein heute veröffentlichtes Patent beschreibt, wie Trackpads in MacBooks in Zukunft arbeiten könnten. Sie sollen optisch erfassen, wie der Benutzer seine Eingabe übermittelt und aus der Art und Weise ihre Schlüsse ziehen – was beispielsweise in Spielen weiterhelfen soll. Am besten könne man das Konzept als einen großen, flachen Joystick beschreiben, resümiert 9to5mac. Mithilfe eines (...). Weiterlesen!
16.02.2014
Wochenrückblick für die KW 07 2014

Wochenrückblick für die KW 07 2014

Carl Icahn hat in einem offenen Brief die Aufgabe seiner Bestrebungen für eine Ausweitung des Aktienrückkaufs bekanntgegeben. Apple muss den ungeliebten Kartellwächter nun doch wieder aufnehmen, mit ein paar Einschränkungen. Das iPad Air bietet neben einer hohen Geschwindigkeit auch noch hervorragende Akkulaufzeiten. Wird die iWatch das erste Apple-Gerät mit Saphirglas sein?
Ausgespielt: Apple und Google lehnen Flappy-Bird-Klone ab

Ausgespielt: Apple und Google lehnen Flappy-Bird-Klone ab

Einige Entwickler haben es geschafft, mit Klonen der App „Flappy Bird“ in der Bestenliste im App Store zu landen. Nun hat Apple begonnen, die ersten „Flappy Bird“-Klone abzulehnen, Google folgt dem Beispiel.
14.02.2014
Mediationsgespräche zwischen Apple und Samsung gescheitert

Mediationsgespräche zwischen Apple und Samsung gescheitert

Zuletzt gab es die Nachricht, dass Apple und Samsung einer Mediation anlässlich des laufenden Patentstreits zugestimmt haben. Aktuellen Berichten zufolge sind diese Mediationsgespräche zwischen Apple-CEO Tim Cook und dem Chef der Mobilabteilung J.K. Shin gescheitert.
12.02.2014
Lieferzeiten für Mac Pro verschlechtern sich weiter

Lieferzeiten für Mac Pro verschlechtern sich weiter

Zuletzt verschlechterten sich die Lieferzeiten für Apples Mac Pro schon einmal von Februar auf März, nun führt Apples Online Store die Geräte mit einem Lieferzeitpunkt ab April.









Zuletzt kommentiert