22.07.2014
iPhone und iPad mit Backdoor? Apple dementiert

iPhone und iPad mit Backdoor? Apple dementiert

Jonathan Zdziarski hat auf der Hacker-Konferenz Hackers On Planet Earth Systemdienste auf iPhone, iPod touch und iPad vorgestellt, die Ermittlungsbehörden als Backdoor dienen sollen, um Informationen auszulesen. Apple hat diese Vorwürfe nun dementiert, das Unternehmen habe noch nie mit Regierungsbehörden zusammengearbeitet.
05.04.2012
Flashback-Trojaner baute Botnetz mit 600.000 Macs auf

Flashback-Trojaner baute Botnetz mit 600.000 Macs auf

Der Mac-Trojaner Flashback, der sich in den vergangen Tagen wieder ins Gedächtnis gerufen hat und eine bis dahin ungepatchte Java-Sicherheitslücke ausnutzte, hat anscheinend ganze Arbeit geleistet. Wie ein russischer Sicherheitsdienstleister berichtet, konnte der Schädling auf diese Weise ein Mac-Botnetz aus 600 000 infizierten Rechnern aufbauen.
09.01.2012
Hintertüren in iPhone und anderen Smartphones für Staatsorgane?

Hintertüren in iPhone und anderen Smartphones für Staatsorgane?

Hacker wollen ein geheimes Dokument erhalten haben, das „beweist“, dass in Handys von Apple, RIM und Nokia Hintertüren zum heimlichen Abhören für Geheimdienste enthalten sind. Die Hacker wurden bereits in jüngerer Vergangenheit durch die Medien getragen, als sie ankündigten, Quellcode von Symantec veröffentlichen zu wollen.

App(s) und Produkte zum Artikel

Zuletzt kommentiert