MACNOTES
Werbung
Seite 2 von 3« Erste...23

Bill Gates: “Steve Jobs hat Apple gerettet”
 16.11.2009   8

Bill Gates: “Steve Jobs hat Apple gerettet”

Der Microsoft-Gründer und langjährige CEO Bill Gates hat Ende vergangener Woche Apple-Chef Steve Jobs öffentlich gelobt: Jobs habe Apple zu einer innovativen Firma und einem erstaunlichen Mitbewerber gemacht.
25 Jahre Macintosh: Das Macintosh Software Dating Game
 24.01.2009   0

25 Jahre Macintosh: Das Macintosh Software Dating Game

Wer kennt nicht die inzwischen nicht mehr ausgestrahlte Flirtsendung Herzblatt in der sich drei Kandidaten mit möglichst witzigen und charmanten Antworten um ihr “Herzblatt” bemühten. Dieses Konzept griff Apple 1983 auf und lud die drei CEOs Bill Gates (Microsoft), Bill Gibbons (Software Publishing Co.) und Mitch Kapor (Lotus Development) zum “Macintosh Software Dating Game” ein. Die Show wurde damals von einem sichtlich amüsierten Steve Jobs moderiert, der “Software mate number 3″ ganz schön in die Mangel nahm …
Kolumne: Billyboy geht
 28.06.2008   4

Kolumne: Billyboy geht

Bill Gates allen auch als Kermit der Frosch bekannt, hat in den 33 Jahren die er mit seinem Unternehmen Microsoft auf dem Markt war, eine Menge von Feinden, Freunden und Kunden angesammelt. Würde ich hier die 33 Jahre Revue passieren lassen, könnte ich genauso gut ein Buch über Bill schreiben. Das haben vor mir aber bereits andere Menschen getan. Ein sehr interessantes, aber auch etwas veraltetes Buch, ist “Die Microsoft-Akte” von Wendy Goldmann Rohm. Hier kann man die besten Jahre von Microsoft und Bill Gates (also die ersten 2/3 der Neunziger) in einem spannenden Bericht verfasst, nachlesen und auch Steve (...). Weiterlesen!
Bye-Bye, Bill
 07.01.2008   8

Bye-Bye, Bill

Gestern Abend stand Bill Gates zur Eröffnung der Consumer Electronic Show in Las Vegas zum letzten Mal als Microsoft-Chef auf einer großen Bühne – im Sommer zieht sich Gates aus dem Tagesgeschäft bei Microsoft zurück. Viel neues hatte Gates zum Abschied jedoch nicht zu vermelden – er beschränkte sich auf eher belanglose Ankündigungen zur besseren Integration des Zune-Players, neuen Microsoft-Großkunden und einige vage Visionen für die nächsten Jahre: Digitale Technologien würden im nächsten Jahrzehnt unser Leben einfach und produktiver machen. Guess what… Am Schluss zog Gates dann ungewohnt locker Bilanz seiner CES-Keynotes und griff gar zur Gittare, so dass sich (...). Weiterlesen!
Notizen vom 5. Juni 2007
 05.06.2007   3

Notizen vom 5. Juni 2007

iPhone für alle Talkline-Chef Winther fordert in einem offenen Brief Apple auf, das iPhone in Europa allen Netzbetreibern anzubieten und auf einen Exklusiv-Vertrag wie in den USA zu verzichten. In dem Brief sorgt sich Winther um die Wahlfreiheit der Kunden und bittet Steve Jobs daher, dass es Apple auch kleineren Anbietern möglich ist, das iPhone in kleineren Stückzahlen zu kaufen. Ob der Brief Erfolg haben wird ist zweifelhaft. Er zeigt aber, dass dem iPhone schon vor seiner Markteinführung ein großes Potential zugesprochen wird. Bill und Steve Letzte Woche waren Bill Gates und Steve Jobs zusammen zu Gast bei Walt Mossberg. (...). Weiterlesen!
Steve trifft Walt und Bill
 31.05.2007   3

