MACNOTES
Seite 2 von 4« Erste...23...Letzte »

Variety Magazine: Ashton Kutcher soll Steve Jobs in Biografie-Verfilmung spielen
 02.04.2012   0

Variety Magazine: Ashton Kutcher soll Steve Jobs in Biografie-Verfilmung spielen

Das Variety Magazine berichtet, dass kein geringerer als Ashton Kutcher Steve Jobs spielen soll. Es geht hierbei um einen Film, der sich um den Apple-Gründer drehen soll, Joshua Michael Stern soll die Regie übernehmen. Es handelt sich dabei nicht um den Film, den Sony Pictures auf der Basis der offiziellen Biografie drehen will.
Behringer bringt Mischpult mit iPadhalter auf den Markt, Anfängerfehler in Jobs-Übersetzung? & Updates: Notizen vom 23.1
 23.01.2012   1

Behringer bringt Mischpult mit iPadhalter auf den Markt, Anfängerfehler in Jobs-Übersetzung? & Updates: Notizen vom 23.1

Behringer bringt Mischpult mit iPadhalter auf den Markt XENYX iX3242USB, iX2442USB und iX1642USB heißen die drei neuen Audiomixer von Behringer. Das besondere: Sie arbeiten jeweils mit einem integrierten iPad. Das iPad ersetzt dabei ein Display. Präsentiert wurden die iPad-Mix-Boards bei der diesjährigen NAMM, der Musikmesse in Anaheim. Wann die Mischpulte in den Handel kommen und wie die Preise aussehen, ist noch nicht bekannt.
“Ich habe Steve Jobs nicht gefeuert”, DER SPIEGEL mit englischer App-Version & Updates: Notizen vom 16.1
 16.01.2012   2

“Ich habe Steve Jobs nicht gefeuert”, DER SPIEGEL mit englischer App-Version & Updates: Notizen vom 16.1

“Ich habe Steve Jobs nicht gefeuert” Ex-Apple CEO John Sculley wärmt eine alte Geschichte wieder auf: In einem Interview mit BBC erklärte Sculley, er habe im Gegensatz zur landläufigen Meinung Steve Jobs 1985 nicht gefeuert. Das sei ein Mythos. Er wisse nicht, wie oder ob Jobs auf diese Zeit in der Biografie von Walter Isaacson selbst eingegangen ist, denn Sculley erklärte, das Buch nicht gelesen zu haben. Das interessiere ihn nicht – ihm komme es auf die guten Erinnerungen an, die er an die Zeit mit Jobs habe, und dazu zähle eine gute Zusammenarbeit während Sculleys Anfangszeit bei Apple. [via (...). Weiterlesen!
Murdoch findet Jobs-Bio “unfair”, Psystar-Verfahren wird nicht unter Geheimhaltung gestellt & Updates: Notizen vom 4.1
 04.01.2012   0

Murdoch findet Jobs-Bio “unfair”, Psystar-Verfahren wird nicht unter Geheimhaltung gestellt & Updates: Notizen vom 4.1

Murdoch findet Jobs-Bio “unfair” Medienmogul Rupert Murdoch hält die Biografie über Steve Jobs Leben für unfair. Am Silvestertag twitterte Murdoch, das Buch sei interessant, aber unfair, die Familie müsse es hassen. Leider erklärte er nicht, was er am Buch als unfair einstuft. Murdoch selbst kommt in der Biografie auch vor. Er und sein Sohn James hatten ein Treffen mit Steve Jobs, bei dem es unter anderem um Qualtitätsforderungen von Jobs in der Berichtserstattung ging. [via MacObserver]
Steve Jobs Biografie: Gebundene Ausgabe heute bei Amazon zum Schnäppchenpreis
 29.12.2011   0

Steve Jobs Biografie: Gebundene Ausgabe heute bei Amazon zum Schnäppchenpreis

Amazon bietet heute ab 18 Uhr die Steve Jobs Biografie* zum Schnäppchenpreis an. Im Rahmen der Winter-Blitzangebote steht jetzt die gebundene, englischsprachige Ausgabe des Bestsellers auf der Angebotsliste. Das Buch ist der Bestseller 2011. Eine Neuauflage ist bereits geplant.
Erweiterte Steve-Jobs-Biograf, Facebook-App mit Chronikanzeige, iPhone 4S-TV-Spot mit Santa & Updates: Notizen vom 19.12
 19.12.2011   0

