29.05.2013
Opera Next: Erste Beta mit Blink-Engine veröffentlicht

Opera Next: Erste Beta mit Blink-Engine veröffentlicht

Wie angekündigt, hat Opera Software seinen Desktop-Browser auf die WebKit- bzw. Blink-Engine gehievt. Nutzer sind zum Testen aufgerufen. Opera Next heißt die Beta-Version und trägt die Versionsnummer 15.
06.04.2013
Webkit trennt sich von Chromium

Webkit trennt sich von Chromium

Die Entwickler der Browser-Engine Webkit (Safari, Chrome, etc.) wollen diese um google-spezifische Code-Teile bereinigen. Dies ist das Ergebnis einer Diskussion auf einer Webkit-Entwickler-Mailing-Liste. Im Verlauf der Woche war bekannt geworden, dass Google für seinen Browser Chrome in absehbarer Zeit auf eine neue Render-Engine namens Blink setzen möchte und sich von Apple-spezifischem Code in der Webkit-Engine (...). Weiterlesen!
04.04.2013
Google Chrome: Abschied von WebKit, Wechsel auf Blink

Google Chrome: Abschied von WebKit, Wechsel auf Blink

Google Chrome wird sich von WebKit als Render-Engine verabschieden. Stattdessen will Google eine eigene Engine entwickeln, die Blink genannt wird. Das hat Adam Barth, ein Software-Engineer, im Chromium Blog mitgeteilt. Google erhofft sich von dem Schritt einen einfacheren Quellcode und dadurch mehr Performance bei weniger Bugs.

Zuletzt kommentiert