MACNOTES
Seite 4 von 5« Erste...45

Cebit: Nichts Neues zum iPhone
 07.03.2008   5

Cebit: Nichts Neues zum iPhone

Rund um die diesjährige Cebit in Hannover kursierten ja bereits im Vorfeld die unterschiedlichsten Gerüchte zum Thema iPhone. Grund genug für uns, den Mitarbeitern am T-Mobile Messestand (Halle 26, Stand A01) mal etwas genauer auf den Zahn zu fühlen. Trotz aller Bemühungen fiel unsere Ausbeute dabei eher mager aus. Auch nach mehrfachem Nachfragen ließ man sich zu keiner Äußerung bezüglich neuer Tarifmodelle hinreißen. Intern seien die Gerüchte zwar allseits bekannt, ein offizielles Statement der Firmenleitung stehe allerdings noch aus. Etwas mehr Erfolg hatten wir hingegen beim Thema 16GB iPhone: die aufgespeckte Version des Mobiltelefons aus Cupertino stehe für Vertragskunden schon (...). Weiterlesen!
Betthupferl: 1984 vs. 2008
 04.03.2008   4

Betthupferl: 1984 vs. 2008

Heute in unserem (nie ganz ernst gemeinten) Gute-Nacht-Gruß: Spontane und völlig unerklärliche Assozationen eines Macnotes-Redakteurs beim Betrachten von Steve Ballmers Cebit-Grußwort (wir berichteten). Aber urteilt selbst: [nggallery id=192] Hier geht’s zum Original.
Merkel, Sarkozy, Ballmer eröffnen Cebit 2008
 03.03.2008   0

Merkel, Sarkozy, Ballmer eröffnen Cebit 2008

Zur Stunde eröffnen führende Köpfe aus Wirtschaft und Politik die Cebit 2008 in Hannover. Steve Ballmer, CEO von Microsoft, betonte in seiner Keynote-Speech die Errungenschaften der IT-Branche in den letzten Jahren, die vor allem durch die immer stärkere Vernetzung von Menschen und Unternehmen durch das Internet möglich geworden seien. Seiner Ansicht nach erlebt die IT-Branche etwa alle zehn Jahre eine neue Ära. Demnach befinden wir uns gerade in der “fünften Revolution”. Diese sei auch und vor allem durch die anstehenden Herausforderungen gekennzeichnet sei, darunter Zugangsgerechtigkeit, Energieeffizienz und steigende Auslastung der weltweiten Datennetze. [nggallery id=190] Bildrechte: Deutsche Messe Gerade spricht Manuel (...). Weiterlesen!
Cebit: 16 GB iPhone und Einsteiger-Tarif?
 03.03.2008   3

Cebit: 16 GB iPhone und Einsteiger-Tarif?

Heute Nachmittag werden Bundeskanzlerin Angela Merkel, Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy und Microsoft-CEO Steve Ballmer in Hannover die Cebit eröffnen. Im Vorfeld mehren sich die Anzeichen dafür, dass T-Mobile auf der Messe einen neuen Einsteiger-Tarif für das iPhone präsentieren könnte. Bereits kurz vor Weihnachten hatte ein Marktforschungsinstitut in einer von T-Mobile beauftragten Kundenumfrage erklärt, dass es “demnächst” einen Tarif namens “Complete S” zum Preis von 29 Euro geben werde (wir berichteten). Zudem stellte T-Mobile schon heute einige neue Flatrate-Optionen im Einsteigersegment vor, die allerdings nicht mit den iPhone-Tarifen kombinierbar sind (Pressemitteilung liegt hier vor, noch nicht online abrufbar). Wir gehen davon (...). Weiterlesen!
Cebit 2008
 03.03.2008   0

Cebit 2008

Vom 4.-9. März findet in Hannover zum 23. Mal die Cebit statt – die größte IT-Messe der Welt. Macnotes ist vor Ort und berichtet über alles, das auch für uns Mac-User interessant ist. Einen guten Einstieg für alle, die selbst hinfahren, bietet unsere Cebit-Vorschau für Mac-User.
Cebit 2008 – eine Vorschau für Mac-User
 25.02.2008   2

