23.02.2012
Ab sofort bei iTunes: Beatles-Klingeltöne, ‘weltweit verfügbar’

Ab sofort bei iTunes: Beatles-Klingeltöne, ‘weltweit verfügbar’

Bei iTunes gibt es ab heute, “weltweit”, Klingeltöne von The Beatles käuflich zu erwerben. Den Anfang machen die 27 Nummer-Eins-Titel, die auf dem Album “1” zu finden sind, das im November 2000 erschienen ist. Deutschland scheint allerdings keine Teilmenge von “weltweit” zu sein.
12.12.2011
Apple mit neuer Beatles-Werbung für iTunes-Store

Apple mit neuer Beatles-Werbung für iTunes-Store

Es ist wieder Zeit für einen neuen TV-Spot zum Thema Apple. Diesmal geht es nicht um ein Gerät, sondern um das Beatles-Angebot, das sich seit etwas mehr als einem Jahr im iTunes Music Store befindet.
15.03.2011
Apple lässt sich Apfel-Logos der Beatles schützen

Apple lässt sich Apfel-Logos der Beatles schützen

Apple Corps und Apple Inc. haben eine lange Geschichte: 1981 und 1991 wurde vor Gericht die Frage nach der Markenzugehörigkeit erörtert – beide Male bekam Apple Corps den Zuschuss. Die dritte Klage 2003 wurde mit einem Vergleich beendet, der Apple Inc. die Rechte am Beatles-Apfel-Logo einbrachte – und das gilt nun auch in Europa.
16.01.2011
Beatles bei iTunes, H.264 unter Chrome nur noch mit Flash-Plugin  & Updates: Notizen vom 16.1

Beatles bei iTunes, H.264 unter Chrome nur noch mit Flash-Plugin & Updates: Notizen vom 16.1

Beatles bei iTunes: 5 Million Songs in zwei Monaten Apple hat bei The Loop über die Verkaufszahlen der Beatles bei iTunes gesprochen. So sollen bisher über fünf Millionen Songs und eine Million Alben geladen worden sein. In den USA ist “Here Comes The Sun” das beliebteste Lied. In einer offiziellen Ankündigung eine Woche nach Release (...). Weiterlesen!
05.01.2011
Pink Floyd Singles bei iTunes: Ende der “künstlerischen Integrität des Albums”

Pink Floyd Singles bei iTunes: Ende der “künstlerischen Integrität des Albums”

Eine der letzten Bastionen ist gefallen: Pink Floyd haben sich im letzten Jahr die reine Albenvermarktung gerichtlich gegen ihr Label EMI erstritten, die gerne auch einzelne Tracks der UK-Band verkauft hätte. Nun wurde die so erkämpfte “Integrität” wieder aufgegeben, Einzeltracks dürfen nun ebenfalls vermarktet werden.
29.11.2010
Special Edition im Beatles-Design, Gratis eBooks von Microsoft & Updates: Notizen vom 29.11

Special Edition im Beatles-Design, Gratis eBooks von Microsoft & Updates: Notizen vom 29.11

Special Edition im Beatles-Design Apple bietet als nette Geschenkidee für Beatlesfans die iTunes-Geschenkekarten jetzt als Special Edition im Beatles-Design* an. Die Guthabenkarten gibt es mit 50€ oder 100€ Guthaben. Einlösen kann man das Guthaben für jeden Einkauf im iTunes Store, also nicht nur für die Beatles.
17.11.2010
Die Beatles bei iTunes: Nachwirkungen und Effekte für physischen Verkauf

Die Beatles bei iTunes: Nachwirkungen und Effekte für physischen Verkauf

So “underwhelmed” die Reaktionen auf die Verfügbarkeit des Beatles-Backkataloges bei iTunes waren, so bemerkenswert war der Effekt auf die iTunes-Charts und den Tonträgerverkauf bei Amazon. Eine Nachlese.
16.11.2010
Ein Tag, den wir nie vergessen werden: Die Beatles-iTunes-Twitterschau

Ein Tag, den wir nie vergessen werden: Die Beatles-iTunes-Twitterschau

Das “Ereignis, das wir nicht vergessen werden” ist rum – das war es also schon? Auf Twitter melden sich insbesondere enttäuschte Stimmen, sie tun das aber mit einer dem Anlass durchaus angemessenen Vielfalt. Eine kleine Auswahl.
Beatles im iTunes Store angekommen

Beatles im iTunes Store angekommen

Wie es bereits seit der letzten Nacht vermutet wurde, sind die Beatles nach langer Auseinandersetzung im iTunes Store angekommen. Der komplette Beatles Katalog sind ab sofort im iTunes Store erhältlich. Das komplette The Beatles Box Set (Aff.) ist nun für 149,- Euro erhätlich – jeder einzelne Song kostet 1,29€. — Somit ist das Geheimnis der (...). Weiterlesen!
Beatles bei iTunes: Backkatalog der Fab Four im Store angekommen, bis 2011 iTunes-exklusiv

Beatles bei iTunes: Backkatalog der Fab Four im Store angekommen, bis 2011 iTunes-exklusiv

Die Beatles sind im iTunes Store angekommen: Wo heute morgen nur Beatles-Coverbands zu finden waren, findet sich nun der komplett Backkatalog der Fab Four.

Zuletzt kommentiert