MACNOTES
  • Thema

    Anleitung: iOS 4.2.1 Update ohne Baseband-Aktualisierung (iPhone 4)

    Anleitung: iOS 4.2.1 Update ohne Baseband-Aktualisierung (iPhone 4)

    Beim iPhone 4 gibt es die Möglichkeit mit Hilfe von TinyUmbrella ein iOS-Upate durchzuführen, ohne ein neues Baseband zu installieren. Somit könnt Ihr immer die aktuellste Firmware nutzen und mit ultrasn0w das Gerät von einem SIM-Lock befreien. Wir zeigen euch in der Anleitung wie. Anleitung Startet zunächst TinyUmbrella und sichert damit die SHSH-Blobs. Klickt dazu auf den Button “Save SHSH”. Nach der Sicherung der Blobs startet Ihr den TSS Server mit einem Klick auf den Button “Start TSS-Server”. Öffnet dann iTunes und klickt auf Wiederherstellung für den Restore der Firmware iOS 4.2.1. Nach der Wiederherstellung erscheint die Fehlermeldung “Error 1013″, (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 1 von 412...Letzte »

Baseband-Downgrade auf iPhone 3G/3GS mit iPad-BB 06.15 nun möglich
 18.06.2012   0

Baseband-Downgrade auf iPhone 3G/3GS mit iPad-BB 06.15 nun möglich

Wer ein iPhone 3G und iPhone 3GS mit gehacktem iPad-Baseband 06.15.00 hat, kann nun endlich downgraden: mit einer neuen redsn0w-Version kann dieses Baseband wieder entfernt und ein älteres Baseband aufgespielt werden. Mit redsn0w 0.9.14b1 lässt sich das vorhandene 06.15-Baseband auf Baseband 05.13.04 bringen und reaktiviert damit die verlorengegangenen GPS-Funktionen und ist in der Lage, Standard-iOS-Versionen aufzuspielen. Bisher musste man auf Grund des Basebands eine Custom-Firmware aufspielen. Die einzelnen Schritte: 1. Nach dem Start von redsn0w den Button Extras->Select IPSW nutzen, um einzustellen, welche Firmware installiert ist (wer ein iPhone 3GS mit neuem Bootrom können diesen Schritt auch überspringen, wer sich (...). Weiterlesen!
iPhone 3G, 3GS: Downgrade von iPad-Baseband 06.15.00 nun möglich
 18.06.2012   6

iPhone 3G, 3GS: Downgrade von iPad-Baseband 06.15.00 nun möglich

Gute Nachrichten für Nutzer von iPhone 3G und iPhone 3GS, die den Baseband-Upgrade auf das iPad-Baseband 06.15.00 gewagt haben: mit einer neuen redsn0w-Version kann dieses Baseband wieder entfernt und ein älteres Baseband aufgespielt werden.
Jailbreak: Updates der Tools veröffentlicht, Verwendung älterer Basebands mit iOS 5.1.1 möglich
 04.06.2012   0

Jailbreak: Updates der Tools veröffentlicht, Verwendung älterer Basebands mit iOS 5.1.1 möglich

Gute Nachrichten für Jailbreaker: Kurz vor der WWDC wurde ein ganzer Stapel von Updates veröffentlicht, der Jailbreakern und Unlockern das Leben erleichtern soll. Darunter befinden sich das PwnageTool, redsn0w, cinject und ultrasn0w. Mit ihnen ist es möglich, alle unterstützten iOS-Geräte inkl. Apple TV 2 zu jailbreaken.
iPhone 4S Baseband-Bootrom ausgelesen: Erster Schritt zum Unlock geschafft
 01.12.2011   0

iPhone 4S Baseband-Bootrom ausgelesen: Erster Schritt zum Unlock geschafft

Überraschung für Unlocker: Das iPhone 4S-Baseband-Bootrom konnte ausgelesen werden. Damit steigen die Chancen, dass der Unlock für iPhone 4S noch vor dem für das iPhone 4 kommen wird.
iOS 4.3: Update bereits kommende Woche denkbar
 21.03.2011   0