Steve trifft Walt und Bill

Während der All Things Digital Konferenz kam es gestern zu zwei interessanten Begegnungen: Steve Jobs traf Walt Mossberg, seines Zeichens Chef-Kritiker vom Wall Street Journal, sowie Microsoft-Guru Bill Gates. Bahnbrechende Erkenntnisse lieferten die Gespräche zwar nicht, unterhaltsam sind sie trotzdem. Hier ein Videomitschnitt des Interview mit Mossberg:
Notizen vom 16. März 2007
 16.03.2007   0

Notizen vom 16. März 2007

Zurückgesetzt Über Nacht hat Apple das iPod Reset Utility veröffentlicht, welches Probleme mit dem iPod shuffle beheben soll. Im Falle eines Falles versetzt das Programm die Geräte der ersten und zweiten Generation zurück in den Werkszustand und installiert die aktuelle Systemsoftware. Die Größe des Donwloads wird mit 3,4 MB angegeben. Allergisch Das man dieser Tage in Redmond nicht wirklich gut auf die Konkurrenz aus Cupertino zu sprechen ist, verdeutlichte vor allem Bill Gates in der jüngsten Vergangenheit immer wieder. Anlässlich des Corbis Creativity 2.0 panel letzte Woche in Manhattan interviewte AdAge Kolumnist Bob Garfield den Microsoft Gründer. An sich nichts (...). Weiterlesen!
Notizen vom 21. Februar 2007
 21.02.2007   0

Notizen vom 21. Februar 2007

Gates und Jobs auf einer Bühne Das Wall Street Journal gibt bekannt, dass Bill Gates und Steve Jobs bei der diesjährigen All Things Digital Konferenz am 30. Mai in San Diego gemeinsam an einer Podiumsdiskussion teilnehmen werden. Moderiert werden soll das Ganze vom Apple-Produkten durchaus zugeneigten Walt Mossberg. Auch Google-Chef und Apple-Aufsichtsratsmitglied Eric Schmidt wird anwesend sein. Leopard und Photoshop CS 3 im März? Sowohl Apples Leopard als auch die finale Version des neuen, intel-nativen Photoshop CS 3 könnten laut den jüngsten Gerüchten noch im März erscheinen. Think Secret will erfahren haben, dass Photoshop CS 3 am 27. März veröffentlicht (...). Weiterlesen!
Podcast #5
 05.02.2007   3

Podcast #5

Unser Gast im fünften Macnotes-Podcast: Raoul G. Horvay, Teilzeit-Mitarbeiter im Gravis Flagshipstore in Berlin. Aus der Redaktion sind Matthias Lange und Carsten Dobschat dabei. Die Themen sind neben der Eröffnung des Gravis Flagship-Stores in Berlin auch der Realtitätsverlust des Herrn G. aus R., der Month of Apple Bugs, Adium 1.0 und Raoul erläutert, warum Spotlight für ihn ein unverzichtbares Tool ist.
Kommentar: Bill Gates und sein Reality Distortion Field
 03.02.2007   7

Kommentar: Bill Gates und sein Reality Distortion Field

Was tut der Mensch, wenn er sehr, sehr verzweifelt ist? Richtig, er redet sich die Lage schön. Das ist ein psychologisch durchaus sinnvoller Schutz-Mechanismus, schließlich würden wir sonst wohl alle in Dauerdepressionen verfallen. Aber: Ab und an tut eine kleine Dosis Realitätssinn ganz gut. Zum Beispiel, wenn man sich als Noch-Kanzler am Abend der verlorenen Wahl nicht selbst um Anstand und Würde krakeelen will. Doch wenn man von Kameras und Mikrofonen umzingelt ist, dann vergisst man wohl leicht das PR-Einmaleins. So geschehen auch diese Woche, als die amerikanische Newsweek, immerhin zweithäufigst rezipierte Wochenzeitschrift der Welt, Bill Gates zu Vistas unübersehbarer (...). Weiterlesen!

Seite 2 von 3« Erste...23

Werbung

Angebot

Umfrage

Spielst du am Mac?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de