10.04.2015
Apple Watch Edition: Nur 53 Verkaufsstandorte zum Start

Apple Watch Edition: Nur 53 Verkaufsstandorte zum Start

Die goldene Apple Watch Edition wird anfangs nicht in allen Apple Stores zu sehen sein. Lediglich 53 Ladengeschäfte sollen mit Exemplaren ausgerüstet werden.
19.09.2014
Australier lässt iPhone 6 vor laufender Kamera fallen

Australier lässt iPhone 6 vor laufender Kamera fallen

Der Australier Jack war der erste Käufer des iPhone 6 in einem Apple Store in Perth, Australien. Er öffnete vor laufender Kamera der Morgen-Nachrichten die Verpackung und ließ das iPhone 6 fallen.
28.07.2014
DOOM am Geldautomaten spielen

DOOM am Geldautomaten spielen

Viele Journalisten hatten das Sommerloch genutzt, um das Ende von Microsofts Windows XP Supports als Untergang der Sicherheit von Geldautomaten zu preisen. Vergessen haben sie jedoch, dass man mit ein bisschen Bastelleidenschaft viel sinnvoller Dinge machen kann als Geld zu klauen – DOOM spielen.
16.10.2013
Assassin's Creed 4: Black Flag-Release vorverlegt

Assassin's Creed 4: Black Flag-Release vorverlegt

Nicht dass sich jetzt alle AC-Fans zu früh freuen – der Releasetermin bleibt der 29. Oktober. Doch wie sich jetzt herausstellte wurde dieser Termin erst im nachhinein festgelegt. Ursprünglich sollte Black Flag hierzulande erst am 31. Oktober erscheinen. In Nordamerika allerdings schon am 29. Oktober. Somit hat Ubisoft den Release in Europa und Australien ebenfalls (...). Weiterlesen!
04.09.2013
Release-Termin der Xbox One ist der 22.11.2013

Release-Termin der Xbox One ist der 22.11.2013

Microsoft hat heute den Release-Termin der Xbox One bekanntgegeben. Die neue Konsole wird ab dem 22. November 2013 hierzulande verfügbar sein. In insgesamt 13 Ländern der Welt, darunter die USA und Kanada, soll die Xbox One noch 2013 erscheinen. Dies teilte Major Nelson alias Larry Hryb auf seinem Blog mit. Darüber hinaus wird die neue (...). Weiterlesen!
15.11.2012
Turn-by-Turn-Navigation mit iOS 6 jetzt auch in Australien

Turn-by-Turn-Navigation mit iOS 6 jetzt auch in Australien

Der Vollständigkeit halber, weil wir auch über die Verspätung berichteten, folgt nun die Meldung, dass Apple in seiner eigenen Maps-App für iOS 6 nun auch in Australien eine Zug-um-Zug-Navigation anbietet.
30.10.2012
Turn-by-Turn-Navigation mit Apple Maps in Australien erst im November

Turn-by-Turn-Navigation mit Apple Maps in Australien erst im November

Apples Kartenapplikation unterstützt die Zug-um-Zug-Navigation, allerdings nicht in jedem Land. Eigentlich hätte dieses Feature in Australien noch im Oktober veröffentlicht werden sollen, wurde nun aber auf den kommenden Monat verschoben.
06.04.2012
Australien: Verkäufer ändern Beschreibung des neuen iPad, Ablauf einer iPad-Rückgabe

Australien: Verkäufer ändern Beschreibung des neuen iPad, Ablauf einer iPad-Rückgabe

Das neue iPad unterstützt laut Werbematerial den vierten Mobilfunkstandard LTE – tatsächlich allerdings nur in den USA und in Kanada. Gestern haben wir darüber berichtet, dass Apple Kunden in Australien eine E-Mail geschickt hat, um sie über ihre Umtauschoption aufzuklären. Nun sind auch Verkäufer zum Handeln aufgerufen, sie sollen mit neuen Schildern darauf hinweisen, dass (...). Weiterlesen!
05.04.2012
Das neue iPad: E-Mail an Besitzer in Australien klärt über Umtauschoption auf

Das neue iPad: E-Mail an Besitzer in Australien klärt über Umtauschoption auf

Das 4G-Modell ist mit vielen LTE-Netzwerken auf der Welt nicht kompatibel, genauer gesagt funktioniert es nur mit jenen, die in den USA und in Kanada verfügbar sind. Der Grund dafür sind die verwendeten Frequenzen. In Australien hatte dieses nicht einhaltbare Werbeversprechen bereits die Folge, dass Apple 4G-iPads zurücknimmt – damit User das auch wissen, hat (...). Weiterlesen!
29.03.2012
Das neue iPad: Beschwerden wegen nicht nutzbarer LTE-Unterstützung schwappen nach Europa

Das neue iPad: Beschwerden wegen nicht nutzbarer LTE-Unterstützung schwappen nach Europa

Das neue iPad kommt auf Wunsch mit einem LTE-fähigen Mobilfunkchip und SIM-Karteneinschub. Allerdings ist LTE nur in den USA und in Kanada nutzbar, hierzulande werden andere Frequenzen verwendet, die einen Mehrwert gegenüber dem 3G-Modell der Vorgängergeneration bei den Übertragungsgeschwindigkeiten zunichte machen. Nachdem Apple in Australien nun Kulanzangebote unterbreitet, haben auch europäische Regulierer Blut geleckt.

Zuletzt kommentiert