iOS 4.3: Update bereits kommende Woche denkbar

iOS 4.3 könnte in Kürze ein Update bekommen: iOS 4.3.1 soll innerhalb der kommenden Wochen erscheinen und einige bereits bekannte Fehler beheben. Laut Boy Genius Report sollen folgende Problemfelder behoben werden: - sich aufhängender Speicher, der zu Datenfehlern beim Lesen von größeren Dateien auf dem USIM-Datensystem führen kann. - Probleme mit NTLM-Authentifizierung in Apps und auf Websites - Probleme mit dem Springboard und Apps von Drittherstellern, die das Gyroskop des iPad 2 nicht erkennen Zudem werden noch zwei Bereiche behoben, bei denen Jailbreaker aufhorchen sollten: - eine iPad 2-Jailbreak-Schwachstelle wird geschlossen - iPhone 3GS und iPad 1 erhalten ein Baseband-Update (...). Weiterlesen!
Unlock für Basebands 2.10.04, 3.10.01 und iOS 4.3-Baseband fast fertig
 10.02.2011   2

Unlock für Basebands 2.10.04, 3.10.01 und iOS 4.3-Baseband fast fertig

Der Unlock für die Basebands 2.10.04, 3.10.01 sowie das in iOS 4.3 enthaltene Baseband ist vorbereitet, es dauert noch bis zum Release des iOS 4.3, bis sie dann auch verfügbar werden. Gespannt warten dürften Nutzer eines gelockten iPhones auf den Release des iOS 4.3, da dann der Unlock auch ohne Hack mit einem iPad-Baseband möglich wird. Knacknar werden Baseband 2.10.04 sowie 3.10.01 und das Baseband, das mit iOS 4.3 ausgeliefert wird. Der Unlock soll dann innerhalb von einer oder zwei Wochen veröffentlicht werden. Ob und wie Baseband 5.14.04 auch unlockbar wird, ist offen, Veeence erwähnt lediglich, dass Basebands größer gleich (...). Weiterlesen!
iPhone 3G: iOS 4.2.1 letztes System, Hinweise für Jailbreaker und Unlocker
 25.01.2011   7

iPhone 3G: iOS 4.2.1 letztes System, Hinweise für Jailbreaker und Unlocker

iOS 4.2.1 ist das letzte iOS, das Apple für das iPhone 3G anbieten wird. Dies hat Folgen, nicht nur für normale Nutzer sondern auch für Jailbreaker/Unlocker, die sich zumindest teilweise über engültige Lösungen freuen können. Wer ein iPhone 3G hat, dem ergeht es wie damals dem iPhone classic mit iOS 3.1.3: Mit iOS 4.2.1 ist die letzte kompatible Version für das Smartphone erschienen, iOS 4.3 wird es nicht mehr für das iPhone 3G geben. Dies heißt unter anderem auch, dass manche Funktionen nicht mehr installiert werden können, so zum Beispiel die Personal Hotspot-Funktion. Für die meisten Anwendungen hat die Jailbreak-Welt (...). Weiterlesen!
iPhone 3G Unlock mit iPad-Baseband 6.15.00: Der Proof of Concept
 12.01.2011   24

iPhone 3G Unlock mit iPad-Baseband 6.15.00: Der Proof of Concept

Schon länger existiert der etwas abenteuerliche Workaround, mit dem sich “versehentlich” auf 4.2.1 und nicht unlockbares, zugehörigen Baseband gebrachte iPhones dennoch unlocken lassen. Die Installation eines iPad(!)-Basebands (Version 6.15.00) ist oft noch möglich, jenes wiederum knackbar. Lange ergab sich vor Ort einfach kein Bedarf für die riskante (und irreversibel garantievernichtende) Vorgehensweise, nun haben wir das Abenteuer auf einem iPhone 3G mit einigen Schwierigkeiten erfolgreich hinter uns gebracht.
27C3: Baseband Apokalypse for Fun and Profit
 29.12.2010   4

27C3: Baseband Apokalypse for Fun and Profit

2010 sind die Smartphones ein Lieblingsthema der Hacker geworden: ausschließlich den Basebands widmete sich noch ein Vortrag, der neben guten Aussichten für Unlocker – die Exploits werden kaum ausgehen – auch einige Gänsehaut verursacht. Schließlich werden mit dem Baseband-Code aus den 90ern neben den hochinteressanten Smartphones voller wichtiger Daten auch andere sicherheitskritische Techniken wie Module zum Assisted Driving angreifbar.

Seite 1 von 412...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Spielst du am Mac?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de