MACNOTES
  • Thema

    Microsoft Surface-Tablets mit Windows 8 und Windows RT vorgestellt

    Microsoft Surface-Tablets mit Windows 8 und Windows RT vorgestellt

    Gestern war es dann also soweit: Microsoft präsentierte in den USA einer Auswahl geladener Gäste seine Versuch, ernsthaft auf dem Tablet-Markt neben dem iPad Fuß zu fassen. Microsoft Surface heißt ein Tablet, das in zwei Ausführungen ausgeliefert werden soll, mit Windows-8- oder Windows-RT-Betriebssystem, das das schaffen soll, was Windows-Phone-Smartphone nie gelungen ist: zum Branchenprimus aufschließen. Full-HD und nur HD In Los Angeles, in den Milk Studios, hat Microsofts Steve Ballmer Journalisten das “Surface” vorgestellt, ein 10,6-Zoll-Tablet mit Multitouch-Display, das in der Windows-8-Variante eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln bietet, also Full-HD-Auflösung, liegt aber an dieser Stelle hinter dem Retina-iPad (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 1 von 412...Letzte »

Apple testet ARM-basierte Mac-Prototypen mit großem Magic Trackpad
 27.05.2014   10

Apple testet ARM-basierte Mac-Prototypen mit großem Magic Trackpad

Apple arbeitet aktuell angeblich intern mit Mac-Prototypen, die mit einem ARM-Prozessor ausgestattet sind. Dies berichten die französischen Kollegen von MacBidouille. Aus dem Bericht geht hervor, dass Apple in Zukunft nahezu alle Computer aus dem eigenen Portfolio mit Chips versehen wird, die auf der ARM-Architektur basieren. Zudem ist die Rede von Tests deutlich größerer Magic Trackpads.
Mac Pro: Warum Gerüchte um ARM-Plattform kaum zu halten sind
 23.01.2013   5

Mac Pro: Warum Gerüchte um ARM-Plattform kaum zu halten sind

Der Mac Pro wurde seit 2010 nicht mehr überarbeitet und ist damit der einzige Mac ohne Thunderbolt-Anschluss. Immer wieder haben sich Gerüchte gehalten, nach denen Apple möglicherweise Intel als Prozessor-Lieferant aufgeben könnte und auch Macs mit ARM-CPUs ausstatten könnte. Konzeptbilder zeigen nun, wie ein ARM-Mac Pro aussehen könnte und Cult of Mac nennt Punkte, warum es dennoch Blödsinn wäre, die Pro-Rechner auf ARM umzurüsten.
Googles Chrome Native Client das neue Java? NC unterstützt nun ARM-CPUs
 23.01.2013   4

Googles Chrome Native Client das neue Java? NC unterstützt nun ARM-CPUs

Der Native Client aus dem Hause Google kommt in der neuen Version 25 nun auch mit der ARM-Plattform zurecht. Darüber informiert Software-Ingenieur David Sehr im Chromium-Blog.
Sony Xperia Tablet Z: 10″-Display, 1,5 GHz Quadcore-Prozessor, Android 4.1
 21.01.2013   0

Sony Xperia Tablet Z: 10″-Display, 1,5 GHz Quadcore-Prozessor, Android 4.1

Sony hat das Xperia Tablet Z vorgestellt. Mit einer Auflösung von 1920×1200 Pixeln auf 10 Zoll reiht es sich gut – und vor allem ansehnlich – in Sonys Tabletfamilie ein, Android 4.1 und Qualcomm-Prozessor hätten allerdings nicht sein müssen.
Wechsel von Intel- auf ARM-CPUs in Macs in einigen Jahren denkbar
 06.11.2012   2

Wechsel von Intel- auf ARM-CPUs in Macs in einigen Jahren denkbar

Wechselt Apple bald von Intel-Prozessoren auf ARM-Chips? Was bisher in iPhone, iPad und iPod touch für die nötige Leistung gesorgt hat, könnte laut Bloomberg bald auch in iMac, Mac mini und Co stecken.
iPhone 5: Grafikchip SGX543RC* von Imagination und Darwin-13-Kernel
 31.05.2012   0

iPhone 5: Grafikchip SGX543RC* von Imagination und Darwin-13-Kernel

Derzeit vergeht kaum ein Tag, an dem nicht neue Informationen zum kommenden iPhone 5 veröffentlicht werden. Auf Fotos der möglichen Rückseite folgten Blaupausen. Nun gibt es neue Hinweise auf den möglicherweise verwendeten Grafikchip von Imagination Technologies. SGX543RC* soll der Produktcode des Chips sein, der in einem Prototyp des neuen Apple-Smartphones gefunden wurde. Neue GPU? Vielleicht bekommt das iPhone 5 einen neuen Grafikchip, vielleicht bekommt es aber nur ein Upgrade und den gleichen Chip, der zuletzt im neuen Retina-iPad Verwendung fand. Seit 2009 verwendet Apple für seine portablen Devices Grafikchips des Herstellers Imagination Technologies. Derzeit befindet sich im iPad 2 und (...). Weiterlesen!
Windows 8: Drei Varianten des neuen Betriebssystems geplant
 18.04.2012   0

Windows 8: Drei Varianten des neuen Betriebssystems geplant

Microsofts kommendes Betriebssystem Windows 8 wird in drei unterschiedlichen Varianten zu bekommen sein – Windows 8, Windows 8 Pro und Windows RT. Das gab Microsoft vor kurzem bekannt. Während Windows 8 für Normalnutzer gedacht ist, bringt die Pro-Edition eine Reihe Features mit, die der Normalnutzer eigentlich nicht benötigt – unter anderem beinhaltet die Pro-Edition zusätzliche Verschlüsselungstechnologien. Beide Versionen des Betriebssystems sind für PC und Tablet-Rechner mit x86-Prozessortechnik ausgelegt und werden als 32-bit- und 64-bit-Versionen erhältlich sein. Angaben zum Preis hat Micrsoft bis dato noch nicht gemacht. Media Center – ja oder nein? Das Betriebssystem in der Version Windows 8 RT (...). Weiterlesen!
Neues iPad 2 mit 32nm-CPU bedeutet weniger Stromverbrauch
 12.04.2012   0

Neues iPad 2 mit 32nm-CPU bedeutet weniger Stromverbrauch

Wir erinnern uns an letztes Jahr: Das iPad 2 wurde vorgestellt und mit Beginn des Verkaufs wurden die iPads der ersten Generation als “Auslaufmodelle” günstiger an interessierte Kunden gebracht. Dies ging über eine lange Zeit so, bis sie schließlich ausverkauft waren. Mit der Vorstellung des neuen iPad wurde die 16-GB-Ausgabe des iPad 2 im Programm belassen. Wer jetzt an einen erneuten Ausverkauf denkt, irrt: Das “neue iPad 2″ ist tatsächlich eine neue Revision. Und je nach Anwendungszweck unter Umständen sogar die bessere Wahl. Im Kernel-Cache haben die Kollegen von Anandtech entdeckt, dass das Einsteiger-iPad sogar eine neue Typenbezeichnung bekommen hat. (...). Weiterlesen!

Seite 1 von 412...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Spielst du am Mac?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de