26.03.2008
O’Reilly bringt erstes Buch zur iPhone-Entwicklung

O’Reilly bringt erstes Buch zur iPhone-Entwicklung

O’Reilly bringt mit „iPhone Open Application Development“ in diesen Tagen das erste Handbuch zur Software-Entwicklung für das iPhone auf den Markt. Interessant ist vor allem, dass es in dem Buch nicht um das kürzlich vorgestellte Entwicklerwerkzeug von Apple geht. Stattdessen werden vor allem die von Apple nicht offiziell freigegeben Schnitstellen dokumentiert. Autor des Buches ist (...). Weiterlesen!
16.12.2006
Test: Apple iPod, das Praxisbuch für alle, die ihren iPod lieben

Test: Apple iPod, das Praxisbuch für alle, die ihren iPod lieben

Es gibt wohl kein Produkt, über das in den letzten Jahren so viel geschrieben wurde wie über den iPod. Und so verwundert es kaum, dass der Franzis Verlag mit „Apple iPod – Das Praxisbuch für alle, die ihren iPod lieben“ nun ein entsprechendes Buch ins Programm aufgenommen hat. Auf gut 280 Seiten möchten die Autoren (...). Weiterlesen!
15.10.2006
Test: iLife ’06 – Von iPhoto bis Podcast

Test: iLife ’06 – Von iPhoto bis Podcast

Apples iLife-Softwaresuite hat den Mac in den letzten Jahren zur zentralen Plattform für Heimanwender gemacht, wenn es darum geht digitale Inhalte zu bearbeiten. Trotz einfacher Benutzeroberflächen der Programme iTunes, iPhoto, iMovie, Garage Band, iDVD und iWeb ist die Komplexität und der Funktionsumfang in den letzten Jahren gestiegen. Das macht es für den Neueinsteiger schwieriger, die (...). Weiterlesen!
18.08.2006
Review: Mac OS X: Missing Manual, Tiger-Ausgabe

Review: Mac OS X: Missing Manual, Tiger-Ausgabe

Seit einigen Monaten nun gibt es die deutsche Übersetzung von David Pogues „Mac OS X: Missing Manual, Tiger-Ausgabe“, das in der Mac-Gemeinde mit einem Augenzwinkern „die Bibel“ genannt wird. Biblisch sind die Ausmaße der deutschen Ausgabe; knappe eintausend Seiten warten auf den gespannten Leser – und er wird nicht enttäuscht, wie unser Review zeigt.

Zuletzt kommentiert