Cebit 2008 – eine Vorschau für Mac-User

In etwas mehr als einer Woche öffnet die größte IT-Messe der Welt zum 23. Mal ihre Pforten: Auch in diesem Jahr werden wieder Hunderttausende Besucher über die 27 Hallen der Cebit in Hannover herfallen. Man tut also gut daran, seinen Besuch im Vorfeld zu planen. Deshalb zeigen wir schon jetzt, wo es sich auch für Mac-Nutzer lohnt, genauer hinzusehen. Für Otto-Normal-Vebraucher interessant: Home & Mobile Solutions Als Otto-Normal-Verbraucher auf der Cebit Die Cebit bleibt auch 2008 in erster Linie eine Fachmesse, bei der es vor allem um die millionenschweren Deals der Hersteller und Einkäufer geht. Anders als auf Messen wie (...). Weiterlesen!
Rückblick auf das Mac-Jahr 2007 (Teil 1/2)
 29.12.2007   3

Rückblick auf das Mac-Jahr 2007 (Teil 1/2)

Das Jahr 2007 neigt sich dem Ende zu. Zeit für Macnotes auf die zurückliegenden 12 Monate zu schauen. Wenn das Mac-Jahr 2007 mit einem Wort zusammen zu fassen wäre, dann wäre das Wort “iPhone”. Nichts hat das Jahr mehr geprägt, als das Mobiltelefon von Apple. Doch der Reihe nach. Januar Traditionell wird das Mac-Jahr in der zweiten Januar-Woche von der Macworld in San Francisco eingeläutet. Dem Mac widmete Steve Jobs in seiner Eröffnungskeynote lediglich 10 Minuten. Dann wandte er sich der Multimedia-Box Apple TV und für den Rest der Keynote dem iPhone zu. Die Macworld konntet ihr in unserem Macworld-Tagebuch (...). Weiterlesen!
Parallels vs. VMWare
 02.04.2007   2

Parallels vs. VMWare

Seit die Firma Parallels, eine eigenständige Tochter des deutschen Unternehmens SWSoft, im letzten Jahr eine Virtualisierungssoftware für Mac-Anwender anbietet, ist dieses Thema auch auf dem Mac nicht mehr weg zu denken. Litten frühere Produkte wie zum Beispiel VirtualPC immer unter einem Geschwindigkeitsmanko, weil Prozessorbefehle immer erst von X86-Befehlen in PowerPC-Befehle umgewandelt werden mussten, ist dieses Hinderniss seit dem Umstieg von Apple auf Intel-Prozessoren gefallen. Hinzu kommen Techniken der Prozessorhersteller Intel (VT) und AMD (Pacifica), die nahezu identische Geschwindigkeiten von virtuellen Maschinen und physischen Rechnern ermöglichen. Parallels, auf dem PC-Markt eher ein Nischenspieler, hat sich inzwischen auf dem Mac zum Marktführer (...). Weiterlesen!
Die Woche (KW 11)
 18.03.2007   0

Die Woche (KW 11)

Waren die letzten Wochen doch von eher ruhiger Natur, so hat das OS X Update auf Version 10.4.9 in den vergangenen Tagen für einigen Wirbel in der Apple-Gemeinde gesorgt: bei vielen Usern verweigerte der Computer nach der Installation schlichtweg den Dienst. Betroffene Nutzer können mit einer Not-Lösung ihrem Mac allerdings wieder Leben einhauchen. Auch iPhoto 6.0.6 und iTunes 7.1.1 stehen seit dieser Woche zum Download bereit. Weniger spektakulär kamen dagegen die Updates für FotoMagico, die iSync phone plugins, iSale und Toast Titanium daher. Spanning Sync 1.0 ist nun endlich dem Beta-Stadium entwachsen. Für 25 US-Dollar lässt sich das Programm ein (...). Weiterlesen!
Cebit: Ein kleiner Rundgang
 17.03.2007   0

Cebit: Ein kleiner Rundgang

Seit Donnerstag findet in Hannover die jährliche und größte Computermesse der Welt, die Cebit, statt. Auch wenn Apple seit 1999 nicht mehr als Aussteller auf dieser Messe präsent ist, so gibt es dennoch für Mac-Anwender an dem einen oder anderen Stand etwas Interessantes zu entdecken. Dreisprung Der Trend bei den Telekommunikationsunternehmen geht dieses Jahr ganz klar in Richtung Triple Play. So nennt man die Kombination von Telefonieren, Internet und Fernsehen über die (Breitband-)Internetverbindung. Beim Telefonieren kommt natürlich die VoIP-Technik zum Einsatz. Um all diese Technologien zusammenzuführen, benötigt man natürlich die passende Hardware und der Berliner Hersteller AVM ist auf diesem (...). Weiterlesen!

Seite 4 von 5« Erste...45

Werbung

Angebot

Umfrage

Kauft ihr euch das iPhone 5S?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.