MACNOTES

redsn0w-Jailbreak für iOS 5.1 verfügbar, iPhone 4, iPhone 3GS, iPad, iPod touch 3G/4G tethered knackbar
 08.03.2012   0

redsn0w-Jailbreak für iOS 5.1 verfügbar, iPhone 4, iPhone 3GS, iPad, iPod touch 3G/4G tethered knackbar

Neues aus dem Jailbreak-Lager: Für iOS 5.1 steht ab sofort der Tethered Jailbreak über redsn0w bereit. Das Tool knackt alle Geräte ohne Apple A5, also alle Geräte, die älter sind als das iPad 2. Ein bereits bestehender Unlock lässt sich mit Hilfe einer Custom-IPSW beibehalten. Gerade einmal 12 Stunden alt ist iOS 5.1, bereits jetzt kann man das System jailbreaken – allerdings nur Tethered, das bedeutet, dass bei jedem Neustart des Geräts eine Verbindung mit dem Rechner nötig ist. Jailbreaken lassen sich iPhone 4, iPhone 3GS, iPad, iPod touch 3G und 4G mit iOS 5.1, wer einen Unlock mit ultrasn0w (...). Weiterlesen!
iPhone 4S Baseband-Bootrom ausgelesen: Erster Schritt zum Unlock geschafft
 01.12.2011   0

iPhone 4S Baseband-Bootrom ausgelesen: Erster Schritt zum Unlock geschafft

Überraschung für Unlocker: Das iPhone 4S-Baseband-Bootrom konnte ausgelesen werden. Damit steigen die Chancen, dass der Unlock für iPhone 4S noch vor dem für das iPhone 4 kommen wird.
iPhone 3GS-BootROM: Zumindest Tethered Jailbreak auch in Zukunft möglich
 16.10.2009   17

iPhone 3GS-BootROM: Zumindest Tethered Jailbreak auch in Zukunft möglich

Mit einem neuen BootROM werden iPhone 3GS-Geräte seit neuestem ausgeliefert. Eine Lücke, die bislang für den Jailbreak verwendet werden konnte, ist damit geschlossen worden. Eine halbe Entwarnung kommt nun vom Dev-Team: auch mit dem neuen BootROM ist ein Jailbreak möglich. Nur: den gibt es noch nicht. Ärgerlicher: es könnte ein “Tethered Jailbreak” werden – eine Prozedur, die bei jedem Einschalten des iPhone ausgeführt werden muss.
Bootrom-Update verhindert 3GS-Jailbreak, blackra1n für Mac erschienen
 14.10.2009   17

Bootrom-Update verhindert 3GS-Jailbreak, blackra1n für Mac erschienen

Aktuell ausgelieferte iPhone 3GS-Modelle sind mit einem aktualisierten BootROM ausgestattet, welches eine für den Jailbreak notwendige Lücke nicht mehr aufweist. Sieben Monate nach dem ersten Ausnutzen der Lücke ist die Bootrom-Version iBoot-359.3.2 vorerst nicht mehr knackbar. Für NIchtbetroffene gibt es seit heute Nacht den Jailbreaker blackra1n auch für den Mac.


Werbung

Angebot

Umfrage

Liest du unseren RSS-Feed?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de