MACNOTES

MonoTouch: iPhone-Apps in C# entwickeln
 14.09.2009   7

MonoTouch: iPhone-Apps in C# entwickeln

Mit MonoTouch lassen sich ab sofort iPhone-Applikationen in C# und .NET entwickeln – und nimmt so den Entwicklern die Arbeit ab, die sich nicht in C und Objective-C einarbeiten möchten.
C#: Mono auf dem iPhone?
 11.01.2009   2

C#: Mono auf dem iPhone?

Mono ist eine Open Source Implementierung von Microsofts C#-Programmiersprache und -Laufzeitumgebung. Wie jetzt Ars technica berichtet läuft das Mono-Framework u.a. auch auf dem iPhone. Allerdings nicht in Form einer dynamischen Bibliothek sondern als statischer Bestandteil einiger iPhone-Applikationen. Wie Novells Mono-Chefentwickler Miguel de Icaza sagt, gibt es im App Store einige Anwendungen, die vermutlich das Unity-Framework verwenden. Gerade bei Apples restriktiver Politik in Bezug auf den App Store mag das Vorhandensein einer interpretierten Sprache auf dem iPhone überraschend sein. Denn Apples Lizenzbedingungen verbieten den Einsatz einer interpretierten Sprache auf dem iPhone. Damit ist z. B. auch Java der Weg auf das iPhone (...). Weiterlesen!


Werbung

Angebot

Umfrage

Wie alt bist Du?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de