11.04.2011
„iSteve: The Book of Jobs“: Offizielle Steve Jobs-Biografie erscheint Anfang 2012

„iSteve: The Book of Jobs“: Offizielle Steve Jobs-Biografie erscheint Anfang 2012

Die offizielle Autobiografie von Steve Jobs hat nun einen Titel und einen Release-Termin, der zumindest für die amerikanische Ausgabe gilt. Laut Fortune wird das Buch mit „iSteve: The Book of Jobs“ überschrieben und soll Anfang 2012 erscheinen.
16.02.2010
Nexus vs. iPhone 3D, Picturesque, Jobs-Biografie & Updates: Notizen vom 16.2

Nexus vs. iPhone 3D, Picturesque, Jobs-Biografie & Updates: Notizen vom 16.2

Erste autorisierte Jobs-Biografie Laut New York Times arbeitet Steve Jobs gemeinsam mit Walter Isaacson an der ersten autorisierten Biografie über das Leben des Apple-CEO. Isaacson war einmal Chefredakteur der New York Times und hat sich bereits einen Namen als Verfasser von Biografien über Albert Einstein, Benjamin Franklin und Henry Kissinger gemacht.
18.07.2007
Rezension: Steve Jobs und die Geschichte …

Rezension: Steve Jobs und die Geschichte …

In einem schwarzen Rollkragenpullover dazu verwaschene Jeans und Turnschuhen kennt Steve Jobs jeder. Er ist einer der berühmtesten Charaktere der Musik-, Unterhaltungs- und Computerindustrie. Mit „Steve Jobs und die Geschichte eines außergewöhnlichen Unternehmens“ versuchen Jeffrey Young und William L. Simon seinen Lebensweg nachzuzeichnen. In drei Teilen mit dreizehn Kapiteln schildern Young und Simon den Lebenslauf (...). Weiterlesen!
07.11.2006
Test: iWoz

Test: iWoz

Steve Wozniak alias „Woz“ hat ein Buch geschrieben. Durchaus passend zum 25. Jahrestag des IBM-PC. Seiner Erfindung. Das ist ein Grund. Ein anderer ist die Klarstellung verschiedener Gerüchte und Unwahrheiten, die mit ihm, Steve Jobs, Apple und dem PC in Verbindung stehen. Dass er endlich mal Zeit gefunden hat eine Biographie zu schreiben, ist noch (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert