MACNOTES
  • Thema

    Steve Wozniak hat Zusammenarbeit an “jOBS”-Film mit Kutcher abgelehnt

    Steve Wozniak hat Zusammenarbeit an “jOBS”-Film mit Kutcher abgelehnt

    Am Wochenende feierte der erste von zwei angestrebten Filmen über Steve Jobs’ Leben Premiere, mit Ashton Kutcher in der Rolle des verstorbenen Apple-CEO. Steve Wozniak, ein langer Weggefährte Jobs’, verriet nun, dass er ebenfalls eine Anfrage des Filmteams erhalten habe, das Drehbuch aber dermaßen schlecht fand, dass er gerne absagte.

Werbung
Seite 1 von 412...Letzte »

Steve Wozniak unzufrieden mit Szene aus jOBS-Kinofilm
 26.01.2013   4

Steve Wozniak unzufrieden mit Szene aus jOBS-Kinofilm

Vor kurzem wurde eine erste Szene aus dem biographischen Film “jOBS” der Öffentlichkeit präsentiert, zu sehen waren Ashton Kutcher als Steve Jobs und Josh Gad als Steve Wozniak. Letzterer beschwerte sich nun öffentlich, dass sich die gezeigte Szene so nicht zugetragen habe. Wer wissen wollen, wie eigentlich alles richtig abgelaufen sei, solle sein Buch iWoz lesen.
Steve-Jobs-Film “jOBS” mit Ashton Kutcher startet im April 2013
 07.01.2013   18

Steve-Jobs-Film “jOBS” mit Ashton Kutcher startet im April 2013

Der erste Steve-Jobs-Film “jOBS” wird im April 2013 in die US-Kinos kommen, vorab ist eine Präsentation während des Sundance Film Festivals in Utah geplant. Bei “jOBS” handelt es sich um eine Verfilmung mit Hollywood-Superstar Ashton Kutcher in der Hauptrolle als Steve Jobs, wobei der Film nicht auf der offiziellen Steve-Jobs-Biographie von Walter Isaacson basiert.
“The Steve Jobs Building”: Pixar benennt Hauptgebäude um
 07.11.2012   4

“The Steve Jobs Building”: Pixar benennt Hauptgebäude um

Die Animationsfirma Pixar hat das zentrale Gebäude auf dem Firmengelände nach Steve Jobs benannt. Als Erinnerung an den Mann, der nicht nur Apple, sondern auch Pixar an die Weltspitze ihrer jeweiligen Branche geführt hat, prangt nun ein großer Schriftzug mit seinem Namen über dem Eingangsbereich.
Matthew Modine wird in Steve-Jobs-Biografie Ex-CEO John Sculley spielen
 06.06.2012   0

Matthew Modine wird in Steve-Jobs-Biografie Ex-CEO John Sculley spielen

Schauspieler Matthew Modine wird in der Biografie des ehemaligen Apple-CEOs Steve Jobs die Rolle von John Sculley übernehmen, der Anfang der 1980er ebenfalls CEO bei Apple war. Modine wurde von Steve Jobs in die Firma eingeführt und hatte selbigen zwei Jahre nach seiner Einstellung bei Apple entlassen. Sculley kein Gegner sondern Förderer Jobs Für Schauspieler Matthew Modine ist Sculley dabei nicht als Gegner Jobs zu sehen, sondern eher ein Förderer seiner Karriere, da die Entlassung Steve Jobs mehr genützt als geschadet habe, findet Modine. Modine vergleicht die Ereignisse zwischen Scully und Jobs mit dem Trainer des Basketball-Profis Michael Jordan, der (...). Weiterlesen!
Dreharbeiten zu Steve-Jobs-Biographie sollen im Mai starten
 15.04.2012   2

Dreharbeiten zu Steve-Jobs-Biographie sollen im Mai starten

Die Dreharbeiten zur Steve-Jobs-Biographie mit Ashton Kutcher sollen im Mai starten. Es war schon einige Zeit über ein Film-Projekt zum im letzten Jahr verstorbenen Apple-Macher gemutmaßt worden. Im nächsten Monat sollen nach neusten Medienberichten die Dreharbeiten beginnen. Man möchte die Biographie, in der Ahston Kutcher die Rolle von Steve Jobs übernimmt, noch im Jahr 2012 in die Kinos bringen. Eine Independent-Produktion mit einem sehr namhaften Darsteller, das wird die Biographie-Verfilmung zum Leben von Steve Jobs. Nun hat sich der Produzent, Mark Hulme, gegenüber einem englischsprachigen Magazin dazu geäußert, dass man bereits im kommenden Monat mit den Dreharbeiten beginnen möchte (vgl. (...). Weiterlesen!
Retina-Display beliebteste Neuerung, Rabatt auf Photoshop Elements, Jobs Biografie als Manager-Bibel & Updates: Notizen vom 3.4
 03.04.2012   0

Retina-Display beliebteste Neuerung, Rabatt auf Photoshop Elements, Jobs Biografie als Manager-Bibel & Updates: Notizen vom 3.4

iPad-Käufer: Retina-Display beliebteste Neuerung ChangeWave Research hat eine kleine Umfrage zum Thema Zufriedenheit mit dem neuen iPad gestartet. Dabei kam heraus, dass 82% mit ihrem Kauf sehr zufrieden waren. In einer Top Ten der beliebtesten Neuerungen beim neuen iPad kam das Retina Display mit 75% der Nennungen auf Rang 1, gefolgt von der Akkuleistung (22%), LTE-Fähigkeit (21%) und der Prozessorleistung (20%). ChangeWave wollte auch wissen, ob die Käufer eine ungewöhnliche Hitzeentwicklung an ihrem iPad feststellen konnten – 89% antworteten darauf mit “kein Problem”.

Seite 1 von 412...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Kauft ihr euch das iPhone 5S?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de