MACNOTES

Happy Birthday iMac
 13.08.2008   3

Happy Birthday iMac

Der iMac feiert diesen Monat seinen 10. Geburtstag. Am 7. Mai 1998 stellte Steve Jobs im Flint Center Auditorium in der Nähe des Apple-Campus den All-in-one-Computer vor und rettete das Unternehmen damit vor dem Untergang. Der iMac markierte den endgültigen Neubeginn bei Apple, der durch die Rückkehr von Steve Jobs Anfang 1997 eingeleitet wurde. Vor zehn Jahren, im August 1998, wurden die ersten iMacs an Kunden verkauft. Der erste iMac war mit einem 233MHz G3-Prozessor, 32MB RAM und einer 4GB großen Festplatte ausgestattet. Der Arbeitsspeicher ließ sich auf bis zu 128MB erweitern. Als erster Apple-Computer verfügte der iMac serienmäßig über (...). Weiterlesen!


Werbung

Angebot

Umfrage

Wie können wir Macnotes noch besser machen?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de