14.01.2012
iPhone-4S-Start in China: Im Osten nichts Neues

iPhone-4S-Start in China: Im Osten nichts Neues

Zeitweise bizarre Situationen waren bisher bei Apple-Produktstarts in China zu beobachten gewesen. Grauhändler versuchten, ganze Einkaufswagen voll mit iPhones für den Export abzutransportieren, die Polizei musste wegen zu großen Andrangs die Stores schnell wieder schließen. Gestern beim Verkaufsbeginn des iPhone 4S erreichte die Serie einen neuen Höhepunkt: Wegen zu großer Menschenmengen blieb einer der Stores (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert