MACNOTES

Notizen vom 13. Mai 2008
 13.05.2008   5

Notizen vom 13. Mai 2008

Das 3G iPhone in den Startlöchern Das iPhone ist nunmehr weltweit so ziemlich ausverkauft. Auch die Apple Online Stores in USA und im vereinigten Königreich melden leere Regale. Jetzt wartet die Welt auf das neue 3G Gerät. Die Hinweise deuten immer konkreter auf eine Veröffentlichung Anfang Juni hin. Der Veröffentlichungstermin fokussiert sich immer mehr auf den Beginn der WWDC am 9. Juni. So hat AT&T seinen Mitarbeitern im Juni / Juli Urlaubssperre verordnet. Die iPhone-Software 2.0 bekommt im letzten Build einen UMTS Aus-/An-Schalter spendiert und Foxcon soll Anfang Juni containerweise iPhones liefern. Und offensichtlich bewahrheiten sich auch die ersten (Fake-)Bilder, (...). Weiterlesen!
Test: Aurora – Der Wecker für den Mac
 24.02.2008   15

Test: Aurora – Der Wecker für den Mac

Bei manchen Dingen ist man davon überzeugt, dass man sie nicht braucht. Und wenn man sie dann das erste Mal testet, will man sie nie wieder missen. Aurora ist so ein Ding, Pardon Programm. Unverzichtbar verzichtbar eben. Der Funktionsumfang des Programms ist begrenzt und beschränkt sich hauptsächlich darauf, den Mac und seinen Besitzer aus oder in den Schlaf zu bringen. Dies macht die römische Göttin der Morgenröte allerdings in Perfektion.


Werbung

Angebot

Umfrage

Liest du unseren RSS-Feed?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de