13.07.2014
Sharp möchte sich von Apple emanzipieren

Sharp möchte sich von Apple emanzipieren

Sharp möchte seine Abhängigkeit von Apple verringern. Der Display-Hersteller soll Apple laut Quellen aus Industriekreisen Geld geboten haben, um Equipment zu kaufen, das Apple gehört, aber in einer eigenen Produktionsstätte Sharps untergebracht ist.
12.07.2014
Apple schüttet $3 Milliarden an Kleinunternehmer und Mittelstand in USA aus

Apple schüttet $3 Milliarden an Kleinunternehmer und Mittelstand in USA aus

Klein- und Kleinstunternehmer haben von Apple im vergangenen Jahr $3 Milliarden erhalten, und zwar im Rahmen des SupplierPay-Programms der US-Regierung.
08.07.2014
Samsung bleibt im Q2 2014 unter den Erwartungen der Analysten

Samsung bleibt im Q2 2014 unter den Erwartungen der Analysten

Samsung hat eine Umsatzvorschau für das Q2 2014 veröffentlicht und mit den Zahlen die vorherigen Prognosen der Analysten verfehlt. Statt $8 Milliarden weist der südkoreanische Hersteller lediglich $7.1 Milliarden operativen Gewinn aus.
04.07.2014
iWatch: Apple stellt Vertriebsdirektor von TAG Heuer ein

iWatch: Apple stellt Vertriebsdirektor von TAG Heuer ein

Der ehemalige Vertriebsdirektor der Schweizer Uhrenherstellers TAG Heuer arbeitet seit kurzem für Apple. Dort soll er eine Rolle beim Marketing für die iWatch übernehmen.
02.07.2014
Prognose: Apple verkauft 36,5 Millionen iPhones im Juni-Quartal

Prognose: Apple verkauft 36,5 Millionen iPhones im Juni-Quartal

Laut Finanz-Analysten von Wells Fargo Securities soll Apple im Juni-Quartal bis zu 36,5 Millionen iPhones verkauft haben, und damit erneut einen Firmenrekord erreicht haben.
01.07.2014
iPhone 6 das bisher dünnste iPhone?

iPhone 6 das bisher dünnste iPhone?

Glaubt man bisherigen Berichten, ist das iPhone 6 das bislang dünnste Smartphone aus Cupertino. Doch mit der Fertigung ergeben sich neue Probleme.
30.06.2014
Apple wächst in China weiter

Apple wächst in China weiter

Stellenausschreibungen von Apple weisen darauf hin, dass der iPhone-Hersteller aus Cupertino in China weiteres Wachstum anstrebt.
28.05.2014
Apple bestätigt Übernahme von Beats Electronics für $3 Milliarden

Apple bestätigt Übernahme von Beats Electronics für $3 Milliarden

Nach einigen Wochen der Spekulation hat Apple nun offiziell die Übernahme von Beats Electronics bestätigt. In einer Pressemitteilung wird der Kaufpreis mit $3 Milliarden taxiert. Außerdem werden Dr. Dre und Jimmy Iovine sich Apple anschließen. Wie erwartet hat Apple Beat Electronics und Beats Music übernommen. Damit erwirbt Apple einerseits den Produzenten von hochwertigem Audio-Equipment, allen (...). Weiterlesen!
Apple kauft Beats von Dr. Dre für weniger Geld

Apple kauft Beats von Dr. Dre für weniger Geld

Die zu Monatsbeginn kolportierte Übernahme von Beats durch Apple soll jüngsten Medienberichten zufolge etwas günstiger ausfallen, als zunächst gedacht. Gleichzeitig soll das Geschäft kommende Woche der Öffentlichkeit Statt der angedachten $3,2 Milliarden will Apple nur noch $3 Milliarden für Beats bezahlen. Es soll viele Gründe haben, warum die Übernahme sich verzögert hat. Einer davon soll (...). Weiterlesen!
19.05.2014
YouTube kauft Twitch für $1 Milliarde

YouTube kauft Twitch für $1 Milliarde

Medienberichten zufolge hat die Videoplattform YouTube von Google den bei Gamern beliebten Streamingservice Twitch aufgekauft. Als Kaufpreis wird $1 Milliarde kolportiert. Der Kaufpreis für Twitch soll einer nicht genannten Quelle zufolge komplett in Barmitteln abgewickelt werden und nicht etwa Aktienanteile beinhalten. Eine offizielle Ankündigung und mehr Details sollen schon bald bekannt gegeben werden. Das Geschäft (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert

1 20 21 22 23 24 50