MACNOTES

AppTrap: Programme vollständig löschen
 10.07.2007   8

AppTrap: Programme vollständig löschen

Programme lassen sich auf dem Mac genauso einfach löschen wie Dateien. Eigentlich, denn die meisten Anwendungen hinterlassen in Form von temporären Dateien, Preferences etc. jede Menge “Unrat” auf der Festplatte, der beim einfachen “In-den-Papierkorb-schieben” nicht entfernt wird. Mit AppZapper, CleanApp und AppDelete stehen schon seit einiger Zeit verschiedene Tools zur Verfügung, die das Löschen dieser zusätzlichen Dateien übernehmen. Einziger Nachteil: Sie tun das nur, wenn man sie auch entsprechend nutzt, und nicht schon, wenn man ein Programm in den Papierkorb schiebt.
Test: AppZapper 1.7.0
 25.11.2006   7

Test: AppZapper 1.7.0

Auch wenn Deinstallations-Lösungen für den Mac auf den ersten Blick ein wenig fehl am Platz erscheinen, finden sich in letzter Zeit immer mehr solcher Tools auf dem Markt. Und bei genauerer Betrachtung durchaus zu Recht: auch MacUser müssen sich mittlerweile eingestehen, dass nicht jede Applikation restlos verschwindet, wenn man sie über den Papierkorb entsorgt. Gerade Besitzer von Notebooks und Systemen mit geringer Festplattenkapazität freut es besonders, wenn jedes Programm nach dem Löschen doch noch einige Spuren auf der Harddisk hinterlassen hat. Nachdem schon CleanApp und AppDelete Ihr Können als Deinstallations-Helfer unter Beweis stellen mussten, haben wir nun auch das etablierte (...). Weiterlesen!


Werbung

Angebot

Umfrage

Kauft ihr euch das iPhone 5S?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de