MACNOTES

Updates für Boot Camp erschienen – neue Treiber für Windows auf dem Mac
 25.08.2011   2

Updates für Boot Camp erschienen – neue Treiber für Windows auf dem Mac

Apple hat für Boot Camp Updates veröffentlicht. Es sind dabei gleich zwei Stück: Einmal für Macs vor den MacBook Air Late-2010 und einmal für alle neueren Macs. Boot Camp 3.2 unterstützt dabei Windows XP und neuer (in 64 Bit), 3.3 nur noch Windows 7.
MacBook Air (Ende 2010) und MacBook Pro (Anfang 2011): Nur noch Windows 7 über BootCamp
 28.02.2011   3

MacBook Air (Ende 2010) und MacBook Pro (Anfang 2011): Nur noch Windows 7 über BootCamp

Mithilfe von BootCamp und den dazugehörigen Treibern ist es möglich, auf Intel-Macs Windows als natives Zweitbetriebssystem zu installieren. Für den neusten Schlag der Apple-Notebooks wird diese Unterstützung jedoch auf Microsofts neuste Windows-Version beschränkt: XP und Vista können nicht mehr bequem nativ installiert werden.
Interview mit Cocoa-Guru Aaron Hillegass
 04.06.2008   0

Interview mit Cocoa-Guru Aaron Hillegass

Scott Stevenson von InformIT hat in einem Interview Aaron Hillegass zu der neuen Auflage seines Buchs “Cocoa Programming for Mac” befragt. Als Cocoa-Entwickler dürfte Aaron Hillegass jedem ein Begriff sein, denn sein Buch “Cocoa Programming for Mac” ist soetwas wie das Standardwerk wenn es um Objective-C und Cocoa geht. In dem Interview geht Hillegass auch auf die Frage ein, ob sich das Buch auch schon für erfahrende Anwender von Xcode 3.1 und Leopard eignet. Auf die Frage antwortet er, dass der Leser, der sich durch das Buch gearbeitet hat, mit einer Vielzahl von Techniken und Lösungen vertraut gemacht wird und (...). Weiterlesen!
Notizen vom 29. November 2007
 29.11.2007   1

Notizen vom 29. November 2007

Verkaufsstart mit Schwierigkeiten Gestern Abend fiel in Frankreich der Startschuss für den Verkauf des iPhones (wir berichteten) – dort müssen die Käufer allerdings erst einmal noch einige Einschränkungen hinnehmen: Visual Voicemail wird den Kunden voraussichtlich erst ab Ende Januar 2008 zur Verfügung stehen und zudem wird die Datenflatrate für das Surfen über EDGE auf 500 Megabyte pro Monat sowie die Nutzung der firmeneigenen Hotspots auf 10 Stunden pro Monat begrenzt sein. Airport mit Schwierigkeiten In Apples hauseigenen Support-Foren berichten mehrere User von Problemen mit den Airport Karten ihrer MacBooks: die drahtlose Verbindung scheint alles andere als stabil zu laufen und (...). Weiterlesen!
Randnotizen vom 15.09.
 15.09.2006   0

Randnotizen vom 15.09.

iPod-Konkurrent: Nun ist es offiziell: Microsoft hat seinen eigenen MP3-Player Zune vorgestellt. Der iPod-Rivale kommt mit einer Speicherkapazität von 30GB, einem 3 Zoll QVGA-Display, WIFI und integrierten FM-Tuner daher. Damit noch nicht genug: mit Zune-Marketplace will man dem iTunes Store die Marktvorherrschaft streitig machen. Engadget wollen zudem Hinweise auf ein Zune-Phone gefunden haben. Boot Camp 1.1.1: Apple stellt die neue Version der Dual-Boot-Software vor. Genaue Details über Änderungen sind allerdings noch nicht bekannt. Wahrscheinlich ist, dass an der Fehlerbeseitigung gearbeitet wurde und Treiber für die neuen iMacs eingefügt worden sind. Der Download ist stattliche 186MB groß. iPhone: ThinkSecret will aus (...). Weiterlesen!


Werbung

Angebot

Umfrage

Kauft ihr euch das iPhone 5S?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de