Erweiterte Steve-Jobs-Biograf, Facebook-App mit Chronikanzeige, iPhone 4S-TV-Spot mit Santa & Updates: Notizen vom 19.12

Erweiterte Steve-Jobs-Biograf geplant? In einer Talkrunde hat Steve-Jobs-Biograf Walter Isaacson die Idee einer Fortsetzung vom ersten Buch* angekündigt. So könne Isaacson sich eine kommentierte Ausgabe vorstellen, es könnte aber auch auf eine Neufassung mit geänderten Passagen und der Erweiterung rund um Steve Jobs Tod und die Anteilnahme in der ganzen Welt hinauslaufen. Isaacson unterstrich, die Version die jetzt im Handel ist, sei nicht die finale Version. Er scheint also noch weiter an den Manuskript zu arbeiten. [via Fortune]
Wer spielt Steve Jobs: George Clooney oder Noah Wyle, Allzeithoch für den Mac-Marktanteil, Flipboard jetzt mit persönlichen Accounts & Updates: Notizen vom 21.11
 21.11.2011   6

Wer spielt Steve Jobs: George Clooney oder Noah Wyle, Allzeithoch für den Mac-Marktanteil, Flipboard jetzt mit persönlichen Accounts & Updates: Notizen vom 21.11

Wer spielt Steve Jobs: George Clooney oder Noah Wyle? Die Emergency Room-Stars George Clooney und Noah Wyle sind die heißesten Kandidaten für die Verfilmung von Steve Jobs Biografie. Beide Schauspieler seien laut Bericht vom Now Magazine interessiert an der Rolle des verstorbenen Applechefs. Noah Wyle hat aber Dank einer Imitation aus dem Jahr 1999 einen kleinen Vorsprung:
Fortune veröffentlicht Ausschnitt aus Jobs-Biografie, 180 Million Downloads beim iBookstore, “A Duet With Siri” (iPhone 4S Song) & Updates: Notizen vom 20.10
 20.10.2011   4

Fortune veröffentlicht Ausschnitt aus Jobs-Biografie, 180 Million Downloads beim iBookstore, “A Duet With Siri” (iPhone 4S Song) & Updates: Notizen vom 20.10

Fortune veröffentlicht Ausschnitt aus Jobs-Biografie Am Montag will Fortune einen exklusiven Ausschnitt aus der kommenden Steve Jobs Biografie veröffentlichen. Laut cnn handelt es sich dabei um eine Story über das Verhältnis zwischen Steve Jobs und Bill Gates. Fortune wird die Veröffentlichung via iOS Newsstand und in der Fortune iPad-App zum Kauf anbieten.
Steve Jobs autorisierte Biografie kommt im Oktober, Instacam, Keynote in 90 Sekunden & Updates: Notizen vom 7.10
 07.10.2011   0

Steve Jobs autorisierte Biografie kommt im Oktober, Instacam, Keynote in 90 Sekunden & Updates: Notizen vom 7.10

Steve Jobs autorisierte Biografie kommt früher: Ab 24. Oktober Wie das Wall Street Journal berichtet, kommt die autorisierte Biografie* über Steve Jobs bereits in diesem Monat in den Handel. Der Erscheinungstermin sei nochmals vorverlegt, jetzt auf den 24. Oktober. Autor Walter Isaacson hatte das Werk zuletzt noch erweitert und sowohl vor und nach dem Ausscheiden von Jobs als Apple-CEO im August mit ihm weitere Interviews geführt. Jobs soll dabei angedeutet haben, das er nicht mehr lang zu leben habe. Mit dem Ausblick aus seinen baldigen Tod endet das Buch.
Biografie von Steve Jobs erscheint einen Monat früher
 07.10.2011   0

Biografie von Steve Jobs erscheint einen Monat früher

Eigentlich sollte die die offizielle Biografie von Steve Jobs am 21. November 2011 erscheinen. Nun, da er leider von uns gegangen ist, wurde der Termin um gut einen Monat vorverschoben. Das Buch, das derzeit auf Platz 1 der Amazon Bestseller-Liste steht, geht nach dem Tod von S. Jobs wie warme Semmeln aus dem Laden. Über 41.800% mehr Bestellungen konnte Amazon in den USA verzeichnen. Wer sich die Biografie kaufen möchte, sollte diese schnell vorbestellen.

Seite 2 von 4« Erste...23...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie alt bist Du?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de