MACNOTES
Seite 1 von 212

Belkin veröffentlicht QODE Tastatur für Apples iPad Air
 11.05.2014   1

Belkin veröffentlicht QODE Tastatur für Apples iPad Air

Der Zubehörhersteller Belkin enthüllte nun mit dem QODE Keyboard eine besonders schlanke Tastatur aus Aluminium für das Apple iPad Air. Sechs Monate nach dem Start des neuesten Apple Tablet-Computers verfügen Nutzer somit über eine alternative Option zur Bedienung von Belkin.
iPhone 5: Wann kommt das Lightning-Zubehör von Apple?
 07.11.2012   3

iPhone 5: Wann kommt das Lightning-Zubehör von Apple?

Seit über einem Monat ist das iPhone 5 auf dem Markt, das Apple-eigene Lightning-Zubehör lässt allerdings auf sich warten. Während iPhone 4 und iPhone 4S von Anfang an mit Cases und Bumpern direkt von Apple ausgestattet wurden, muss das iPhone 5 “nackt” bleiben.
Lightning: Belkin kündigt Autoladegerät und Dock für iPhone 5, iPad 4, iPad mini und iPod touch 5G an
 06.11.2012   2

Lightning: Belkin kündigt Autoladegerät und Dock für iPhone 5, iPad 4, iPad mini und iPod touch 5G an

Während Apples Lightning-Zubehör noch auf sich warten lässt, liefert Belkin nun als erster Dritthersteller ein Ladegerät für den Zigarettenanzünder sowie ein Ladedock für iPhones, iPads und iPods mit Lightning-Anschluss an.
Belkin Thunderbolt Express Dock: Ein Kabel, viele Anschlüsse
 09.01.2012   3

Belkin Thunderbolt Express Dock: Ein Kabel, viele Anschlüsse

Neben LaCie hat auch Belkin neues Thunderbolt-Zubehör auf der Consumer Electronics Show zu zeigen: Das Thunderbolt Express Dock ist ausgestattet mit verschiedenen Standardports und soll im September offiziell auf den Markt kommen.
Verbindungsabrüche bei Verizon-iPads, Angry Birds Oster-Edition geplant & Updates: Notizen vom 9.4
 09.04.2011   0

Verbindungsabrüche bei Verizon-iPads, Angry Birds Oster-Edition geplant & Updates: Notizen vom 9.4

Verbindungsabrüche bei Verizon-iPads Apple arbeitet laut Bericht von MacRumors an der Behebung von 3G-Verbindungsabrüchen beim iPad 2 im Netz von Verizon. So soll ein “kleiner Teil” der Kunden über Verbindungsprobleme im 3G-Netz klagen, die nicht durch eine einfache Wiedereinwahl über das Ab- und Anschalten des Flugmodus zu beheben sei. Lediglich ein neubooten des iPads bringt die 3G-Verbindung zurück. Das Problem ist nur bei den Verizon-Modellen bekannt, und könnte in Kürze mit einem iOS-Update behoben werden.
Rückrufaktion bei iPhone-Freisprecheinrichtungen TuneBase von Belkin
 24.10.2009   0

Rückrufaktion bei iPhone-Freisprecheinrichtungen TuneBase von Belkin

Für einige Modelle von iPhone-Freisprecheinrichtungen hat der Hersteller Belkin eine Rückrufaktion gestartet. Betroffen von dieser Aktion sind der TuneBase FM mit Freisprechfunktion, der TuneBase FM mit ClearScan, sowie der TuneBase Direct. Bei vereinzelten Geräten besteht Brandgefahr durch die verwendete Ringscheibe als Verbindung zum PKW-Zigarettenanzünder. Unter bestimmten Bedingungen kann es zu einem Kurzschluss der Geräte kommen. Hersteller Belkin bittet die Kunden, die betroffenen TuneBase-Geräte nicht weiter zu verwenden und am kostenlosen Austauschprogramm von teilzunehmen. Detaillierte Informationen zu den Rückruf-Typen gibt es hier oder unter der Telefonnummer 0800/22355460.
Rückrufaktion: Belkin iPhone- Freisprecheinrichtungen
 24.10.2009   2

Rückrufaktion: Belkin iPhone- Freisprecheinrichtungen

Belkin hat eine Rückrufaktion für einige iPhone-Freisprecheinrichtungen ins Leben gerufen. Betroffen ist der TuneBase FM mit Freisprechfunktion, der TuneBase Direct mit Freisprechfunktion sowie der TuneBase FM mit ClearScan.
Notizen vom 20. Januar 2009
 20.01.2009   0

Notizen vom 20. Januar 2009

EFI-X-Verkaufsstopp in den USA In den USA darf derzeit EFI-X nicht mehr verkauft werden. Der Dongle wurde von dem Vertrieb (dummerweise) zusammen mit einem PC als Mac-Klon verkauft. The Inquirer berichtete daraufhin, dass aufgrund der Missachtung der Apple Lizenzbedingungen dem Vertrieb der Verkauf verboten wurde, nun jedoch ein weiterer Unternehmer bereit steht, der den Dongle allein verkauft. Damit liegt der Bruch der Lizenz nicht beim Unternehmen, sondern beim Käufer – Hersteller und Vertrieb sind dann fein raus. Vier-Finger-Gesten dank 10.6? Laut 9to5Mac bringt Mac OS X 10.6 Snow Leopard die Drei- und Vier-Finger-Gesten auch auf ältere MacBook und MacBook Pro. (...). Weiterlesen!

Seite 1 von 212

Werbung

Angebot

Umfrage

Spielst du am Mac?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.