MACNOTES

Kommentar: Wer ist eigentlich Bob?
 01.07.2007   15

Kommentar: Wer ist eigentlich Bob?

Er zeigte uns zum ersten mal die Funktionen des iPhones. Später dann, wie man das Telefon bei AT&T aktiviert und mit dem Mac (wahlweise PC) synchronisiert. Niemand kann die iPhone Touchscreen-Tastatur besser erklären als er. Aber wer ist der unbekannte Chef-Erklärer von Apple, den die Web-Gemeinde schon Steve 2.0 taufte? Irgendwie erinnert mich Bob an die gute alte Klementine, die mit ihren Weis(s)heiten das so beworbene Waschmittel zum meistverkauften in Deutschland machte. Aber Bob ist irgendwie anders und passt mit seiner Ausstrahlung und Habitus punktgenau zu Apple. Mit ernstem Blick und Schulrat-Charme erklärt er stoisch aber nicht unfreundlich das neue (...). Weiterlesen!
Notizen vom 29. Juni 2007
 29.06.2007   3

Notizen vom 29. Juni 2007

iPod wird erneuert und iPhone verschenkt Auf der gestrigen (internen) Apple-Veranstaltung deutete Steve Jobs eine neue iPod-Generation an. Die Software der neuen mp3-Player dürfte auf einer mobilen Version von Max OS basieren, wie sie schon im iPhone zum Einsatz kommt. Die Veröffentlichung von neuen Macs konnte man nur mit viel Fantasie aus der Rede heraushören. Zum Ende der Rede kündigte Jobs an, den rund 18.000 Mitarbeiter, die länger als 1 Jahr im Unternehmen arbeiten, ein neues iPhone zu schenken. Irgendwie sind wir bei Macnotes doch auch Apple Mitarbeiter… Bob erklärt die Tastatur Er ist wieder da. Bob oder auch Steve (...). Weiterlesen!


Werbung

Angebot

Umfrage

Liest du unseren RSS-Feed?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de