24.09.2008
Kommentar: Warum wir die illegalen iPhone-Programme brauchen

Kommentar: Warum wir die illegalen iPhone-Programme brauchen

Mit dem Start des App Stores am 11. Juli 2008 verbanden sich bei den iPhone- und iPod-touch-Anwendern große Hoffnungen. So sollte die Notwendigkeit eines Jailbreaks für viele Anwender überflüssig werden, da dann entsprechende Programme über einen offiziellen und auch legalen Weg verfügbar sein würden. Zudem hofften viele Anwender, dass die freien Entwickler endlich auch Funktionen (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert